Hafen von Bad Saarow am Morgen © TMB-Fotoarchiv/Boettcher
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
0 Herzchen
0 Bewertung(en) | Bewertung abgeben

Kontakt

Tourist-Information im historischen Bahnhof
Bahnhofsplatz 4
15526 Bad Saarow
033631-438-380
033631-438-389

Unterkünfte vor Ort

Qualitäts-Stadt Bad Saarow - traditionsreicher Kurort ganz modern

Bad Saarow tut gut! Das staatlich anerkannte Thermalsole und Moorheilbad am Scharmützelsee war schon zu Beginn des letzten Jahrhunderts ein beliebter Kurort. Ausgedehnte Parkanlagen und Villen im Landhausstil spiegeln den Charme der vergangenen Zeiten. Der russische Schriftsteller Maxim Gorki ist wohl einer der bekanntesten Kurgäste der Stadt. Die ehemalige Gedenkstätte wurde 1911/12 aus Skandinavien importiert und aufgebaut. Heute befindet sich das Haus wieder im Privatbesitz der ursprünglichen Eigentümer. In den vergangenen zehn Jahren hat sich Bad Saarow zu einem der wichtigsten Kur- und Erholungszentren Brandenburgs entwickelt. Großzügige Parkanlagen und elegante Villen kennzeichnen das Thermalsole- und Moorheilbad Bad Saarow. Besonders sehenswert sind die Reminiszenzen an die Hochzeit des Bades in der 20er Jahren wie das alte Moorbadhaus aus dem Jahre 1914.
Entspannung pur und gesunden Genuss bieten die zahlreichen Wohlfühl- und Gesundheitsangebote. Von der SaarowTherme, den Wellnesshotels, modernen Gesundheitseinrichtungen bis hin zu kleineren Beauty-Oasen werden vielfältige individuell abgestimmte Programme zum Entspannen und Verwöhnen geboten. Bad Saarow bietet auch ein vielfältiges kulturelles Leben mit Konzerten, Kabarett, Lesungen und Ausstellungen. Von der ausgedehnten Uferpromenade kann man dann in See stechen, um auf einer gemütlichen Schiffsrundfahrt den Scharmützelsee zu erkunden. Ob man sich nun beim Golfen, Reiten, Tennis, Wandern, Walking, Radfahren oder Wassersport in Schwung bringt oder lieber die Sinne mit Kunst und Kultur verwöhnt, dass sei jedem Besucher selbst überlassen. 
Bad Saarow ist die erste „Qualitäts-Stadt“ im Land Brandenburg (Stand Juni 2011). Das Zertifikat ist ein Qualitätsversprechen der Kommune an seine Bürger und Gäste.
 
Bad Saarow tut gut! Das staatlich anerkannte Thermalsole und Moorheilbad am Scharmützelsee war schon zu Beginn des letzten Jahrhunderts ein beliebter Kurort. Ausgedehnte Parkanlagen und Villen im Landhausstil spiegeln den Charme der vergangenen Zeiten. Der russische Schriftsteller Maxim Gorki ist wohl einer der bekanntesten Kurgäste der Stadt. Die ehemalige Gedenkstätte wurde 1911/12 aus Skandinavien importiert und aufgebaut. Heute befindet sich das Haus wieder im Privatbesitz der ursprünglichen Eigentümer. In den vergangenen zehn Jahren hat sich Bad Saarow zu einem der wichtigsten Kur- und Erholungszentren Brandenburgs entwickelt. Großzügige Parkanlagen und elegante Villen kennzeichnen das Thermalsole- und Moorheilbad Bad Saarow. Besonders sehenswert sind die Reminiszenzen an die Hochzeit des Bades in der 20er Jahren wie das alte Moorbadhaus aus dem Jahre 1914.
Entspannung pur und gesunden Genuss bieten die zahlreichen Wohlfühl- und Gesundheitsangebote. Von der SaarowTherme, den Wellnesshotels, modernen Gesundheitseinrichtungen bis hin zu kleineren Beauty-Oasen werden vielfältige individuell abgestimmte Programme zum Entspannen und Verwöhnen geboten. Bad Saarow bietet auch ein vielfältiges kulturelles Leben mit Konzerten, Kabarett, Lesungen und Ausstellungen. Von der ausgedehnten Uferpromenade kann man dann in See stechen, um auf einer gemütlichen Schiffsrundfahrt den Scharmützelsee zu erkunden. Ob man sich nun beim Golfen, Reiten, Tennis, Wandern, Walking, Radfahren oder Wassersport in Schwung bringt oder lieber die Sinne mit Kunst und Kultur verwöhnt, dass sei jedem Besucher selbst überlassen. 
Bad Saarow ist die erste „Qualitäts-Stadt“ im Land Brandenburg (Stand Juni 2011). Das Zertifikat ist ein Qualitätsversprechen der Kommune an seine Bürger und Gäste.
 
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 0 Herzchen () | 0 Bewertung(en)

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)Fontanestadt NeuruppinNeuzelleFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingSenftenbergSprembergRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldRadeln im Ruppiner SeenlandKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x