Blog
0

Rennbahn Hoppegarten: Von Pferderennen und investigativer Spurensuche

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Wer die Haupttribüne der Rennbahn Hoppegarten Stufe für Stufe erklimmt, wird mit einem grandiosen Ausblick auf ein 430 Hektar großes Areal belohnt. Besucher merken schnell, dass es sich bei der Galopprennbahn um ein Stück lebendige Geschichte handelt. Schließlich galt die Rennbahn vor den Toren Berlins bis 1945 als Zentrum des Pferderennsports in Deutschland. Hoppegarten war Treffpunkt für Politik und Gesellschaft gleichermaßen und zählte oftmals mehr als 40.000 Besucher im Jahr. Doch nicht nur für den Galopprennsport spielte dieser geschichtsträchtige Ort eine bedeutende Rolle, auch für die dritte Staffel einer deutschen Serienproduktion war die Galopprennbahn Hoppegarten Dreh- und Angelpunkt für etliche Szenen.
aufklappeneinklappen
  • Pferderennbahn Hoppegarten, Foto: TMB-Fotoarchiv / Yorck Maecke
  • Pferderennbahn Hoppegarten, Foto: TMB-Fotoarchiv / Yorck Maecke
  • Oberst Wendt (Benno Fürmann) auf der Pferderennbahn, Foto: X Filme Creative Pool GmbH
  • Oberst Wendt (Benno Fürmann) im Gespräch mit Alfred Nyssen (Lars Eidinger), Foto: X Filme Creative Pool GmbH
  • Oberst Wendt (Benno Fürmann) im Gespräch mit Alfred Nyssen (Lars Eidinger), Foto: X Filme Creative Pool GmbH
  • Alfred Nyssen (Lars Eidinger) blickt über das Areal der Pferderennbahn, Foto: X Filme Creative Pool GmbH
  • Pferderennbahn Hoppegarten, Foto: TMB-Fotoarchiv / Yorck Maecke
Auf dem Gelände der Rennbahn versammelten sich 2019 zahlreiche Schauspielgrößen um Regisseur Tom Tykwer zur Inszenierung der preisgekrönten Krimi-Serie „Babylon Berlin“. Im Berlin der Zwanziger Jahre ermitteln Gereon Rath und Charlotte Ritter an einem Filmset, um einer geheimnisvollen Mordserie nachzugehen. Dabei führt ihre Fährte nicht nur ins berühmte Filmstudio Babelsberg, sondern auch nach Hoppegarten. Der einflussreiche und zwielichtige Machtmensch Gottfried Wendt geht auf dem Gelände der 1868 eingeweihten Rennbahn ein und aus, um seiner Leidenschaft für den Pferderennsport nachzugehen. Für die, auf dem Kutscher-Roman "Der stumme Tod" basierende, Serie wurde die imposante Haupttribüne ebenso ins Rampenlicht gerückt wie einige historische Stallgebäude. Die Produktion von ARD Degeto und Sky erfreut sich einer solch großen Beliebtheit, dass sie mittlerweile in über 100 Ländern ausgestrahlt wird. So bekam bereits ein Millionenpublikum die historische Rennbahn im Seenland Oder-Spree zu Gesicht.

Und auch der Kinderbuch- und Serienklassiker „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“ wurde auf dem Areal der Galopprennbahn inszeniert. Filmregisseur Andreas Dresen und sein Team nutzten 2016 den Bereich hinter der Haupttribüne für ihre Dreharbeiten. So gelangten die vielen Wettschalter und Verkaufsbuden vor die Kamera, um dem viel gelobten Kinofilm eine authentische Kulisse zu verleihen. Hier begegnet Timm Thaler erstmals dem dubiosen Baron Lefuet.

Nach dem Film- und Seriengenuss können sich Besucher selbst ein Bild von der eindrucksvollen Architektur und dem umliegenden Areal verschaffen. Neben regelmäßigen Renntagen, finden auf dem Gelände der Rennbahn auch diverse kulturelle Veranstaltungen statt. Ebenfalls einen Besuch wert, ist das nahe gelegene Schloss Hoppegarten im idyllisch gelegenen Lenné Park. Die malerische Umgebung lädt hier zu ausgiebigen Spaziergängen ein.


Babylon Berlin

  • Genre: Krimi, Drama, Thriller
  • Beschreibung: Lotte und Gereon kehren in der dritten Staffel als Kollegen der Berliner Polizei zurück. Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Set eines Films und Gereon und sein Team werden geschickt, um den Fall zu untersuchen. Gleichzeitig beginnt der Prozess der Ermordung von Benda.
  • Regie: Henk Handloegten, Tom Tykwer, Achim von Borries
  • Produktionsland: Deutschland
  • Verleih/Sender: X-Filme Verleih
  • Cast: Volker Bruch, Liv Lisa Fries, Leonie Benesch

