Blog
0
  • Radfahrer machen Pause und schauen aufs Wasser,
        
    

        Foto: visitBerlin/Dagmar Schwelle Radfahrer machen Pause und schauen aufs Wasser, Foto: visitBerlin/Dagmar Schwelle

Broschüren und Karten Jetzt Inspiration holen

Einmal den Havel-Radweg entlang zu fahren steht schon seit langem auf Ihrer Wunschliste? Dann haben wir Ihnen ein paar Kartenempfehlungen rund um einen der schönsten Flussradwege Deutschlands zusammengestellt.

Oder lassen Sie sich durch unsere liebevoll zusammengestellten Broschüren inspirieren! Diese können Sie zum Teil als kostenlose PDFs herunterladen oder auch einfach online bestellen. Dann kommt das Urlaubsgefühl per Post zu Ihnen nach Hause.

Viel Spaß bei der Reisevorbereitung!

weiterlesen einklappen

Flyer Havel-Radweg - von der Quelle bis zur Mündung

Der Havel-Radweg auf einen Blick

Der handliche und kompakte Flyer zum Havel-Radweg mit Übersichtskarte, kurzen Beschreibungen der Etappen sowie weiteren nützlichen Infos gehört unbedingt mit ins Reisegepäck.


Der Flyer kann hier als PDF heruntergeladen oder bei allen Partnern kostenfrei bestellt werden.

weiterlesen einklappen

Karten-Tipps

KOMPASS Fahrrad-Tourenkarte Havel-Radweg, 1:50.000 Fahrrad-Tourenkarte. GPS-genau. 1:50000. Karte, Erscheinungsdatum: 18.03.2021, Herausgeber: Kompass-Karten GmbH

Radwander- und Wanderkarte Havel-Radweg, 1:50.000 (mit Zick-Zack Faltung)
Entlang der Havel von der Quelle in Ankershagen über Fürstenberg, Berlin und Potsdam bis Havelberg an der Elbe, Erscheinungsdatum 01.10.2021, Herausgeber: Barthel Verlag

Bikeline Havel-Radweg mit Havelland-Radweg. Von der Mecklenburgischen Seenplatte an die Elbe. 1:50.000. Radtourenbuch, Erscheinungsdatum 03/2021, Herausgeber: Verlag Esterbauer

weiterlesen einklappen
  • Radfahrerinnen auf dem Havel-Radweg in Potsdam, Foto: PMSG/André Stiebitz
  • Abschnitt des Havelradwegs, Foto: visitBerlin/Dagmar Schwelle
  • Luftaufnahme von der Fähre Pritzerbe nach Kützkow, Foto: Tourismusverband Havelland e.V./Steven Ritzer
  • Brücke Blickrichtung Dom St. Peter und Paul, Foto: Tourismusverband Havelland e.V./Steven Ritzer

Rund um Ihren Radurlaub

Ob Badetag oder Stadtbesichtigung, ob Wellnessangebot oder kulinarische Entdeckung: Manchmal möchte man eine individuell geplante Extra-Schleife mit dem Rad drehen oder gar einen kompletten Ruhetag einlegen und länger an einem Ort verweilen. Denn eines ist klar: So schön Radfahren auch ist, entlang der Havel gibt es noch viel, viel mehr zu sehen und zu erleben. Inspirationen für Ihren Zwischenstopp in Ihrer Lieblingsregion können Sie sich hier - Etappe für Etappe - selbst zusammenstellen. 

weiterlesen einklappen

1. Etappe: Ankershagen – Fürstenberg/Havel mit dem Infomaterial aus der Mecklenburgischen Seenplatte, dem Land der 1.000 Seen

weiterlesen einklappen

2. Etappe: Fürstenberg/Havel - Oranienburg mit dem Infomaterial aus dem Ruppiner Seenland: Kulturgenuss im Wasserparadies

weiterlesen einklappen

3. Etappe: Oranienburg - Potsdam: Berlin, Bezirk Spandau mit dem Infomaterial aus Berlin-Spandau, dem Bezirk der vielen Orte

weiterlesen einklappen

3. Etappe: Oranienburg - Potsdam mit dem Infomaterial aus Berlin Steglitz-Zehlendorf: Naturperle im Südwesten Berlins

weiterlesen einklappen

4. Etappe: Potsdam – Brandenburg an der Havel mit dem Infomaterial aus Potsdam: UNESCO-Welterbestadt

weiterlesen einklappen

4. Etappe: Potsdam – Brandenburg an der Havel mit dem Infomaterial aus dem Havelland: Stille Deine Sehnsucht

weiterlesen einklappen

5. Etappe: Brandenburg an der Havel – Rathenow mit dem Infomaterial aus dem Havelland: Stille Deine Sehnsucht

weiterlesen einklappen

6. Etappe: Rathenow – Gnevsdorf, Altmark mit dem Infomaterial aus dem Havelland: Stille Deine Sehnsucht

weiterlesen einklappen

6. Etappe: Rathenow - Gnevsdorf mit dem Infomaterial aus der Altmark: Stolze Städte. Weites Land

weiterlesen einklappen

6. Etappe: Rathenow - Gnevsdorf mit dem Infomaterial aus dem Radler- und Campingparadies Prignitz

weiterlesen einklappen

Brandenburg App: Tourenplanung leicht gemacht!

Die schönsten Ausflugsziele? Gut essen und trinken unterwegs? Wo übernachten? Und wo ist abends was los? All das und noch viel mehr weiß die Brandenburg App. Das macht sie zum perfekten Begleiter für Ihre Radtouren in Brandenburg.

weiterlesen einklappen

  • Besucher im Schlossgarten Rheinsberg mit Handy Besucher im Schlossgarten Rheinsberg mit Handy, Foto: TMB-Fotoarchiv/Wolfgang Ehn

Alles Wissenswerte rund um den Havel-Radweg

Wo verläuft der Havel-Radweg? Auf welchen Abschnitten finden Baumaßnahmen statt? Wo kann ich unterwegs übernachten oder ein Leihrad mieten?  Alles Wissenswerte rund um den Havel-Radweg erfahren Sie hier.

weiterlesen einklappen
(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.