Im Ziegeleipark Mildenberg © Ziegeleipark Mildenberg
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Kontakt

Ziegeleipark Mildenberg
Ziegelei 10
16792 Zehdenick OT Mildenberg
03307-310410
03307-310411

Unterkünfte vor Ort

Mildenberg - Der Ton macht die Musik

Erleben, erfahren, erkunden können Groß und Klein einiges im Ziegeleipark Mildenberg. Gelegen im Herzen des ehemals größten Ziegeleireviers Europas, und zwar in der Zehdenicker Tonstichlandschaft, direkt an der Havel. Einst wurden hier Milliarden von Ziegeln hergestellt und nach Berlin verschifft. Und heute? Es geht auf Entdeckungstour durch über hundert Jahre Ziegelei- und Technikgeschichte. Im Industrie- und Technikmuseum in der Natur. Ob spannende Führungen durch die imposante Industrie-Architektur, alte Technik oder multimedial inszenierte Ausstellungen. Es gibt viel zu entdecken und auszuprobieren. Oder wie wäre es mit einer Spritztour per Go-Kart oder Schienenfahrrad? Zum Toben lädt die große Abenteuerspielweise ein. Auch der Kleintierzoo sorgt für tierische Unterhaltung. Nicht verpassen sollte man eine Rundfahrt mit der Ziegeleibahn über das Gelände. Und die Naturpark-Tour mit einer originalen Tonlorenbahn entführt in die Idylle der Tonstich-Landschaft.

Gemütliche Stunden im Grünen lassen sich prima auf der Picknickwiese mit Grillplatz und Badestelle verbringen oder im Gasthaus "Alter Hafen". Freizeitkapitäne mieten sich in den beiden Häfen ein führerscheinfreies Boot oder Kanu. Für private und betriebliche Feiern, Tagungen oder Trauungen stehen authentische Schauplätze der Ziegelindustrie zur Verfügung. Lust auf Veranstaltungen? Im ganzen Jahr geht´s rund im Ziegeleipark. Beste Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Tag mit Freunden oder der Familie.
Erleben, erfahren, erkunden können Groß und Klein einiges im Ziegeleipark Mildenberg. Gelegen im Herzen des ehemals größten Ziegeleireviers Europas, und zwar in der Zehdenicker Tonstichlandschaft, direkt an der Havel. Einst wurden hier Milliarden von Ziegeln hergestellt und nach Berlin verschifft. Und heute? Es geht auf Entdeckungstour durch über hundert Jahre Ziegelei- und Technikgeschichte. Im Industrie- und Technikmuseum in der Natur. Ob spannende Führungen durch die imposante Industrie-Architektur, alte Technik oder multimedial inszenierte Ausstellungen. Es gibt viel zu entdecken und auszuprobieren. Oder wie wäre es mit einer Spritztour per Go-Kart oder Schienenfahrrad? Zum Toben lädt die große Abenteuerspielweise ein. Auch der Kleintierzoo sorgt für tierische Unterhaltung. Nicht verpassen sollte man eine Rundfahrt mit der Ziegeleibahn über das Gelände. Und die Naturpark-Tour mit einer originalen Tonlorenbahn entführt in die Idylle der Tonstich-Landschaft.

Gemütliche Stunden im Grünen lassen sich prima auf der Picknickwiese mit Grillplatz und Badestelle verbringen oder im Gasthaus "Alter Hafen". Freizeitkapitäne mieten sich in den beiden Häfen ein führerscheinfreies Boot oder Kanu. Für private und betriebliche Feiern, Tagungen oder Trauungen stehen authentische Schauplätze der Ziegelindustrie zur Verfügung. Lust auf Veranstaltungen? Im ganzen Jahr geht´s rund im Ziegeleipark. Beste Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Tag mit Freunden oder der Familie.

Preise

Erwachsene
Preis in EUR 8,00
Kinder (4 bis 14 Jahre)
Preis in EUR 4,00

Öffnungszeiten

gegenwärtig geschlossen. Der Anbieter öffnet wieder am 01.04.2017.
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 5,00 Herzchen (5.00) | 1 Bewertung(en)
1 Kommentar(e)
28.06.2010 um 20:39 Uhr, die Lüders schrieb:

sehr interessanter Park für die ganze Familie. Besonders die Fahrt mit der Eisenbahn über das Gelände und die Besichtigung des Ringofens. Im Restaurant an der Havel kann man gut essen.

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)Fontanestadt NeuruppinStorkowFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingSenftenbergSprembergLauchhammerRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x