Blog
0
Geopark Informationszentrum am Schullandheim, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
Geopark Informationszentrum am Schullandheim, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
Online-Buchung


Geopark-Informationszentrum am Schullandheim

Geprüfte Touristinformationen und Info-Stellen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
 
Auf dem Gelände des Schullandheimes wurde ein Informationszentrum zum Geopark Muskauer Faltenbogen errichtet.
weiterleseneinklappen
  • Geopark Informationszentrum am Schullandheim, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Geopark Informationszentrum am Schullandheim, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Geopark Informationszentrum am Schullandheim, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Geopark Informationszentrum am Schullandheim, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
Hier können Sie die Tour als Radwanderung beginnen oder enden lassen oder den „Naturlehrpfad- Weinberg“ als große, mittlere oder kleine Tour (5,3 km, 4,2 km, 2,5 km)zu Fuß, mit oder ohne Führung kennenlernen.

Wem das Laufen oder Radfahren nicht so liegt, der kann sich auch im Informationszentrum über die Entstehung des Muskauer Faltenbogen, die Eiszeit, den Braunkohleabbau, das Mamut von Klinge- deren Geschichte und Geologie inspirieren lassen.

Ein weiteres Highlight im Informationszentrum stellt die Wald- Tieraustellung dar. Sie können sich durch einen lockeren Vortrag in die Welt der heimischen Tiere verzaubern lassen oder erfahren vieles über Zugvögel- woher, wohin, wieviel km sie fliegen können.
weiterleseneinklappen
 
Auf dem Gelände des Schullandheimes wurde ein Informationszentrum zum Geopark Muskauer Faltenbogen errichtet.
weiterleseneinklappen
  • Geopark Informationszentrum am Schullandheim, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Geopark Informationszentrum am Schullandheim, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Geopark Informationszentrum am Schullandheim, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/132178/thumbnail/595/401.jpg
Hier können Sie die Tour als Radwanderung beginnen oder enden lassen oder den „Naturlehrpfad- Weinberg“ als große, mittlere oder kleine Tour (5,3 km, 4,2 km, 2,5 km)zu Fuß, mit oder ohne Führung kennenlernen.

Wem das Laufen oder Radfahren nicht so liegt, der kann sich auch im Informationszentrum über die Entstehung des Muskauer Faltenbogen, die Eiszeit, den Braunkohleabbau, das Mamut von Klinge- deren Geschichte und Geologie inspirieren lassen.

Ein weiteres Highlight im Informationszentrum stellt die Wald- Tieraustellung dar. Sie können sich durch einen lockeren Vortrag in die Welt der heimischen Tiere verzaubern lassen oder erfahren vieles über Zugvögel- woher, wohin, wieviel km sie fliegen können.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Nr. 9

03159 Neiße-Malxetal OT Jerischke

Wetter Heute, 15. 9.

8 25
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    11 14
  • Dienstag
    9 15

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Am Stadthafen 2
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-725300-0
Fax: 03573-725300-9

Wetter Heute, 15. 9.

8 25
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    11 14
  • Dienstag
    9 15

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg