Blog
0
Kirche in Prieros, Foto:Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Kirche in Prieros, Foto:Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Online-Buchung


3. Etappe „Fontanewanderweg" von Bindow nach Prieros

Wandertouren
Länge: 12 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 12 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Dieser Abschnitt des Fontane-Wanderweges ist besonders abwechslungsreich mit überwiegend natürlichen Wegstrecken. Es dominieren schöne Natur- und Uferwege. Attraktive Gastronomie- und Freizeitbetriebe runden das Wandererlebnis ab. 
weiterleseneinklappen
  • Biogarten in Prieros, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
  • Hafenanleger in Prieros, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
  • Kräuter-Naturhof Kolberg, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Länge:ca. 12 km, ca. 3 Stunden

Kennzeichnung des Weges

roter Strich auf weißem Grund

Wegeführung

Bindow, Bushaltestelle Grüne Trift - ins Dorf, Bindower Dorf-straße - rechts Blossiner Steig nach Blossin - Waldeck - rechts Blossiner Hauptstraße - links Blossiner Seeweg - Gasthaus Zur Fischerhütte - Uferpromenade am Wolziger See mit Rast- und Badestelle - Schlosshaus Blossin - links Alte Schäferei Dahme-Brücke - links hinter der Brücke Wald- und Wiesenweg zum Ufer des Wolziger Sees - Uferweg nach Kolberg - Rast- und Badestelle in Kolberg - links Kolberger Dorfstraße - Dorfplatz  rechts Zum Langen See - Weg Langer See folgen (1. Wegkreuzung rechts halten, ab 2. Wegkreuzung links halten) - am Straßenende rechts Bushaltestelle Prieros Dorf, Storkower Allee - Tipp: überqueren der Storkower Allee zur Dorfaue mit Kirche, Schiffsanleger, Touristinformation Heidesee und Naturparkzentrum, weiter die Prieroser Dorfstraße zum Biogarten

Sehenswertes an der Strecke

  • Altes Dorfensemble von Blossin (über den Ort gibt es ein eigenes Kapitel in Fontanes „Wanderungen")
  • schöne Aussichten an Natur- und Uferwegen auf den Wolziger See mit Rastplätzen und Badestellen
  • Kräuter-Naturhof Kolberg
  • Kirche Prieros
  • Tourist Information Heidesee
  • Besucherzentrum Naturpark Dahme-Heideseen
  • Biogarten Prieros

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Bindow Bushaltestelle "Grüne Trift": Bus
  • Prieros Bushaltestelle "Prieros Dorf": Bus

Kartenempfehlungen

  • „Fontanewanderweg", Flyer, Tourismusverband Dahme-Seen e.V., 2009
  • „Dahme-Seengebiet - Topographische Freizeitkarte 1:25.000 im Sonderblattschnitt mit Wanderwegen", ISBN 978-3-7490-4078-0, Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, 7,- EURO
weiterleseneinklappen
Dieser Abschnitt des Fontane-Wanderweges ist besonders abwechslungsreich mit überwiegend natürlichen Wegstrecken. Es dominieren schöne Natur- und Uferwege. Attraktive Gastronomie- und Freizeitbetriebe runden das Wandererlebnis ab. 
weiterleseneinklappen
  • Biogarten in Prieros, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
  • Hafenanleger in Prieros, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
  • Kräuter-Naturhof Kolberg, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Länge:ca. 12 km, ca. 3 Stunden

Kennzeichnung des Weges

roter Strich auf weißem Grund

Wegeführung

Bindow, Bushaltestelle Grüne Trift - ins Dorf, Bindower Dorf-straße - rechts Blossiner Steig nach Blossin - Waldeck - rechts Blossiner Hauptstraße - links Blossiner Seeweg - Gasthaus Zur Fischerhütte - Uferpromenade am Wolziger See mit Rast- und Badestelle - Schlosshaus Blossin - links Alte Schäferei Dahme-Brücke - links hinter der Brücke Wald- und Wiesenweg zum Ufer des Wolziger Sees - Uferweg nach Kolberg - Rast- und Badestelle in Kolberg - links Kolberger Dorfstraße - Dorfplatz  rechts Zum Langen See - Weg Langer See folgen (1. Wegkreuzung rechts halten, ab 2. Wegkreuzung links halten) - am Straßenende rechts Bushaltestelle Prieros Dorf, Storkower Allee - Tipp: überqueren der Storkower Allee zur Dorfaue mit Kirche, Schiffsanleger, Touristinformation Heidesee und Naturparkzentrum, weiter die Prieroser Dorfstraße zum Biogarten

Sehenswertes an der Strecke

  • Altes Dorfensemble von Blossin (über den Ort gibt es ein eigenes Kapitel in Fontanes „Wanderungen")
  • schöne Aussichten an Natur- und Uferwegen auf den Wolziger See mit Rastplätzen und Badestellen
  • Kräuter-Naturhof Kolberg
  • Kirche Prieros
  • Tourist Information Heidesee
  • Besucherzentrum Naturpark Dahme-Heideseen
  • Biogarten Prieros

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Bindow Bushaltestelle "Grüne Trift": Bus
  • Prieros Bushaltestelle "Prieros Dorf": Bus

Kartenempfehlungen

  • „Fontanewanderweg", Flyer, Tourismusverband Dahme-Seen e.V., 2009
  • „Dahme-Seengebiet - Topographische Freizeitkarte 1:25.000 im Sonderblattschnitt mit Wanderwegen", ISBN 978-3-7490-4078-0, Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, 7,- EURO
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Grüne Trift

15754 Heidesee

Wetter Heute, 15. 10.

11 22
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Mittwoch
    11 16
  • Donnerstag
    10 18

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375-252025
Fax: 03375-252011

Wetter Heute, 15. 10.

11 22
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Mittwoch
    11 16
  • Donnerstag
    10 18

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg