Blog
0
Über zehn Seen durch den Naturpark Dahme-Heideseen, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Über zehn Seen durch den Naturpark Dahme-Heideseen, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Online-Buchung


Über zehn Seen durch den Naturpark Dahme-Heideseen

Länge: 18 km
1 Bewertung 5.0 von 5 (1)
0
0
0
0
1
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 18 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Vom Wasserkreuz Prieros zum Teupitzer See - Tour durch die Teupitzer Gewässer im Dahme-Seenland mit waldreichen Ufern und zahlreichen Anlegestellen mit Bademöglichkeiten.
aufklappeneinklappen
  • Hafen in Prieros, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
  • Sonnenuntergang Dahme Seen, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
  • Mit dem Kanu unterwegs, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Länge / Dauer: 18 Km (1 Tag)

Start: Prieros

Ziel: Teupitz

Anreise:

  • ÖPNV: ab Berlin Ostkreuz mit dem RB24 (Senftenberg) nach Bestensee. Ab hier weiter mit dem Bus 724 (Streganz) bis Prieros (ca. 1h).
  • PKW: Ab Berlin über die A113 und B246 bis Prieros (ca. 1h).

Abreise:

  • ÖPNV: Ab Teupitz mit dem Bus 726 nach Königs Wusterhausen. ab hier mit dem RE2 (Wittenberge) bis zum Berliner Hauptbahnhof (ca. 1,5h).
  • PKW: Ab Teupitz mit dem Bus 726 (Königs Wusterhausen) bis Bestensee, Bahnhof. Ab hier weiter mit dem Bus 724 (Streganz) bis Prieros zum PKW. (ca. 1,5h).

Verlauf: Teupitz, Teupitzer See, Schweriner See, Zemminsee, Köriser Graben, Schulzensee, Großer Moddersee, Kleiner Moddersee, Moddergraben, Klein Köriser See, Hölzerner See, Schmöldesee, Huschtesee, Prieros

Abstecher: Ab Prieros Richtung Dahme-Umflutkanal nach Märkisch Buchholz oder weiter auf der Dahme nach Norden.

Landgang:

  • Prieros: Infopunkt des Naturparks Dahme-Heideseen, Heimathaus
  • Groß Köris: Naturparkgemeinde, Zugbrücke
  • Teupitz: Inseln im Teupitzer See, historische Altstadt, Fahrgastschifffahrt

nautische Informationen: Bei starkem Wind auf den großen Seen in Ufernähe paddeln, Motorbootverkehr, keine Schleusen, einfach zu befahren, kein Anlanden in den Naturschutzgebieten.

Karten / Literatur:

  • "DKV-Gewässerführer für Ostdeutschland: Kanuführer für Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen (DKV-Regionalführer)", Deutscher Kanu-Verband; Auflage: 4 (1. April 2011), ISBN-13: 978-3937743288, 19,95Euro
  • "TourenAtlas Wasserwandern / TA5 Berlin-Brandenburg mit Spreewald: Oder, Havel, Spree + Nebengewässer", 1:75.000 & 1:25.000, Verlag: Jübermann, Auflage: 5 (5. Juli 2013), ISBN-13: 978-3929540666, 25,- Euro
aufklappeneinklappen
Vom Wasserkreuz Prieros zum Teupitzer See - Tour durch die Teupitzer Gewässer im Dahme-Seenland mit waldreichen Ufern und zahlreichen Anlegestellen mit Bademöglichkeiten.
aufklappeneinklappen
  • Hafen in Prieros, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
  • Sonnenuntergang Dahme Seen, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
  • Mit dem Kanu unterwegs, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Länge / Dauer: 18 Km (1 Tag)

Start: Prieros

Ziel: Teupitz

Anreise:

  • ÖPNV: ab Berlin Ostkreuz mit dem RB24 (Senftenberg) nach Bestensee. Ab hier weiter mit dem Bus 724 (Streganz) bis Prieros (ca. 1h).
  • PKW: Ab Berlin über die A113 und B246 bis Prieros (ca. 1h).

Abreise:

  • ÖPNV: Ab Teupitz mit dem Bus 726 nach Königs Wusterhausen. ab hier mit dem RE2 (Wittenberge) bis zum Berliner Hauptbahnhof (ca. 1,5h).
  • PKW: Ab Teupitz mit dem Bus 726 (Königs Wusterhausen) bis Bestensee, Bahnhof. Ab hier weiter mit dem Bus 724 (Streganz) bis Prieros zum PKW. (ca. 1,5h).

Verlauf: Teupitz, Teupitzer See, Schweriner See, Zemminsee, Köriser Graben, Schulzensee, Großer Moddersee, Kleiner Moddersee, Moddergraben, Klein Köriser See, Hölzerner See, Schmöldesee, Huschtesee, Prieros

Abstecher: Ab Prieros Richtung Dahme-Umflutkanal nach Märkisch Buchholz oder weiter auf der Dahme nach Norden.

Landgang:

  • Prieros: Infopunkt des Naturparks Dahme-Heideseen, Heimathaus
  • Groß Köris: Naturparkgemeinde, Zugbrücke
  • Teupitz: Inseln im Teupitzer See, historische Altstadt, Fahrgastschifffahrt

nautische Informationen: Bei starkem Wind auf den großen Seen in Ufernähe paddeln, Motorbootverkehr, keine Schleusen, einfach zu befahren, kein Anlanden in den Naturschutzgebieten.

Karten / Literatur:

  • "DKV-Gewässerführer für Ostdeutschland: Kanuführer für Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen (DKV-Regionalführer)", Deutscher Kanu-Verband; Auflage: 4 (1. April 2011), ISBN-13: 978-3937743288, 19,95Euro
  • "TourenAtlas Wasserwandern / TA5 Berlin-Brandenburg mit Spreewald: Oder, Havel, Spree + Nebengewässer", 1:75.000 & 1:25.000, Verlag: Jübermann, Auflage: 5 (5. Juli 2013), ISBN-13: 978-3929540666, 25,- Euro
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Prieroser Dorfstraße

15754 Heidesee OT Prieros

Wetter Heute, 29. 5.

7 19
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Samstag
    7 20
  • Sonntag
    8 23

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375-252025
Fax: 03375-252011

Wetter Heute, 29. 5.

7 19
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Samstag
    7 20
  • Sonntag
    8 23

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.