Die entstehende Lausitzer Seenlandschaft aus der Luft © Peter Radtke (LMBV).
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Das Lausitzer Seenland – Urlaub an neuen Ufern

Wasserabenteuer im einstigen Industrierevier

Familienradtour auf dem Seerundweg, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/ Nada Quenzel
Leuchtturm Hotel am Greierswalder See im Winter, Foto: Kathrin Winkler
Radler an Schleuse im schiffbaren Koschener Kanal, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/Nada Quenzel
Paddeln in Familie, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/Nada Quenzel
Segeltörn auf dem Senftenberger See, Foto: Kathrin Winkler
Baden mit der Familie, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/Nada Quenzel
Quadtour, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/Nada Quenzel
Opa mit Enkel am Stadthafen Senftenberg, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/Nada Quenzel
Radfahren auf dem Seerundweg im Frühjahr/Herbst, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/Nada Quenzel
Eisschokolade trinken am See, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/Nada Quenzel
Radler am Aussichtspunkt Victoriahöhe am Großräschener See, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/Nada Quenzel
Stadthafen Senftenberg im Winter, Foto: Kathrin Winkler
Familienradtour auf dem Seerundweg, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/ Nada Quenzel
Leuchtturm Hotel am Greierswalder See im Winter, Foto: Kathrin Winkler
Radler an Schleuse im schiffbaren Koschener Kanal, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/Nada Quenzel
Paddeln in Familie, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/Nada Quenzel
Segeltörn auf dem Senftenberger See, Foto: Kathrin Winkler
Baden mit der Familie, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/Nada Quenzel
Quadtour, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/Nada Quenzel
Opa mit Enkel am Stadthafen Senftenberg, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/Nada Quenzel
Radfahren auf dem Seerundweg im Frühjahr/Herbst, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/Nada Quenzel
Eisschokolade trinken am See, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/Nada Quenzel
Radler am Aussichtspunkt Victoriahöhe am Großräschener See, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland/Nada Quenzel

Wo sich früher gigantische Bagger durchs Erdreich wühlten, stechen heute Urlauber in See, gehen angeln, baden oder surfen. Im Lausitzer Seenland erleben Sie einen Landschaftswandel, der spektakulärer kaum sein könnte. Zwischen Berlin und Dresden entsteht Europas größtes künstliches Wasserrevier mit mehr als 20 Seen, die vielerorts durch schiffbare Kanäle miteinander verbunden werden. Und die stummen Zeugnisse der Industrie von einst werden durch Ausstellungen und Veranstaltungen zu neuem Leben erweckt.

weiterlesen

Lausitzer Seenland: Ausflugsziele und Reiseangebote

Sehenswerte Orte im Lausitzer Seenland © Museum Senftenberg

Sehenswerte Orte

 

 

Luftaufnahme des Lausitzer Seenlandes © LMBV Foto Peter Radke

Landschaft im Wandel

Erleben Sie bei einer Kleinbustour die Entwicklung vom Bergbauland zum Seenland . mehr...

Radlerstopp in Großräschen, Foto: TMB-Fotoarchiv/Dirk Hasskarl

Mensch macht Landschaft

Bei einer Radtour auf der Seenland-Route den Landschaftswandel live erleben. mehr...

Sehenswürdigkeiten im Lausitzer Seenland

ENERGIE-Route der Lausitzer Industriekultur © Dietmar Seidel

Die ENERGIE-Route verbindet 10 traditionsreiche Originalschauplätze der Lausitzer Industriekultur rund um das Thema ENERGIE miteinander und stellt somit den einmaligen Zusammenschluss mehrerer interessanter Sehenswürdigkeiten in der Region dar. Zu den Stationen gehören u.a. das Besucherbergwerk F60 und die Energiefabrik Knappenrode. mehr...

IBA-Terrassen Großräschen © Detlef Hecht

Schon die Architektur ist ein Hingucker. Wie eine Abbruchkante zum See hin fügen sich die Terrassen in die Landschaft. Gewaltig ist der Blick, wenn man oben steht und auf Europas größte Landschaftsbaustelle schaut: Das Lausitzer Seenland. Im Inneren befinden sich das Besucherzentrum sowie Ausstellungen und Informationen zu dem gesamten Projekt. mehr...

Indoorskihalle Snowtropolis © Snowtropolis GmbH & Co. KG

Die erste Skihalle zwischen Ostsee und Erzgebirge bietet ihren Gästen eine 130 Meter langen Piste für Skier und Snowboards. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und die zwei parallelen Lifte sorgen für allen Komfort. Darüber hinaus gibt es eine Sauna, eine Bowlingbahn sowie die Möglichkeit Schlittschuh zu laufen. mehr...

Schloss Spremberg © Schloss Spremberg

Das Schloss präsentiert sich in seiner heutigen Erscheinung als frühbarocke Vierflügelanlage, nachdem es im 17. und zu Beginn des 18. Jahrhunderts durch die Herzöge von Sachsen-Merseburg zu entsprechenden Umgestaltungen gekommen war. Neben dem Lausitzer Heidemuseum im Inneren lockt draußen die Parkanlage mit dem Schwanenteich. mehr...

Lausitzring © Euro Speedway Lausitz

In dem Städtedreieck Berlin - Cottbus - Dresden befindet sich eine von nur vier dauerhaft befahrenen Rennstrecken in Deutschland: Der EuroSpeedway Lausitz, auch als Lausitzring bekannt. Die Anlage bietet das einzige funktionsfähige Hochgeschwindigkeitsoval in Kontinentaleuropa, was sie zusätzlich zu einem Anziehungspunkt werden lässt. mehr...

Förderbrücke F60 in Lichterfeld

Die stillgelegte Abraumförderbrücke F60 ist mit 502 Meter Länge, 202 Meter Breite, 80 Meter Höhe und 11.000 Tonnen Gewicht die größte ihrer Art der Welt. Die F60 hat sich als unverzichtbarer Kulturträger durchgesetzt und zieht immer mehr Besucher an. mehr...

Was können wir Ihnen Passendes bieten?
zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)Fontanestadt NeuruppinNeuzelleFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingSenftenbergSprembergLauchhammerRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x