Timm Thaler

  • Genre: Abenteuer, Komödie, Drama
  • Beschreibung: Der Teufel täuscht einen kleinen Jungen aus seinem Lachen, um bei all seinen Wetten versicherte Gewinne zu erzielen. Es zeigt seine Reise nach dem Deal mit dem Teufel, wie er mit jedem Sieg Stück für Stück seine Seele verliert.
  • Regie: Andreas Dresen
  • Produktionsland: Deutschland
  • Verleih/Sender: Constantin Film
  • Cast: Arved Friese, Justus von Dohnányi, Axel Prahl, Charly Hübner

aufklappeneinklappen
Wer die Haupttribüne der Rennbahn Hoppegarten Stufe für Stufe erklimmt, wird mit einem grandiosen Ausblick auf ein 430 Hektar großes Areal belohnt. Besucher merken schnell, dass es sich bei der Galopprennbahn um ein Stück lebendige Geschichte handelt. Schließlich galt die Rennbahn vor den Toren Berlins bis 1945 als Zentrum des Pferderennsports in Deutschland. Hoppegarten war Treffpunkt für Politik und Gesellschaft gleichermaßen und zählte oftmals mehr als 40.000 Besucher im Jahr. Doch nicht nur für den Galopprennsport spielte dieser geschichtsträchtige Ort eine bedeutende Rolle, auch für die dritte Staffel einer deutschen Serienproduktion war die Galopprennbahn Hoppegarten Dreh- und Angelpunkt für etliche Szenen.
aufklappeneinklappen
  • Pferderennbahn Hoppegarten, Foto: TMB-Fotoarchiv / Yorck Maecke
  • Pferderennbahn Hoppegarten, Foto: TMB-Fotoarchiv / Yorck Maecke
  • Oberst Wendt (Benno Fürmann) auf der Pferderennbahn, Foto: X Filme Creative Pool GmbH
  • Oberst Wendt (Benno Fürmann) im Gespräch mit Alfred Nyssen (Lars Eidinger), Foto: X Filme Creative Pool GmbH
  • Oberst Wendt (Benno Fürmann) im Gespräch mit Alfred Nyssen (Lars Eidinger), Foto: X Filme Creative Pool GmbH
  • Alfred Nyssen (Lars Eidinger) blickt über das Areal der Pferderennbahn, Foto: X Filme Creative Pool GmbH
Auf dem Gelände der Rennbahn versammelten sich 2019 zahlreiche Schauspielgrößen um Regisseur Tom Tykwer zur Inszenierung der preisgekrönten Krimi-Serie „Babylon Berlin“. Im Berlin der Zwanziger Jahre ermitteln Gereon Rath und Charlotte Ritter an einem Filmset, um einer geheimnisvollen Mordserie nachzugehen. Dabei führt ihre Fährte nicht nur ins berühmte Filmstudio Babelsberg, sondern auch nach Hoppegarten. Der einflussreiche und zwielichtige Machtmensch Gottfried Wendt geht auf dem Gelände der 1868 eingeweihten Rennbahn ein und aus, um seiner Leidenschaft für den Pferderennsport nachzugehen. Für die, auf dem Kutscher-Roman "Der stumme Tod" basierende, Serie wurde die imposante Haupttribüne ebenso ins Rampenlicht gerückt wie einige historische Stallgebäude. Die Produktion von ARD Degeto und Sky erfreut sich einer solch großen Beliebtheit, dass sie mittlerweile in über 100 Ländern ausgestrahlt wird. So bekam bereits ein Millionenpublikum die historische Rennbahn im Seenland Oder-Spree zu Gesicht.

Und auch der Kinderbuch- und Serienklassiker „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“ wurde auf dem Areal der Galopprennbahn inszeniert. Filmregisseur Andreas Dresen und sein Team nutzten 2016 den Bereich hinter der Haupttribüne für ihre Dreharbeiten. So gelangten die vielen Wettschalter und Verkaufsbuden vor die Kamera, um dem viel gelobten Kinofilm eine authentische Kulisse zu verleihen. Hier begegnet Timm Thaler erstmals dem dubiosen Baron Lefuet.

Nach dem Film- und Seriengenuss können sich Besucher selbst ein Bild von der eindrucksvollen Architektur und dem umliegenden Areal verschaffen. Neben regelmäßigen Renntagen, finden auf dem Gelände der Rennbahn auch diverse kulturelle Veranstaltungen statt. Ebenfalls einen Besuch wert, ist das nahe gelegene Schloss Hoppegarten im idyllisch gelegenen Lenné Park. Die malerische Umgebung lädt hier zu ausgiebigen Spaziergängen ein.


Babylon Berlin

  • Genre: Krimi, Drama, Thriller
  • Beschreibung: Lotte und Gereon kehren in der dritten Staffel als Kollegen der Berliner Polizei zurück. Ein tödlicher Unfall ereignet sich am Set eines Films und Gereon und sein Team werden geschickt, um den Fall zu untersuchen. Gleichzeitig beginnt der Prozess der Ermordung von Benda.
  • Regie: Henk Handloegten, Tom Tykwer, Achim von Borries
  • Produktionsland: Deutschland
  • Verleih/Sender: X-Filme Verleih
  • Cast: Volker Bruch, Liv Lisa Fries, Leonie Benesch

Timm Thaler

  • Genre: Abenteuer, Komödie, Drama
  • Beschreibung: Der Teufel täuscht einen kleinen Jungen aus seinem Lachen, um bei all seinen Wetten versicherte Gewinne zu erzielen. Es zeigt seine Reise nach dem Deal mit dem Teufel, wie er mit jedem Sieg Stück für Stück seine Seele verliert.
  • Regie: Andreas Dresen
  • Produktionsland: Deutschland
  • Verleih/Sender: Constantin Film
  • Cast: Arved Friese, Justus von Dohnányi, Axel Prahl, Charly Hübner

aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Goetheallee 1

15366 Hoppegarten

Wetter Heute, 15. 8.

18 30
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Sonntag
    17 29
  • Montag
    16 31

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 15. 8.

18 30
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Sonntag
    17 29
  • Montag
    16 31

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.