Blog
0
TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Aktuelle Informationen

Die dritte Umgangsverordnung des Landes Brandenburg „Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg" tritt am 16. September 2021 in Kraft und gilt zunächst bis einschließlich 13. Oktober 2021.

Was Sie für die Planung Ihres Urlaubs oder Ausflugs nun wissen müssen:

  • Die allgemeinen Hygieneregeln müssen weiterhin eingehalten werden.
  • Jede Person soll weiterhin außerhalb des privaten Raums einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einhalten.
  • In öffentlichen Verkehrsmitteln, im Einzelhandel sowie in gemeinschaftlich genutzten Bereichen zahlreicher Einrichtungen gilt weiterhin eine Maskenpflicht. Bitte beachten Sie die Aushänge vor Ort.

In Brandenburger Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Schwellenwert von 20 überschreitet gilt die 3G-Regel. Der vollständige Impfschutz, die Genesung oder ein negativer Corona-Test (nicht älter als 24h, mit Testnachweis eines Testzentrums oder als Antigen-Selbsttest unter Aufsicht vor Ort)* muss vorgelegt werden bei:

  • allen Übernachtungen (touristisch und geschäftlich) zu Beginn der Beherbergung
  • Besuch der Gastronomie im Innenbereich
  • Besuch von Schwimmbädern, Spaß- und Freizeitbädern, Freibädern, Saunen, Thermen und Wellnesszentren* (Ausnahme: Angebote, die im Zusammenhang mit gebuchten Übernachtungen stehen; hier besteht die Testpflicht bereits beim Einchecken in der Beherbergungsstätte)
  • Reisebusreisen, Stadtrundfahrten, Schiffsausflüge und vergleichbaren touristischen Angeboten*
  • Besuch von Sportanlagen in geschlossenen Räumen (Indoor-Sport)
  • Besuch von Innen-Spielplätzen
  • Besuch von Theatern, Konzert- und Opernhäusern, Kinos, Messen, Ausstellungen, Spezialmärkten, Jahrmärkten, Volksfesten, Spielbanken (Ausnahmen: Testpflicht gilt nicht für Veranstaltungen unter freiem Himmel mit bis zu 750 bzw. ab dem 13. September 2021 mit bis zu 500 gleichzeitig Teilnehmenden)
  • dem Besuch von Diskotheken, Clubs und Festivals (drinnen und draußen)

Hier werden auch die Kontaktdaten zur Kontaktnachverfolgung erfasst.

Bei Veranstaltungen und Festivals sowie in Diskotheken und Clubs sind nicht mehr als 5.000 gleichzeitig teilnehmende Besucherinnen und Besucher zugelassen. Ausnahmen sind auf Antrag möglich.

Zusätzlich hat die Landesregierung nun die 2G-Regel als Option für Veranstaltungen, Innengastronomie, Beherbergung von Gästen, Reisebusreisen, Stadtrundfahrten, Schiffsausflüge und vergleichbare touristische Angebote, Indoor-Sportanlagen, Innen-Spielplätze, Kultur- und Freizeiteinrichtungen, künstlerische Amateurensembles, Diskotheken, Clubs und Festivals eingeführt.

2-G bedeutet, dass hier ausschließlich geimpfte Personen, genesene Personen sowie Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr Zutritt haben. Das Personal mit Gästekontakt muss in diesem Fall ebenfalls geimpft oder genesen sein. Auf die Gültigkeit der 2-G Regel weisen die Anbieter deutlich erkennbar im Zutrittsbereich hin. Entscheiden sich Anbieter aus den oben genannten Bereichen für das 2G-Modell, so gibt es hier kaum noch Corona-Einschränkungen. Schutzmaßnahmen wie Abstand, Maske, Personengrenzen und Quadratmetervorgaben entfallen. Die Ermöglichung von Kontaktnachverfolgung und Hygienekonzepte bleiben jedoch weiterhin überall dort erforderlich, wo sie auch bislang vorgesehen sind.

Unterschreiten Landkreise und kreisfreie Städte, bei der Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Schwellenwert von 20, entfällt dort mit dem Tag der Bekanntgabe die Testpflicht. Dies gilt nicht für Diskotheken, Clubs und Festivals (drinnen und draußen).

*Von der Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr, die vom Schulbesuch zurückgestellten Kinder sowie Schülerinnen und Schüler, die in sich im Rahmen eines verbindlichen Schutzkonzeptes der Schulen mindestens an zwei verschiedenen Tagen pro Woche einem Coronatest unterziehen. Zum Besuch von Einrichtungen mit Testpflicht reicht die Vorlage der unterzeichneten Bescheinigung über das negative Ergebnis eines Antigen-Selbsttests.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung empfehlen wir, die aktuelle 7-Tage Inzidenz unmittelbar vor dem Antritt der Reise zu überprüfen. Hier (covid-plz-check.de) können Sie über die Eingabe der Postleitzahl Ihres Urlaubsortes die aktuelle Inzidenz prüfen. Hier (kkm.brandenburg.de) gelangen Sie zu einer tagesaktuellen Übersicht über die 7-Tage Inzidenzen in den Landkreisen und kreisfreien Städten Brandenburgs und können so prüfen, ob hier derzeit eine Testplicht besteht, wenn Sie nicht zur Gruppe der Geimpften oder Genesenen gehören.

