Hafen in Bad Saarow © TMB-Fotoarchiv/Boettcher
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
Evangelische Genezareth-Kirche Erkner, Foto: Katrin Rusch
0 Herzchen
0 Bewertung(en) | Bewertung abgeben

Kontakt


Friedrichstraße 24
15537 Erkner

Unterkünfte vor Ort

Evangelische Genezareth-Kirche Erkner

Die 1897 erbaute neogotische Backstein-Kirche wurde von Königin Auguste Viktoria eingeweiht und besitzt einen Sockel aus Rüdersdorfer Kalkstein. An der Finanzierung des Baus war der Klavierfabrikant Carl Bechstein maßgeblich beteiligt. Er stiftete darüber hinaus drei nach seinen Brüdern und ihm benannte Glocken: Edwin, Carl und Johannes. Sie läuten bis heute. Nach der totalen Zerstörung 1944 wurde die Kirche wieder aufgebaut und 1958 neu eröffnet. Bei der 1961 aufgebauten Orgel handelt es sich um die größte Sauer-Orgel im Landkreis Oder-Spree.
 
Ihre Türen öffnet die Genezareth-Kirche jedes Jahr von Mai bis September.
Die 1897 erbaute neogotische Backstein-Kirche wurde von Königin Auguste Viktoria eingeweiht und besitzt einen Sockel aus Rüdersdorfer Kalkstein. An der Finanzierung des Baus war der Klavierfabrikant Carl Bechstein maßgeblich beteiligt. Er stiftete darüber hinaus drei nach seinen Brüdern und ihm benannte Glocken: Edwin, Carl und Johannes. Sie läuten bis heute. Nach der totalen Zerstörung 1944 wurde die Kirche wieder aufgebaut und 1958 neu eröffnet. Bei der 1961 aufgebauten Orgel handelt es sich um die größte Sauer-Orgel im Landkreis Oder-Spree.
 
Ihre Türen öffnet die Genezareth-Kirche jedes Jahr von Mai bis September.

Öffnungszeiten

Montag 13:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 13:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag 13:00 - 17:00 Uhr
Samstag 13:00 - 17:00 Uhr
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 0 Herzchen () | 0 Bewertung(en)

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)Fontanestadt NeuruppinNeuzelleFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingRadeln in der PrignitzSenftenbergRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldRadeln im Ruppiner SeenlandKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x