Blog
0

Wanderung Kurstadt und Zeischaer Kiessee

Länge: 13 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 13 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Kurstadt ist Ausgangspunkt dieser Wanderung, bei der eine Mischung aus Natur und Stadt geboten wird. In Bad Liebenwerda auf dem Marktplatz startend folgt bereits nach kurzer Zeit der Blick in die Weiten der Wiesen und Felder. Vorbei an Wälder, Seen und Flüssen geht es auf einer Rundtour wieder zurück nach Bad Liebenwerda.
aufklappeneinklappen
  • Lubwartturm Bad Liebenwerda, Foto: Andreas Franke, Lizenz: TVEEL
  • Schwarze Elster, Foto: Andreas Franke, Lizenz: TVEEL
  • Schwarze Elster, Foto: Andreas Franke, Lizenz: TVEEL
  • Kiessee Zeischa, Foto: Petra Wießner, Lizenz: TVEEL
  • Schwarze Elster, Foto: Andreas Franke, Lizenz: TVEEL
Länge: 13km (3h Wandern)

Rundweg Bad Liebenwerda – Dobra – Zeischa – Bad Liebenwerda

Logo / Wegstreckenzeichen: nicht ausgeschildert (Karte folgen)

An- und Abreise:

Bahn: Ab Bahnhof Bad Liebenwerda zu Fuß durch den Kurpark bis zum Markt (ca. 10min Fußweg)

Auto: Parkmöglichkeiten am Markt sowie am Kurpark

Wegbeschreibung und Sehenswertes:

Die knapp 13km lange Wanderung beginnt an der Tourist Information Bad Liebenwerda nahe dem Markt. Richtung Norden führt die Bahnhofstraße. Wurden nach der Schwarzen Elster die Eisenbahnschienen überquert, führt die Straße nach rechts und nach wenigen Metern über die Borstorfstraße zum Gedenkstein Wasserturm (1,6km). Weiter über die Bergstraße führt südöstlich ein Weg zum Ortsausgang Bad Liebenwerda bis zur alten Tankstelle an der B101 (3,5km).

Ist die Tankstelle passiert, führt die Liebenwerdaer Straße in Richtung Dobra zur Dorfkirche (4,7km) – ein spätgotischer Putzbau mit nach Osten ausgerichtetem Kirchenschiff. Wenn Sie zum Dachstuhl der Kirche schauen, können Sie die Jahreszahl der Erbauung, 1483 erkennen.

Tipp für einen Zwischenstopp: Kettensägenschnitzer Karl Roland, Dorfstraße 11A in Dobra

Anschließend führt die Wanderung zum Zeischaer Kiessee. Südlich von Dobra, vorbei am amerikanischen Restaurant „Lonestar Saloon“ (Öffnungszeiten beachten) führt der Weg parallel der B101 bis zur nächsten Ampelüberquerung und weiter Richtung Zeischa. Den Kiessee halb umrundet, schweift der Blick zur Kiesgrube Zeischa (8,7km). Der 80ha große Kiessee, welcher bis heute noch wirtschaftliche Verwendung findet, hat sich über Jahre hinweg ebenfalls als Naherholungsgebiet etabliert.

Der Bahnhofstraße in die Dorfstraße 1,4km lang folgend, teilt sich die Straße. Die Wanderung führt rechts weiter. Links besteht die Möglichkeit für einen Abstecher zum Gasthof „Zum Elstertal“ (Öffnungszeiten beachten), welcher der regionale Speisekarte Elbe-Elsters angehört und Gäste mit kulinarischen Gaumenfreuden der Region verköstigt (10,1km).

2,3km der Schwarzen Elster flussabwärts folgend, leitet der Weg zurück in Richtung Bad Liebenwerda (12,4km). Vorbei am 2021 neu eröffneten Schwimmbad Wonnemar, ist auf der nächsten Brücke der Blick nach links zu schweifen. Nun befindet sich der Lubwartturm vor einem und in unmittelbarer Nähe ist das Mitteldeutsche Marionettentheatermuseum zu finden. Alle drei Sehenswürdigkeiten laden nach der Wanderung zum Besuch ein. Wenige Meter weiter treffen Sie wieder auf dem Markt in Bad Liebenwerda ein (13,3km).

