Blick von der Alten Elbe auf die Stadt Mühlberg © Stadt Mühlberg
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
Drandorfhof Schlieben, Foto: Amt Schlieben
0 Herzchen
0 Bewertung(en) | Bewertung abgeben

Kontakt

Drandorfhof Schlieben
Ritterstraße 8
04936 Schlieben

Unterkünfte vor Ort

Drandorfhof Schlieben

Der Drandorfhof, ein ehemaliges Rittergut, hat eine lange Geschichte. Hier soll früher das Geschlecht derer von Drandorf gelebt haben, unter anderem auch der 1390 in Schlieben geborene Vorreformator Johann von Drandorf.

Dieses historische Hofensemble befindet sich in der Ritterstraße im Zentrum Schliebens unweit des Marktplatzes. Der im 18./19. Jahrhundert errichtete Vierseitenhof besteht aus dem Gutshaus, dem Kornspeicher und Stallanlagen.

Heute beherbergt der Hof eine Schauapotheke, ein Weinbaumuseum, eine Schaubäckerei und eine Trachtenausstellung. Eine Bauernwohnung wurde ebenfalls als Museum hergerichtet. Der so genannte Schafstall ist zu einem großen Veranstaltungsraum umgestaltet worden. Während die Kinder auf dem Heuboden einer Geschichtenerzählerin lauschen, können die Erwachsenen den Kräuter- und Heilpflanzengarten oder das Backhaus besichtigen.

Besichtigungen  sind auch am Wochenende nach Vereinbarung möglich.
Der Drandorfhof, ein ehemaliges Rittergut, hat eine lange Geschichte. Hier soll früher das Geschlecht derer von Drandorf gelebt haben, unter anderem auch der 1390 in Schlieben geborene Vorreformator Johann von Drandorf.

Dieses historische Hofensemble befindet sich in der Ritterstraße im Zentrum Schliebens unweit des Marktplatzes. Der im 18./19. Jahrhundert errichtete Vierseitenhof besteht aus dem Gutshaus, dem Kornspeicher und Stallanlagen.

Heute beherbergt der Hof eine Schauapotheke, ein Weinbaumuseum, eine Schaubäckerei und eine Trachtenausstellung. Eine Bauernwohnung wurde ebenfalls als Museum hergerichtet. Der so genannte Schafstall ist zu einem großen Veranstaltungsraum umgestaltet worden. Während die Kinder auf dem Heuboden einer Geschichtenerzählerin lauschen, können die Erwachsenen den Kräuter- und Heilpflanzengarten oder das Backhaus besichtigen.

Besichtigungen  sind auch am Wochenende nach Vereinbarung möglich.

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:00 - 16:00 Uhr
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 0 Herzchen () | 0 Bewertung(en)

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)Fontanestadt NeuruppinSchiffshebewerk NiederfinowFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingRadeln in der NiederlausitzSenftenbergSprembergRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x