Kanuerlebnis Brandenburg, Foto: Hurtienne / tmu GmbH
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Kontakt

Touristinformation Brandenburg an der Havel
Neustädtischer Markt 3
14776 Brandenburg an der Havel

Auf Brandenburger Havelseen

Dicht an dicht schmiegen sich die blauen Perlen in diesem traumhaften Kanurevier. Besonders auf den romantischen Nebenarmen der Havel können Wasserwanderer in aller Ruhe durch weite Wiesen und Weiden gleiten. Dabei treffen sie auf nur wenige kleine Dörfer. Durch einen üppig umwucherten, grünen Tunnel gelangen Naturliebhaber zum Rietzer See. Das geschützte Vogelparadies haben Kraniche und Weißstörche für sich entdeckt. Und auch Biber und Fischotter lassen sich hier gern blicken. Auf der gesamten Strecke gibt es keine Schleusen und nur eine geringe Strömung.

Länge:
ca. 35 km (Hauptlauf) / 2-Tage (mit Abstecher nach Brandenburg an der Havel 59 km)

Route:
Ketziner Havel, Kleine Havel, Enge Havel, Trebelsee, Fliederhavel, Weseramer Havel, Krumme Havel, Emster Kanal, Rietzer See, Netzener See, Klostersee (Lehnin).

Landgang: Gewässerprofil: Havel mit zahlreichen, reizvollen Seitenarmen (kaum Motorboote) und bis auf Trebelsee nur kleinere Seenausbuchtungen; Emster Kanal, Querung Vogelparadies Rietzer See (kaum Motorboote); geringe Strömung, in beide Richtungen durchgängig und einfach zu befahren (keine Wehre oder Schleusen).

Karten / Literatur:
TourenAtlas Wasserwandern / TA5 Berlin-Brandenburg mit Spreewald: Oder, Havel, Spree + Nebengewässer. 1: 75.000 und 1: 25.000, Jübermann-Verlag, ISBN-13: 978-3929540666, 25,00 Euro
Dicht an dicht schmiegen sich die blauen Perlen in diesem traumhaften Kanurevier. Besonders auf den romantischen Nebenarmen der Havel können Wasserwanderer in aller Ruhe durch weite Wiesen und Weiden gleiten. Dabei treffen sie auf nur wenige kleine Dörfer. Durch einen üppig umwucherten, grünen Tunnel gelangen Naturliebhaber zum Rietzer See. Das geschützte Vogelparadies haben Kraniche und Weißstörche für sich entdeckt. Und auch Biber und Fischotter lassen sich hier gern blicken. Auf der gesamten Strecke gibt es keine Schleusen und nur eine geringe Strömung.

Länge:
ca. 35 km (Hauptlauf) / 2-Tage (mit Abstecher nach Brandenburg an der Havel 59 km)

Route:
Ketziner Havel, Kleine Havel, Enge Havel, Trebelsee, Fliederhavel, Weseramer Havel, Krumme Havel, Emster Kanal, Rietzer See, Netzener See, Klostersee (Lehnin).

Landgang: Gewässerprofil: Havel mit zahlreichen, reizvollen Seitenarmen (kaum Motorboote) und bis auf Trebelsee nur kleinere Seenausbuchtungen; Emster Kanal, Querung Vogelparadies Rietzer See (kaum Motorboote); geringe Strömung, in beide Richtungen durchgängig und einfach zu befahren (keine Wehre oder Schleusen).

Karten / Literatur:
TourenAtlas Wasserwandern / TA5 Berlin-Brandenburg mit Spreewald: Oder, Havel, Spree + Nebengewässer. 1: 75.000 und 1: 25.000, Jübermann-Verlag, ISBN-13: 978-3929540666, 25,00 Euro
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 5,00 Herzchen (5.00) | 1 Bewertung(en)
1 Kommentar(e)
23.05.2014 um 18:07 Uhr, Kort schrieb:

Ganz tolle Tour, wir sind den Teil von Potsdam nach Brandenburg gepaddelt, wirklich einmalige Landschaft. So was findet man in Deutschland nicht mehr oft!

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

Was können wir Ihnen Passendes bieten?
zurücknach oben
FamilienKinder & JugendlicheBarrierefrei unterwegsRadfahrenWandernWasserSport & AktivWellness & KurNaturKulturPreußisches ArkadienFilmorteStädteEssen & TrinkenFamilienpassHavel-Radweg66 Seen-WanderwegKanuMotor- & HausbootAusflugsschifffahrtUnterkunft am WasserBadenBadestellenWellnessangeboteThermenZoosSchlösser & ParksKirchen, Klöster & BurgenRestauranttippsAb-Hof-Verkauf
x
x