Blog

Wanderung durch die Kmehlener Berge

Länge: 9 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 9 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Rundwanderung durch die Kmehlener Bergen verläuft entlang der Landesgrenze zwischen Brandenburg und Sachsen und führt zur höchsten Erhebung Brandenburgs, dem Kutschenberg mit 201 Metern über dem Normalhöhennull. Der Weg durch das hügelige Gelände ermöglicht Ausblicke auf das sächsische Bergland und weite Landschaften.
aufklappeneinklappen
  • Entlang der Rundwanderung, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Entlang der Rundwanderung, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Entlang der Rundwanderung, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Alte Skischanze, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Blick in die Landschaft, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Sachsenblick, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Kutschenberg - Höchster Punkt in Brandenburg, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Alte Skihütte (Abstecher), Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Rastmöglichkeit entlang der Strecke, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Rundwanderung Kmehlener Berge mit der höchsten Erhebung Brandenburgs, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Die Wanderung startet in Großkmehlen und folgt ausgeschilderten Waldwegen entlang des Kamms. Der Weg führt durch Laubwald, der im Sommer Schatten bietet und im Herbst eine beeindruckende Laubfärbung zeigt.

Historische Elemente sind ebenfalls Teil der Wanderung. Die ehemalige Skischanze, die auf dem Weg liegt, zeigt noch Reste, darunter die deutliche Schneise des einstigen Aufsprunghangs. Weiter entlang der Route befindet sich die Autocrossstrecke der Rennstrecke "Am Kutschenberg", auf der jährlich verschiedene Autocrossrennen auf Schotter und Naturboden stattfinden.

Länge: 9 km (Dauer ca. 2,5 Stunden)

Start/Ziel: Richters Gasthof

Streckenverlauf: Großkmehlen – Schafberg – Dietzenberg – Kutschberg – Autocrossstrecke - Großkmehlen

Streckenmarkierung/Logo: grüner Punkt auf weißem Grund

An- und Abreise:
  • Anfahrt mit dem Auto: über die A13 bis AS Ortrand, dann Schilder nach Großkmehlen folgen, Parkplatz am Startpunkt vorhanden
  • Anfahrt mit dem Zug: bis Bahnhof Ortrand, von dort in Richtung Marktplatz und dann der Markierung „roter Strich auf weißem Grund“ bis zum Kutschenberg folgen

Wegbeschaffenheit: überwiegend Wald- und Feldwege, wenig Asphaltstraße

Sehenswertes:

  • Kutschenberg als höchste Erhebung Brandenburg
  • Aussichtspunkt „Sachsenblick“
  • alte Skisprungschanze
  • Autocrosstrecke
  • alte Skihütte (Abstecher)
  • Wasserschloss mit Park Großkmehlen (Abstecher)

Gastronomie:

  • Richters Gasthof

Karten/Literatur:

  • Wander und Radwanderkarte 1:50.000, Großenhainer Pflege - Dresdner Heidebogen - Der Schraden, Herausgeber: Sachsen Kartographie, 2021, ISBN: 978-3-86843-012-7

aufklappeneinklappen
Die Rundwanderung durch die Kmehlener Bergen verläuft entlang der Landesgrenze zwischen Brandenburg und Sachsen und führt zur höchsten Erhebung Brandenburgs, dem Kutschenberg mit 201 Metern über dem Normalhöhennull. Der Weg durch das hügelige Gelände ermöglicht Ausblicke auf das sächsische Bergland und weite Landschaften.
aufklappeneinklappen
  • Entlang der Rundwanderung, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Entlang der Rundwanderung, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Entlang der Rundwanderung, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Alte Skischanze, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Blick in die Landschaft, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Sachsenblick, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Kutschenberg - Höchster Punkt in Brandenburg, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Alte Skihütte (Abstecher), Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
  • Rastmöglichkeit entlang der Strecke, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Die Wanderung startet in Großkmehlen und folgt ausgeschilderten Waldwegen entlang des Kamms. Der Weg führt durch Laubwald, der im Sommer Schatten bietet und im Herbst eine beeindruckende Laubfärbung zeigt.

Historische Elemente sind ebenfalls Teil der Wanderung. Die ehemalige Skischanze, die auf dem Weg liegt, zeigt noch Reste, darunter die deutliche Schneise des einstigen Aufsprunghangs. Weiter entlang der Route befindet sich die Autocrossstrecke der Rennstrecke "Am Kutschenberg", auf der jährlich verschiedene Autocrossrennen auf Schotter und Naturboden stattfinden.

Länge: 9 km (Dauer ca. 2,5 Stunden)

Start/Ziel: Richters Gasthof

Streckenverlauf: Großkmehlen – Schafberg – Dietzenberg – Kutschberg – Autocrossstrecke - Großkmehlen

Streckenmarkierung/Logo: grüner Punkt auf weißem Grund

An- und Abreise:
  • Anfahrt mit dem Auto: über die A13 bis AS Ortrand, dann Schilder nach Großkmehlen folgen, Parkplatz am Startpunkt vorhanden
  • Anfahrt mit dem Zug: bis Bahnhof Ortrand, von dort in Richtung Marktplatz und dann der Markierung „roter Strich auf weißem Grund“ bis zum Kutschenberg folgen

Wegbeschaffenheit: überwiegend Wald- und Feldwege, wenig Asphaltstraße

Sehenswertes:

  • Kutschenberg als höchste Erhebung Brandenburg
  • Aussichtspunkt „Sachsenblick“
  • alte Skisprungschanze
  • Autocrosstrecke
  • alte Skihütte (Abstecher)
  • Wasserschloss mit Park Großkmehlen (Abstecher)

Gastronomie:

  • Richters Gasthof

Karten/Literatur:

  • Wander und Radwanderkarte 1:50.000, Großenhainer Pflege - Dresdner Heidebogen - Der Schraden, Herausgeber: Sachsen Kartographie, 2021, ISBN: 978-3-86843-012-7

aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Am Anger 15

01990 Großkmehlen

Wetter Heute, 14. 4.

9 16
Bedeckt

  • Montag
    6 14
  • Dienstag
    4 9

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Am Stadthafen 2
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-725300-0
Fax: 03573-725300-9

Wetter Heute, 14. 4.

9 16
Bedeckt

  • Montag
    6 14
  • Dienstag
    4 9

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.