Kartenempfehlung:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft / Kurstadt Bad Liebenwerda - Elsterwerda, SACHSEN KARTOGRAPHIE; Auflage: 4 (03/2020) ISBN 978-3-86843-063-9, Preis je 6,50 Euro
aufklappeneinklappen
Die Kurstadt ist Ausgangspunkt dieser Wanderung, bei der eine Mischung aus Natur und Stadt geboten wird. In Bad Liebenwerda auf dem Marktplatz startend folgt bereits nach kurzer Zeit der Blick in die Weiten der Wiesen und Felder. Vorbei an Wälder, Seen und Flüssen geht es auf einer Rundtour wieder zurück nach Bad Liebenwerda.
aufklappeneinklappen
  • Lubwartturm Bad Liebenwerda, Foto: Andreas Franke, Lizenz: TVEEL
  • Schwarze Elster, Foto: Andreas Franke, Lizenz: TVEEL
  • Schwarze Elster, Foto: Andreas Franke, Lizenz: TVEEL
  • Kiessee Zeischa, Foto: Petra Wießner, Lizenz: TVEEL
Länge: 13km (3h Wandern)

Rundweg Bad Liebenwerda – Dobra – Zeischa – Bad Liebenwerda

Logo / Wegstreckenzeichen: nicht ausgeschildert (Karte folgen)

An- und Abreise:

Bahn: Ab Bahnhof Bad Liebenwerda zu Fuß durch den Kurpark bis zum Markt (ca. 10min Fußweg)

Auto: Parkmöglichkeiten am Markt sowie am Kurpark

Wegbeschreibung und Sehenswertes:

Die knapp 13km lange Wanderung beginnt an der Tourist Information Bad Liebenwerda nahe dem Markt. Richtung Norden führt die Bahnhofstraße. Wurden nach der Schwarzen Elster die Eisenbahnschienen überquert, führt die Straße nach rechts und nach wenigen Metern über die Borstorfstraße zum Gedenkstein Wasserturm (1,6km). Weiter über die Bergstraße führt südöstlich ein Weg zum Ortsausgang Bad Liebenwerda bis zur alten Tankstelle an der B101 (3,5km).

Ist die Tankstelle passiert, führt die Liebenwerdaer Straße in Richtung Dobra zur Dorfkirche (4,7km) – ein spätgotischer Putzbau mit nach Osten ausgerichtetem Kirchenschiff. Wenn Sie zum Dachstuhl der Kirche schauen, können Sie die Jahreszahl der Erbauung, 1483 erkennen.

Tipp für einen Zwischenstopp: Kettensägenschnitzer Karl Roland, Dorfstraße 11A in Dobra

Anschließend führt die Wanderung zum Zeischaer Kiessee. Südlich von Dobra, vorbei am amerikanischen Restaurant „Lonestar Saloon“ (Öffnungszeiten beachten) führt der Weg parallel der B101 bis zur nächsten Ampelüberquerung und weiter Richtung Zeischa. Den Kiessee halb umrundet, schweift der Blick zur Kiesgrube Zeischa (8,7km). Der 80ha große Kiessee, welcher bis heute noch wirtschaftliche Verwendung findet, hat sich über Jahre hinweg ebenfalls als Naherholungsgebiet etabliert.

Der Bahnhofstraße in die Dorfstraße 1,4km lang folgend, teilt sich die Straße. Die Wanderung führt rechts weiter. Links besteht die Möglichkeit für einen Abstecher zum Gasthof „Zum Elstertal“ (Öffnungszeiten beachten), welcher der regionale Speisekarte Elbe-Elsters angehört und Gäste mit kulinarischen Gaumenfreuden der Region verköstigt (10,1km).

2,3km der Schwarzen Elster flussabwärts folgend, leitet der Weg zurück in Richtung Bad Liebenwerda (12,4km). Vorbei am 2021 neu eröffneten Schwimmbad Wonnemar, ist auf der nächsten Brücke der Blick nach links zu schweifen. Nun befindet sich der Lubwartturm vor einem und in unmittelbarer Nähe ist das Mitteldeutsche Marionettentheatermuseum zu finden. Alle drei Sehenswürdigkeiten laden nach der Wanderung zum Besuch ein. Wenige Meter weiter treffen Sie wieder auf dem Markt in Bad Liebenwerda ein (13,3km).

Kartenempfehlung:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft / Kurstadt Bad Liebenwerda - Elsterwerda, SACHSEN KARTOGRAPHIE; Auflage: 4 (03/2020) ISBN 978-3-86843-063-9, Preis je 6,50 Euro
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Roßmarkt 12

04924 Bad Liebenwerda

Wetter Heute, 23. 9.

9 21
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Freitag
    10 18
  • Samstag
    12 23

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.

Schlossplatz 1
03253 Doberlug-Kirchhain

Tel.: 035322-6888516
Fax: 035322-6888518

Wetter Heute, 23. 9.

9 21
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Freitag
    10 18
  • Samstag
    12 23

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.