Mit der neuen Corona-Verordnung hat die Landesregierung außerdem die Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz als neuen Leitindikator festgelegt. Das bedeutet: Die Auslastung des Gesundheitswesens hat bei der Gesamtbetrachtung der pandemischen Lage besonderes Gewicht. Die Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz gibt an, wie viele Personen mit COVID-19 innerhalb der letzten sieben Tage stationär aufgenommen wurden. Sollten hier festgelegte Warn- oder Alarmwerte überschritten sein, behält sich die Landesregierung die Verschärfung von Maßnahmen auf Basis der 3G- bzw. 2G-Regel in den betroffenen Regionen vor.

weiterlesen einklappen

Hygienetipps & wichtige Verhaltensregeln!

Abstand halten

Tmb icon 1 Tmb icon 1

Mindestens 1,50 Meter Abstand zu anderen Personen halten. 

weiterlesen einklappen

Händehygiene

Tmb icon 2 Tmb icon 2

Begrüßung erfolgt ohne Händeschütteln. 

weiterlesen einklappen

Mund-Nasen-Schutz

Tmb icon 4 Tmb icon 4

Mund-Nasen-Schutz in geschlossenen Räumen tragen.

weiterlesen einklappen

Hände waschen

Tmb icon 3 Tmb icon 3

 Mehrmals täglich Hände waschen.

weiterlesen einklappen

Niesen-und Hustenetiquette

Tmb icon 5 Tmb icon 5

Niesen oder husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.

weiterlesen einklappen

 

 

weiterlesen einklappen

Entdecke was möglich ist...

Endlich wieder... Wir sehnen uns nach lauen Sommernächten in grenzenloser Freiheit in tiefen Wäldern, an glasklaren Seen oder dem Himmel ganz nah. Langsam öffnen sich uns wieder mehr Möglichkeiten und so dürfen wir bei Kaffee und Kuchen den Blick aufs Wasser schweifen lassen, Konzerte genießen oder die Theatertickets einlösen. Der ersehnte Urlaub darf geplant werden und flexible Stornierungsfristen geben Sicherheit für einen unbeschwerten Aufenthalt. 

Wir informieren über alles, was nun endlich wieder geht…

weiterlesen einklappen

Urlaub in Sicht!

Ein bisschen Brandenburg für zu Hause...

Verreisen kann man jetzt "virtuell" ganz bequem vom heimischen Sofa aus. Für das Brandenburg-Feeling einfach digital ins Museum von Monet, über die Glasmacherkunst bis zu Fontane. Exklusive Konzertreihen ermöglichen den Hochgenuss ohne strenge Garderobe.

Zur Entspannung gilt, detoxen ganz oldschool mit druckfrischer Brandenburglektüre oder Ohren spitzen zur aktuellen Ausgabe des Potsdam Podcasts und unseren Brandenburg Charts. Na, Netflix und Co schon leergeschaut – da hilft nur noch unsere Brandenburg-Mediathek.

Großes Fernweh? Dafür gibt es den Brandenburg-Shop! Regionale Produkte können bei unseren Partnern online bestellt werden. Wenn der Magen knurrt, dann einfach den regionalen Lieferservice in Anspruch nehmen. Aktuelle Tipps und Insidernews verraten wir auf Instagram, Facebook und im Blog, also einfach folgen!

So wird es nicht langweilig!

weiterlesen einklappen
Ruderbootfahrt auf dem Stechlinsee Ruderbootfahrt auf dem Stechlinsee, Foto: TMB-Fotoarchiv/Wolfgang Ehn

Shop Brandenburg!

Lieferservices und Online Shops

BLEIB ZU HAUSE. HILF NEBENAN. - Damit Lieblingsorte bleiben.
Der Besuch im Stammcafé fällt gerade aus und leider können wir nicht wie gewohnt einkaufen gehen. Damit das Lieblingsgericht weiterhin schmeckt und wir auf nichts verzichten müssen, gibt es im ganzen Land verteilt tolle Angebote vom Lieferdienst bis zum Online Shop. 

weiterlesen einklappen

Updates zu Urlaub und Ausflügen

Abonnieren Sie unseren Brandenburg-Reisenewsletter, denn wo wir gerade unterwegs sind, darüber berichten wir auch. Tipps gibts monatlich direkt nach Hause.

weiterlesen einklappen

On Tour auf Facebook, Instagram und Co.

Wir zeigen unbekannte Ecken, märchenhafte Wälder und wunderschöne Altstadtkerne. Unter #visitbrandenburg entdecken und verraten wir immer neue Lieblingsplätze auf Instagram. Wer Lust hat, kann uns gerne seine schönsten Brandenburg-Momente oder Lieblingsecken zeigen. Einfach #visitbrandenburg - wir sind auf jeden Fall neugierig!

weiterlesen einklappen
Bootsausflug auf dem Stechlinsee Bootsausflug auf dem Stechlinsee, Foto: TMB-Fotoarchiv/Wolfgang Ehn

Das Fernweh nicht warten lassen. Auf Instagram gibt es Inspiration für den nächsten Brandenburg-Urlaub.

weiterlesen einklappen
Wanderer am Roofensee Wanderer am Roofensee, Foto: TMB-Fotoarchiv/Wolfgang Ehn

Auf facebook verraten wir, wo wir am liebsten unterwegs sind, auf Landpartie durch Brandenburg!

weiterlesen einklappen
Gemeinsam Brandenburg erkunden Gemeinsam Brandenburg erkunden, Foto: TMB-Fotoarchiv/Wolfgang Ehn

In unserem Brandenburg Blog stellen wir Ihnen regelmäßig neue Lieblingsplätze vor.

weiterlesen einklappen
(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.