Blog
0
Hafen Kladow, Foto: Lothar Gröschel
Hafen Kladow, Foto: Lothar Gröschel
Online-Buchung


Kladower Promenadenhafen

Sportboothäfen & Marinas
1 Bewertung 5.0 von 5 (1)
0
0
0
0
1
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Wer den Süden Spandaus erkunden möchte, reist am besten mit dem Schiff an. Mehrmals täglich ist der Promenadehafen Kladow mit einer Fähre der Berliner Verkehrsbetriebe vom S-Bahnhof Wannsee zu erreichen.
weiterleseneinklappen
Die Überfahrt dauert 20 Minuten, Fahrräder können ebenfalls mitgenommen werden. Im Sommer sollte man sich hier früh genug vor Abfahrt der Fähre am Hafen einfinden, mit längeren Wartezeiten muss gerechnet werden.
Der Hafen ist ein guter Ausgangspunkt für verschiedene Ausflüge. Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist kann von hier aus wunderbar Richtung Berliner Mauerweg oder den Havel-Radweg starten. Doch auch das Flanieren an der Promenade oder weiter entlang am Ufer der Havel ist vor allem zur warmen Jahreszeit lohnenswert. Sowohl im Landhausgarten Dr. Max Fraenkel, als auch im Gutshaus Neukladow kann man nach einem Spaziergang einkehren. Im Winter finden am Hafen außerdem der Kladower Christkindlmarkt statt, im Sommer lockt das Jazz am Hafen Festival.  

Dem Hafen vorgelagert liegt die Insel Imchen. Menschen wohnen hier keine, dafür jedoch zahlreiche Wildschweine, die man manchmal sogar bei ihrer wagemutigen Havelüberquerung beobachten kann. 
weiterleseneinklappen
Wer den Süden Spandaus erkunden möchte, reist am besten mit dem Schiff an. Mehrmals täglich ist der Promenadehafen Kladow mit einer Fähre der Berliner Verkehrsbetriebe vom S-Bahnhof Wannsee zu erreichen.
weiterleseneinklappen
Die Überfahrt dauert 20 Minuten, Fahrräder können ebenfalls mitgenommen werden. Im Sommer sollte man sich hier früh genug vor Abfahrt der Fähre am Hafen einfinden, mit längeren Wartezeiten muss gerechnet werden.
Der Hafen ist ein guter Ausgangspunkt für verschiedene Ausflüge. Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist kann von hier aus wunderbar Richtung Berliner Mauerweg oder den Havel-Radweg starten. Doch auch das Flanieren an der Promenade oder weiter entlang am Ufer der Havel ist vor allem zur warmen Jahreszeit lohnenswert. Sowohl im Landhausgarten Dr. Max Fraenkel, als auch im Gutshaus Neukladow kann man nach einem Spaziergang einkehren. Im Winter finden am Hafen außerdem der Kladower Christkindlmarkt statt, im Sommer lockt das Jazz am Hafen Festival.  

Dem Hafen vorgelagert liegt die Insel Imchen. Menschen wohnen hier keine, dafür jedoch zahlreiche Wildschweine, die man manchmal sogar bei ihrer wagemutigen Havelüberquerung beobachten kann. 
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Imchenallee

14089 Berliner Straße 49

Wetter Heute, 21. 8.

12 23
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    12 27
  • Freitag
    14 28

Prospekte

Touristinfo

Berlin Tourismus & Kongress GmbH

Am Karlsbad 11
10785 Berlin

Tel.: 030-25002333
Fax: 030-25002424

Wetter Heute, 21. 8.

12 23
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    12 27
  • Freitag
    14 28

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. ""

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg