Blog
0

Katholische Pfarrkirche "Herz Jesu"

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Pfarrkirche der katholischen Kirchengemeinde »Herz Jesu« Oranienburg fasst ca. 800 Gläubige. Sie ist ein Ziegelrohbau, welcher mit Verblendungen in streng romanischem Stile aufgebaut und mit Schieferdachung abgedeckt ist.
aufklappeneinklappen
Das Innere der Kirche war vor der inneren Um- und Neugestaltung im Jahre 1960 reichlich mit Decken- und Wandmalereien nach den Entwürfen des Kirchenmalers Gottfried Schiller aus Stuttgart geschmückt, welche von dem Maler Herrn Devantier gezeichnet wurden. An der Stirnwand des Kirchenraumes befindet sich heute eine Gedenkstätte für die Opfer des KZ Sachsenhausen, die 1984 auf Veranlassung von Papst Johannes Paul II. nach einer Pilgerfahrt von DDR-Bürgern nach Rom entstanden ist. Am 29. April 1894 vollzog Pfarrer Panske die feierliche Grundsteinlegung der Herz-Jesu-Kirche unter Beteiligung der Oranienburger Katholiken und vieler katholischer Vereine Berlins sowie Vertretern der Stadt. Die Kirche beanspruchte eine Bauzeit von 1 1/2 Jahren und wurde am 15. September 1895 von dem fürstbischöflichen Delegaten Prälat Dr. Jahnel unter Assistenz mehrerer Geistlicher geweiht.
aufklappeneinklappen
Die Pfarrkirche der katholischen Kirchengemeinde »Herz Jesu« Oranienburg fasst ca. 800 Gläubige. Sie ist ein Ziegelrohbau, welcher mit Verblendungen in streng romanischem Stile aufgebaut und mit Schieferdachung abgedeckt ist.
aufklappeneinklappen
Das Innere der Kirche war vor der inneren Um- und Neugestaltung im Jahre 1960 reichlich mit Decken- und Wandmalereien nach den Entwürfen des Kirchenmalers Gottfried Schiller aus Stuttgart geschmückt, welche von dem Maler Herrn Devantier gezeichnet wurden. An der Stirnwand des Kirchenraumes befindet sich heute eine Gedenkstätte für die Opfer des KZ Sachsenhausen, die 1984 auf Veranlassung von Papst Johannes Paul II. nach einer Pilgerfahrt von DDR-Bürgern nach Rom entstanden ist. Am 29. April 1894 vollzog Pfarrer Panske die feierliche Grundsteinlegung der Herz-Jesu-Kirche unter Beteiligung der Oranienburger Katholiken und vieler katholischer Vereine Berlins sowie Vertretern der Stadt. Die Kirche beanspruchte eine Bauzeit von 1 1/2 Jahren und wurde am 15. September 1895 von dem fürstbischöflichen Delegaten Prälat Dr. Jahnel unter Assistenz mehrerer Geistlicher geweiht.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Augustin-Sandtner-Straße

16515 Oranienburg

Wetter Heute, 5. 7.

16 24
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Montag
    12 19
  • Dienstag
    9 19

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.

Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin

Tel.: 03391-659630
Fax: 03391-659632

Wetter Heute, 5. 7.

16 24
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Montag
    12 19
  • Dienstag
    9 19

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.