Blog
0
Angler im Seenland Oder-Spree, Foto: Florian Läufer
Angler im Seenland Oder-Spree, Foto: Florian Läufer
Online-Buchung


Burgsee (Angelsee)

Angelgewässer
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
 
Der Burgsee bei Falkenhagen ist einer von fünf mittelgroßen Gewässern, die wie auf einer Perlenkette aufgereiht im märkischen Land liegen. Vom Süden kommend sind das Gabelsee, Schmielensee, Schwarzer See, Burgsee und Mühlenteich. Am südlichen Ufer des Burgsees liegt die Gemeinde Falkenhagen (Mark). Nur eine Straßenbreite trennt am dünnsten Bereich den Burgsee am südöstlichen Ufer vom benachbarten Schwarzen See.
weiterleseneinklappen
  • Angler, Foto: Sandra Ziesig
  • Welsangeln, Foto: Florian Läufer
  • Sonnenuntergang, Angel in Boot, Foto: Florian Läufer
Während der nördliche Seeteil von Wald umgeben ist, ist der Süden hervorragend mit dem Auto zu erschließen. Hier finden sich auch die meisten Uferangelstellen. Außerdem hat die Schlaubefisch eG hier ihren Fischereihof, in dem Angellizenzen für viele Gewässer der Region erhältlich sind. Uferangler kommen mit dem Futterkorb zum Erfolg und fangen Brassen, Güster, Plötze, Rotfeder und hin und wieder eine Schleie. In den Abendstunden kommen Aale in die Uferbereiche und  lassen sich mit der Posen- und Grundangel überlisten.
  • Fischarten: Aal, Zander, Hecht, Wels, Güster
  • Größe: 25ha, Tiefe: 30m
  • Pächter / Betreiber: Schlaubefisch e.G.

Angelkarten werden durch Schlaubefisch e.G. verkauft.

Bei einer Größe von 25 Hektar geht es im Burgsee bis auf eine Gewässertiefe von 30 Meter hinunter. Im Freiwasser lauern gute Hechte und Barsche. Manchmal stehen große Hechte direkt am Rand der Barschschwärme und schlagen zu, wenn ihnen danach ist. Und: Irgendwo in den Tiefen des Sees treiben einige Welse ihr Unwesen, denen nicht leicht beizukommen ist. Wer sich dieser Herausforderung stellt, kann vielleicht mit einem Überraschungsfang rechnen.
weiterleseneinklappen
 
Der Burgsee bei Falkenhagen ist einer von fünf mittelgroßen Gewässern, die wie auf einer Perlenkette aufgereiht im märkischen Land liegen. Vom Süden kommend sind das Gabelsee, Schmielensee, Schwarzer See, Burgsee und Mühlenteich. Am südlichen Ufer des Burgsees liegt die Gemeinde Falkenhagen (Mark). Nur eine Straßenbreite trennt am dünnsten Bereich den Burgsee am südöstlichen Ufer vom benachbarten Schwarzen See.
weiterleseneinklappen
  • Angler, Foto: Sandra Ziesig
  • Welsangeln, Foto: Florian Läufer
  • Sonnenuntergang, Angel in Boot, Foto: Florian Läufer
Während der nördliche Seeteil von Wald umgeben ist, ist der Süden hervorragend mit dem Auto zu erschließen. Hier finden sich auch die meisten Uferangelstellen. Außerdem hat die Schlaubefisch eG hier ihren Fischereihof, in dem Angellizenzen für viele Gewässer der Region erhältlich sind. Uferangler kommen mit dem Futterkorb zum Erfolg und fangen Brassen, Güster, Plötze, Rotfeder und hin und wieder eine Schleie. In den Abendstunden kommen Aale in die Uferbereiche und  lassen sich mit der Posen- und Grundangel überlisten.
  • Fischarten: Aal, Zander, Hecht, Wels, Güster
  • Größe: 25ha, Tiefe: 30m
  • Pächter / Betreiber: Schlaubefisch e.G.

Angelkarten werden durch Schlaubefisch e.G. verkauft.

Bei einer Größe von 25 Hektar geht es im Burgsee bis auf eine Gewässertiefe von 30 Meter hinunter. Im Freiwasser lauern gute Hechte und Barsche. Manchmal stehen große Hechte direkt am Rand der Barschschwärme und schlagen zu, wenn ihnen danach ist. Und: Irgendwo in den Tiefen des Sees treiben einige Welse ihr Unwesen, denen nicht leicht beizukommen ist. Wer sich dieser Herausforderung stellt, kann vielleicht mit einem Überraschungsfang rechnen.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Burgsee

15306 Falkenhagen (Mark)

Wetter Heute, 18. 8.

17 28
Leichter Regen möglich am Vormittag.

  • Montag
    15 24
  • Dienstag
    13 25

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 18. 8.

17 28
Leichter Regen möglich am Vormittag.

  • Montag
    15 24
  • Dienstag
    13 25

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. ""

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg