Blog
0

FlämingWalk Tour 25: Spitzbergweg

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Der Spitzbergweg führt Sie ab Ruhlsdorf rund 11,1 km über Berkenbrück entlang der Felder und Wälder, vorbei am Spitzberg. Der Spitzberg gehört mit seinen knapp 90 Höhenmetern zu den Erhebungen rund um Berkenbrück, die früher einmal als Inseln aus der wasserreichen Gegend herausragten.
aufklappeneinklappen
Vom Tourenstartpunkt, dem Gasthof „Zur grünen Linde“ in Ruhlsdorf, geht es Richtung Nordwesten über die Alte Potsdamer Straße und dann links in den Berkenbrücker Weg ein zum Ortsausgang Ruhlsdorf. Nun geht es ca. 3,5 km durch Wälder, vorbei an dem Ruhlsdorfer Porensteinwerk, entlang der Felder mit einem Einblick in die Buschgrabenniederung bis nach Berkenbrück. Kurz vor dem Ort Berkenbrück bietet sich ein Blick in das angrenzende Wildgehege mit Damm- und Schwarzwild. Nach dem Ort führt der Weg durch waldiges Gebiet, vorbei am Spitzberg. Nach etwa 3 km halten Sie sich leicht rechts, links befindet das Naturschutzgebiet des Bärluchs. Nach wenigen hundert Metern biegt der Weg rechts ab und ein Waldweg führt vorbei am Seerosenteich zurück in Richtung Ruhlsdorf. Zwischen Wald und Kiesgruben entlang und durch eine weiteres Waldgebiet gelangt  man über die Alte Potsdamer Straße zurück nach Ruhlsdorf und direkten Weges zurück zum Tourenstartpunkt.
Länge: ca. 11 km
Start/Ziel: Gaststätte „Zur grünen Linde“, 14947 Nuthe-Urstromtal OT Ruhlsdorf
Markierung: Weißer Pfeil mit blauer Umrandung, Touren-Nr. 25, "Spitzbergweg"
Wegbeschreibung/Orte:

  • Tourenstart in Ruhlsdorf
  • über Berkenbrück
  • zurück nach Ruhlsdorf

Wegbeschaffenheit: ca. 2/3 Wald, knapp 30% Feld/Wiese und der Rest Asphalt





 






 
aufklappeneinklappen
Der Spitzbergweg führt Sie ab Ruhlsdorf rund 11,1 km über Berkenbrück entlang der Felder und Wälder, vorbei am Spitzberg. Der Spitzberg gehört mit seinen knapp 90 Höhenmetern zu den Erhebungen rund um Berkenbrück, die früher einmal als Inseln aus der wasserreichen Gegend herausragten.
aufklappeneinklappen
Vom Tourenstartpunkt, dem Gasthof „Zur grünen Linde“ in Ruhlsdorf, geht es Richtung Nordwesten über die Alte Potsdamer Straße und dann links in den Berkenbrücker Weg ein zum Ortsausgang Ruhlsdorf. Nun geht es ca. 3,5 km durch Wälder, vorbei an dem Ruhlsdorfer Porensteinwerk, entlang der Felder mit einem Einblick in die Buschgrabenniederung bis nach Berkenbrück. Kurz vor dem Ort Berkenbrück bietet sich ein Blick in das angrenzende Wildgehege mit Damm- und Schwarzwild. Nach dem Ort führt der Weg durch waldiges Gebiet, vorbei am Spitzberg. Nach etwa 3 km halten Sie sich leicht rechts, links befindet das Naturschutzgebiet des Bärluchs. Nach wenigen hundert Metern biegt der Weg rechts ab und ein Waldweg führt vorbei am Seerosenteich zurück in Richtung Ruhlsdorf. Zwischen Wald und Kiesgruben entlang und durch eine weiteres Waldgebiet gelangt  man über die Alte Potsdamer Straße zurück nach Ruhlsdorf und direkten Weges zurück zum Tourenstartpunkt.
Länge: ca. 11 km
Start/Ziel: Gaststätte „Zur grünen Linde“, 14947 Nuthe-Urstromtal OT Ruhlsdorf
Markierung: Weißer Pfeil mit blauer Umrandung, Touren-Nr. 25, "Spitzbergweg"
Wegbeschreibung/Orte:

  • Tourenstart in Ruhlsdorf
  • über Berkenbrück
  • zurück nach Ruhlsdorf

Wegbeschaffenheit: ca. 2/3 Wald, knapp 30% Feld/Wiese und der Rest Asphalt





 






 
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Alte Potsdamer Str. 1

14947 Nuthe-Urstromtal

Wetter Heute, 26. 9.

9 12
Regen bis abends.

  • Sonntag
    6 12
  • Montag
    9 16

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 26. 9.

9 12
Regen bis abends.

  • Sonntag
    6 12
  • Montag
    9 16

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.