Blog

Einmal um den Wirchensee

Länge: 4 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 4 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Der Rundwanderweg um den idyllischen Wirchensee, durch welchen die Schlaube fließt, ist zu jeder Jahreszeit empfehlenswert. Aufgrund der kurzweiligen Strecke, der leicht begehbaren Wege und der zahlreichen Sitzmöglichkeiten ist diese Tour für jedermann machbar. In diesem südlichen Teil des Naturparks Schlaubetal sind schützenswerte Tiere und Pflanzen beheimatet.
aufklappeneinklappen
  • Rundwanderweg Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Blick über den Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Am Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Blick über den Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Steg auf den Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Steg auf den Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Blick auf den Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Försterblick, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Naturschutzgebiet, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Brücke über die Schlaube, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Brücke über die Schlaube, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Försterblick, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Rundwanderweg Wirchensee , Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
Länge: 4,5 km / 1:30h

Start / Ziel: Wanderparkplatz Wirchensee (Am Wirchensee)

Logo / Wegestreckenzeichen: gelber Punkt (Rundwanderweg)

Anreise / Abreise:

ÖPNV: Ab Berlin mit dem RE1 bis Eisenhüttenstadt, danach mit der Buslinie 401 zur Haltestelle „Treppeln Schlaubemühle“

PKW: Ab Berlin über die Autobahn A12, Abfahrt Müllrose und über die Landstraße L37 bis zum Wanderparkplatz Wirchensee (Am Wirchensee)

Die Wanderung startet am ausgewiesenen Wanderparkplatz und führt am sogenannten „Stubbenloch“ in Richtung des Wirchensees. Dieses Gewässer befindet sich im südlichen Teil des Schlaubetals und wird von dem namensgebenden Fluss Schlaube durchzogen. Der Wirchensee ist Teil eines der bedeutendsten Schutzgebiete Ostbrandenburgs und beheimatet viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Auf einem leicht begehbaren Waldweg gelangt man bald zu einer Abzweigung, die auf eine kleine Halbinsel führt. Der Abstecher zum „großen Horst“ ist eine unbedingte Empfehlung, denn hier leben zum Teil unter Naturschutz stehende Vogelarten wie Fisch- oder Seeadler. Der von Mischwald gesäumte Weg hält immer wieder Rast- und Sitzmöglichkeiten bereit. So wie die große Schutzhütte „Försterblick“, von welcher man einen fantastischen Ausblick auf den Wirchensee genießen kann. Vorbei an einer über 200 Jahre alten Kiefer erreicht man die Wirchenwiesen mit einer großen Artenvielfalt an Seggen und Gräsern. Auf dem naturbelassenen Rundwanderweg genießt man fast durchgehend einen schönen Seeblick und kann zwischendurch immer wieder entspannt verweilen.

Highlights entlang der Tour:
  • Landzunge/Halbinsel Wirchensee
  • Försterblick
  • 200 Jahre alte Kiefer
  • Wirchenseebrücke über die Schlaube
  • Wirchenwiesen
  • westliche Wirchenberge
  • Restaurant Waldseehotel Wirchensee

Kombinationsmöglichkeiten:

  • Schlaubetal Wanderweg

Einkehrtipps:

  • Restaurant im Waldseehotel Wirchensee

aufklappeneinklappen
Der Rundwanderweg um den idyllischen Wirchensee, durch welchen die Schlaube fließt, ist zu jeder Jahreszeit empfehlenswert. Aufgrund der kurzweiligen Strecke, der leicht begehbaren Wege und der zahlreichen Sitzmöglichkeiten ist diese Tour für jedermann machbar. In diesem südlichen Teil des Naturparks Schlaubetal sind schützenswerte Tiere und Pflanzen beheimatet.
aufklappeneinklappen
  • Rundwanderweg Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Blick über den Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Am Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Blick über den Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Steg auf den Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Steg auf den Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Blick auf den Wirchensee, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Försterblick, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Naturschutzgebiet, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Brücke über die Schlaube, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Brücke über die Schlaube, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Försterblick, Foto: Marie Kessler, Lizenz: Seenland Oder-Spree
Länge: 4,5 km / 1:30h

Start / Ziel: Wanderparkplatz Wirchensee (Am Wirchensee)

Logo / Wegestreckenzeichen: gelber Punkt (Rundwanderweg)

Anreise / Abreise:

ÖPNV: Ab Berlin mit dem RE1 bis Eisenhüttenstadt, danach mit der Buslinie 401 zur Haltestelle „Treppeln Schlaubemühle“

PKW: Ab Berlin über die Autobahn A12, Abfahrt Müllrose und über die Landstraße L37 bis zum Wanderparkplatz Wirchensee (Am Wirchensee)

Die Wanderung startet am ausgewiesenen Wanderparkplatz und führt am sogenannten „Stubbenloch“ in Richtung des Wirchensees. Dieses Gewässer befindet sich im südlichen Teil des Schlaubetals und wird von dem namensgebenden Fluss Schlaube durchzogen. Der Wirchensee ist Teil eines der bedeutendsten Schutzgebiete Ostbrandenburgs und beheimatet viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Auf einem leicht begehbaren Waldweg gelangt man bald zu einer Abzweigung, die auf eine kleine Halbinsel führt. Der Abstecher zum „großen Horst“ ist eine unbedingte Empfehlung, denn hier leben zum Teil unter Naturschutz stehende Vogelarten wie Fisch- oder Seeadler. Der von Mischwald gesäumte Weg hält immer wieder Rast- und Sitzmöglichkeiten bereit. So wie die große Schutzhütte „Försterblick“, von welcher man einen fantastischen Ausblick auf den Wirchensee genießen kann. Vorbei an einer über 200 Jahre alten Kiefer erreicht man die Wirchenwiesen mit einer großen Artenvielfalt an Seggen und Gräsern. Auf dem naturbelassenen Rundwanderweg genießt man fast durchgehend einen schönen Seeblick und kann zwischendurch immer wieder entspannt verweilen.

Highlights entlang der Tour:
  • Landzunge/Halbinsel Wirchensee
  • Försterblick
  • 200 Jahre alte Kiefer
  • Wirchenseebrücke über die Schlaube
  • Wirchenwiesen
  • westliche Wirchenberge
  • Restaurant Waldseehotel Wirchensee

Kombinationsmöglichkeiten:

  • Schlaubetal Wanderweg

Einkehrtipps:

  • Restaurant im Waldseehotel Wirchensee

aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Schlaubemühle

15898 Neuzelle

Wetter Heute, 15. 4.

9 13
Leichter Regen

  • Dienstag
    4 10
  • Mittwoch
    2 11

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 15. 4.

9 13
Leichter Regen

  • Dienstag
    4 10
  • Mittwoch
    2 11

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.