Blog
0

Flaeming-Skate S3 nach Gottow

Länge: 4 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 4 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Dem Skaterrummel auf der Hauptstrecke des RK1 / RK5 kann man entfliehen, wenn man unterwegs nach Gottow abbbiegt. Der S3 zweigt hinter Jänickendorf am Kilometer 8,863 nach Gottow ab. Es folgen rund 4 km durch bewaldetes Gelände. Die Draisinenstrecke wird zum zweiten mal gequert und es geht leicht bergauf durch die „Dümder Berge“. Deren höchster Vertreter, der „Schlangenberg“, ist rund 70 Meter hoch. Am Ortseingang Gottow geht es wieder bergab. Im Sommer winkt als Belohnung ein erfrischendes Bad im Gottower See! Die Badestelle wird durch das Gesundheitsamt des Landkreises Teltow-Fläming regelmäßig geprüft.
aufklappeneinklappen
  • Skaten auf der Flaeming-Skate, Foto: Jedrzej Marzecki
  • Rundkurstafel an der Flaeming-Skate, Foto: Jedrzej Marzecki
  • Flaeming-Skate - für Profis und Freizeitsportler, Foto: Jedrzej Marzecki
  • Bequem per Bahn anreisen, Foto: Jedrzej Marzecki
  • Weiher in Gottow, Foto: Klaus-Peter Kappest, Lizenz: Tourismusverband Fläming e.V.
Auch auf diesem Abschnitt gibt es mehrere Rastplätze und eine Schutzhütte zum Verschnaufen. Erfrischungen bieten rustikale Gaststätten in Jänickendorf und Gottow. Zurück nach Luckenwalde gelangt man wahlweise auf dem selben Weg oder über Radweg von Gottow nach Luckenwalde, der komplett neu und skatertauglich ausgebaut wurde. In Luckenwalde führen die mehr oder weniger skatetauglichen Fußwege zurück zum Ausgangsort zurück. Die Anbindung des Radweges an die Skatestrecke in Luckenwalde befindet sich derzeit in der Planung.

Hinweis: Die Wartung und Pflege der Strecken gehört zu den steten Aufgaben in der Flaeming-Skate-Region. So kann es immer mal zu kurzzeitigen Einschränkungen auf Teilabschnitten einzelner Strecken kommen. Bitte informieren Sie sich zu diesem Aspekt zeitnah vor Ihrer Anreise auf der Flaeming-Skate Homepage.

Länge: 4 km
Start / Ziel: Gottow
Logo / Wegstreckenzeichen: Hinweise zu S3
Belag: sehr gut
Schwierigkeit: einfach bis mittel
Besonderheiten: Steigung Dümder Berge, Abzweig vom RK1

Verlauf: Abzweig vom RK1, führt in Kombination mit diesem von Luckenwalde über Jänickendorf nach Gottow und zurück

Bahnhöfe:
  • Luckenwalde

Sehenswertes:

  • Kreisstadt Luckenwalde
  • Freibad Elsthal
  • Badestelle am Gottower See

Kombinationsmöglichkeiten:

  • Rundkurs 1 von und nach Luckenwalde
  • Rundkurs 5 über Petkus - Wahlsdorf - Schlenzer - Markendorf - Werder - Neuhof - Jänickendorf zurück nach Gottow

aufklappeneinklappen
Dem Skaterrummel auf der Hauptstrecke des RK1 / RK5 kann man entfliehen, wenn man unterwegs nach Gottow abbbiegt. Der S3 zweigt hinter Jänickendorf am Kilometer 8,863 nach Gottow ab. Es folgen rund 4 km durch bewaldetes Gelände. Die Draisinenstrecke wird zum zweiten mal gequert und es geht leicht bergauf durch die „Dümder Berge“. Deren höchster Vertreter, der „Schlangenberg“, ist rund 70 Meter hoch. Am Ortseingang Gottow geht es wieder bergab. Im Sommer winkt als Belohnung ein erfrischendes Bad im Gottower See! Die Badestelle wird durch das Gesundheitsamt des Landkreises Teltow-Fläming regelmäßig geprüft.
aufklappeneinklappen
  • Skaten auf der Flaeming-Skate, Foto: Jedrzej Marzecki
  • Rundkurstafel an der Flaeming-Skate, Foto: Jedrzej Marzecki
  • Flaeming-Skate - für Profis und Freizeitsportler, Foto: Jedrzej Marzecki
  • Bequem per Bahn anreisen, Foto: Jedrzej Marzecki
Auch auf diesem Abschnitt gibt es mehrere Rastplätze und eine Schutzhütte zum Verschnaufen. Erfrischungen bieten rustikale Gaststätten in Jänickendorf und Gottow. Zurück nach Luckenwalde gelangt man wahlweise auf dem selben Weg oder über Radweg von Gottow nach Luckenwalde, der komplett neu und skatertauglich ausgebaut wurde. In Luckenwalde führen die mehr oder weniger skatetauglichen Fußwege zurück zum Ausgangsort zurück. Die Anbindung des Radweges an die Skatestrecke in Luckenwalde befindet sich derzeit in der Planung.

Hinweis: Die Wartung und Pflege der Strecken gehört zu den steten Aufgaben in der Flaeming-Skate-Region. So kann es immer mal zu kurzzeitigen Einschränkungen auf Teilabschnitten einzelner Strecken kommen. Bitte informieren Sie sich zu diesem Aspekt zeitnah vor Ihrer Anreise auf der Flaeming-Skate Homepage.

Länge: 4 km
Start / Ziel: Gottow
Logo / Wegstreckenzeichen: Hinweise zu S3
Belag: sehr gut
Schwierigkeit: einfach bis mittel
Besonderheiten: Steigung Dümder Berge, Abzweig vom RK1

Verlauf: Abzweig vom RK1, führt in Kombination mit diesem von Luckenwalde über Jänickendorf nach Gottow und zurück

Bahnhöfe:
  • Luckenwalde

Sehenswertes:

  • Kreisstadt Luckenwalde
  • Freibad Elsthal
  • Badestelle am Gottower See

Kombinationsmöglichkeiten:

  • Rundkurs 1 von und nach Luckenwalde
  • Rundkurs 5 über Petkus - Wahlsdorf - Schlenzer - Markendorf - Werder - Neuhof - Jänickendorf zurück nach Gottow

aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Am Hammerfließ 4

14947 Nuthe-Urstromtal OT Gottow

Wetter Heute, 7. 12.

-3 2
Nebel am Nachmittag und Abend.

  • Mittwoch
    -2 2
  • Donnerstag
    -2 1

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 7. 12.

-3 2
Nebel am Nachmittag und Abend.

  • Mittwoch
    -2 2
  • Donnerstag
    -2 1

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.