Blog
0

Klassische Altstadtführung

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die klassische Altstadtführung durch Hoyerswerda startet an der Touristinformation in der Kulturfabrik am Bürgerzentum. Unterwegs werden der historische Marktplatz mit dem Sorbenbrunnen und der Postmeilensäule besichtigt und man erfährt Interessantes über die Bedeutung Hoyerswerdas für die mittelalterliche Lausitz. Die im Volksmund "Handwerkergasse" genannte, älteste Straße der Stadt ist die Lange Straße. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sehen liebevoll restaurierte Handwerkerhäuschen aus dem 18. Jahrhundert, die in dieser Form nur noch selten in Deutschland zu finden sind. Weiter geht es zu Fuß vorbei an der Johanneskirche, entlang der Kleinen Bleiche bis zum Schloss Hoyerswerda. Im ursprünglich "Alten Wasserschloss" ist heute das Stadtmuseum untergebracht und nebenan befindet sich der Zoo Hoyerswerda. Öffentliche Führungen gibt es von März bis Dezember jeden 1. Freitag im Monat ab 15:30 Uhr für 2 Stunden. Für Gruppen wie z.B. Klassentreffen, Familien- oder Firmenfeiern gibt es die Möglichkeit weitere Termine anzufragen.
  • Führung durch die Altstadt mit zertifizierten Gästeführer:in
  • historische Bauwerke in der Altstadt
  • Kinder bis 5 Jahre frei
  • jeden 1. Freitag im Monat
  • Alle Stadtführungen finden ausschließlich in deutscher Sprache statt und sind nur bedingt barrierefrei (Kopfsteinpflaster)!

Treffpunkt: 15min. vor Beginn an Touristinformation Hoyerswerda, Braugasse 1
Dauer: 2 Stunden
aufklappeneinklappen
  • Lange Straße in Hoyerswerda, Foto: G. Menzel
  • Lange Straße in Hoyerswerda, Foto: G. Menzel
  • Altes Rathaus in Hoyerswerda, Foto: G. Menzel
  • Bürgerzentrum in Hoyerswerda, Foto: G. Menzel
  • Klassische Altstadttour durch Hoyerswerda vor dem Schloss, Foto: Nada Quenzel, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Bitte buchen Sie die klassische Altstadttour mindestens 3 Tage im Voraus. Auf Wunsch können Kurzentschlossene gern eine Anfrage stellen, ob die Teilnahme an der Führung noch möglich ist.
aufklappeneinklappen
Die klassische Altstadtführung durch Hoyerswerda startet an der Touristinformation in der Kulturfabrik am Bürgerzentum. Unterwegs werden der historische Marktplatz mit dem Sorbenbrunnen und der Postmeilensäule besichtigt und man erfährt Interessantes über die Bedeutung Hoyerswerdas für die mittelalterliche Lausitz. Die im Volksmund "Handwerkergasse" genannte, älteste Straße der Stadt ist die Lange Straße. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sehen liebevoll restaurierte Handwerkerhäuschen aus dem 18. Jahrhundert, die in dieser Form nur noch selten in Deutschland zu finden sind. Weiter geht es zu Fuß vorbei an der Johanneskirche, entlang der Kleinen Bleiche bis zum Schloss Hoyerswerda. Im ursprünglich "Alten Wasserschloss" ist heute das Stadtmuseum untergebracht und nebenan befindet sich der Zoo Hoyerswerda. Öffentliche Führungen gibt es von März bis Dezember jeden 1. Freitag im Monat ab 15:30 Uhr für 2 Stunden. Für Gruppen wie z.B. Klassentreffen, Familien- oder Firmenfeiern gibt es die Möglichkeit weitere Termine anzufragen.
  • Führung durch die Altstadt mit zertifizierten Gästeführer:in
  • historische Bauwerke in der Altstadt
  • Kinder bis 5 Jahre frei
  • jeden 1. Freitag im Monat
  • Alle Stadtführungen finden ausschließlich in deutscher Sprache statt und sind nur bedingt barrierefrei (Kopfsteinpflaster)!

Treffpunkt: 15min. vor Beginn an Touristinformation Hoyerswerda, Braugasse 1
Dauer: 2 Stunden
aufklappeneinklappen
  • Lange Straße in Hoyerswerda, Foto: G. Menzel
  • Lange Straße in Hoyerswerda, Foto: G. Menzel
  • Altes Rathaus in Hoyerswerda, Foto: G. Menzel
  • Bürgerzentrum in Hoyerswerda, Foto: G. Menzel
Bitte buchen Sie die klassische Altstadttour mindestens 3 Tage im Voraus. Auf Wunsch können Kurzentschlossene gern eine Anfrage stellen, ob die Teilnahme an der Führung noch möglich ist.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Braugasse 1

02977 Hoyerswerda

Wetter Heute, 29. 6.

17 24
Regen bis zum Vormittag und Abend wieder.

  • Donnerstag
    18 29
  • Freitag
    14 25

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Am Stadthafen 2
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-725300-0
Fax: 03573-725300-9

Wetter Heute, 29. 6.

17 24
Regen bis zum Vormittag und Abend wieder.

  • Donnerstag
    18 29
  • Freitag
    14 25

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.