0
Durch das Oderbruch, Foto: Jennert
Durch das Oderbruch, Foto: Jennert

Online-Buchung



Durch das Oderbruch
Diese Tour führt durch die Region: Seenland Oder-Spree

Adresse

Breite Straße
15326 Lebus
Bahnhof Küstrin-Kietz
Bahnhofsweg
15328 Küstrin-Kietz
Länge: 42 km
Tour von A nach B
Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Durch das Oderbruch

Skatingstrecken
Länge: 42 km
2 Bewertungen 4.5 von 5 (2)
0
0
0
1
1
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Beschreibung:
weiterleseneinklappen
  • Durch das Oderbruch, Foto: Hoffmann
  • Durch das Oderbruch, Foto: Hoffmann
Im östlichen Teil des Landes Brandenburg laden das Oderbruch und das vorgelagerte Lebuser Land zum Skaten ein - zwei Gegensätze, die jeden Besucher in ihren Bann ziehen. Hier jene Höhen, von langgestreckten Seen durchzogen, dort die ausgedehnten Acker- und Weideflächen. Zwischen beschaulichen Dörfern mit Herrenhäusern und Kirchen liegt eine nahezu unberührte Landschaft. Breite Wege, hervorragender Asphalt und faszinierende Ausblicke auf den Oderlauf machen die Inline-Tour zur Topp-Adresse in Brandenburg. Die Tour eignet sich gleichermaßen zum erholsamen Dahingleiten durch die Natur wie zum sportlichen Fitnessskating.

Länge: 42 km, hin und zurück

Streckenführung: Lebus – an der Oder entlang – Küstrin-Kietz

Belag: sehr gut

Schwierigkeit: leicht

An-/Abreise:

  • Mit dem Zug: RE1 bis Frankfurt/Oder und weiter mit dem Bus 968 bis Lebus. Wenn Sie in Küstrin-Kietz starten möchten, fahren Sie mit der RB26 von Berlin bis zum Bahnhof Küstrin-Kietz.
  • Mit dem Auto: A12 bis Frankfurt/Oder und dann weiter auf der B112 bis Lebus.

Karten-Tipp: bikeline Radtourenbuch, Oder-Neiße-Radweg, Esterbauer-Verlag, Blatt 19/20.

Bitte beachten Sie die gesetzlichen Regelungen und StVO zum Inline-Skaten.
weiterleseneinklappen
Beschreibung:
weiterleseneinklappen
  • Durch das Oderbruch, Foto: Hoffmann
  • Durch das Oderbruch, Foto: Hoffmann
Im östlichen Teil des Landes Brandenburg laden das Oderbruch und das vorgelagerte Lebuser Land zum Skaten ein - zwei Gegensätze, die jeden Besucher in ihren Bann ziehen. Hier jene Höhen, von langgestreckten Seen durchzogen, dort die ausgedehnten Acker- und Weideflächen. Zwischen beschaulichen Dörfern mit Herrenhäusern und Kirchen liegt eine nahezu unberührte Landschaft. Breite Wege, hervorragender Asphalt und faszinierende Ausblicke auf den Oderlauf machen die Inline-Tour zur Topp-Adresse in Brandenburg. Die Tour eignet sich gleichermaßen zum erholsamen Dahingleiten durch die Natur wie zum sportlichen Fitnessskating.

Länge: 42 km, hin und zurück

Streckenführung: Lebus – an der Oder entlang – Küstrin-Kietz

Belag: sehr gut

Schwierigkeit: leicht

An-/Abreise:

  • Mit dem Zug: RE1 bis Frankfurt/Oder und weiter mit dem Bus 968 bis Lebus. Wenn Sie in Küstrin-Kietz starten möchten, fahren Sie mit der RB26 von Berlin bis zum Bahnhof Küstrin-Kietz.
  • Mit dem Auto: A12 bis Frankfurt/Oder und dann weiter auf der B112 bis Lebus.

Karten-Tipp: bikeline Radtourenbuch, Oder-Neiße-Radweg, Esterbauer-Verlag, Blatt 19/20.

Bitte beachten Sie die gesetzlichen Regelungen und StVO zum Inline-Skaten.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Breite Straße

15326 Lebus

Wetter Heute, 20. 2.

-3 2
Überwiegend bewölkt bis Nachmittag.

  • Mittwoch
    -3 3
  • Donnerstag
    -4 3

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 20. 2.

-3 2
Überwiegend bewölkt bis Nachmittag.

  • Mittwoch
    -3 3
  • Donnerstag
    -4 3

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen: