Blankensee im Fläming © TMB-Fotoarchiv/ Hoffmann
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Kontakt

Weitere Informationen über: Tourist-Information Luckenwalde
Markt 11
14943 Luckenwalde
03371-672500
03371-672426

Unterkünfte vor Ort

Luckenwalde - Stadt zwischen Mittelalter und Moderne

Wenn Steine sprechen könnten! Vielfältige Architektur aus mehreren Jahrhunderten spiegelt die wechselvolle Geschichte der einstigen Tuchmacherstadt Luckenwalde wider. Das Zentrum der Stadt wird von der spätgotischen Johanniskirche und dem Wahrzeichen der Stadt, dem Marktturm aus dem 12. oder 13. Jahrhundert, geprägt. Gegenüber der Johanniskirche befindet sich das Heimatmuseum, in dem man alles über die Geschichte der Industriestadt Luckenwalde erfahren kann.

Einige Gebäude in Luckenwalde zeugen immer noch von der einstigen Pracht: so zum Beispiel die Hutfabrik, die in den dreißiger Jahren von dem bekannten Architekten Erich Mendelsohn gebaut wurde, oder das Stadttheater mit angrenzendem Schulgebäude. Der expressionistische Farb- und Formenreichtum dieses Bauensembles lassen keinen Zweifel, dass hier die Bauhaustradition Pate gestanden hat.

Für Naturfreunde ist es von hier aus nicht weit bis zum Naturpark Nuthe-Nieplitz, wo sie sich beim Wandern, Reiten oder Radfahren vergnügen können. Die Sportfreunde unter Ihnen finden in der Fläming-Therme und dem nahegelegenen Flaeming-Skate, die größte seiner Art in Deutschland, eine passende Abwechslung zur Kultur.
Wenn Steine sprechen könnten! Vielfältige Architektur aus mehreren Jahrhunderten spiegelt die wechselvolle Geschichte der einstigen Tuchmacherstadt Luckenwalde wider. Das Zentrum der Stadt wird von der spätgotischen Johanniskirche und dem Wahrzeichen der Stadt, dem Marktturm aus dem 12. oder 13. Jahrhundert, geprägt. Gegenüber der Johanniskirche befindet sich das Heimatmuseum, in dem man alles über die Geschichte der Industriestadt Luckenwalde erfahren kann.

Einige Gebäude in Luckenwalde zeugen immer noch von der einstigen Pracht: so zum Beispiel die Hutfabrik, die in den dreißiger Jahren von dem bekannten Architekten Erich Mendelsohn gebaut wurde, oder das Stadttheater mit angrenzendem Schulgebäude. Der expressionistische Farb- und Formenreichtum dieses Bauensembles lassen keinen Zweifel, dass hier die Bauhaustradition Pate gestanden hat.

Für Naturfreunde ist es von hier aus nicht weit bis zum Naturpark Nuthe-Nieplitz, wo sie sich beim Wandern, Reiten oder Radfahren vergnügen können. Die Sportfreunde unter Ihnen finden in der Fläming-Therme und dem nahegelegenen Flaeming-Skate, die größte seiner Art in Deutschland, eine passende Abwechslung zur Kultur.
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 5,00 Herzchen (5.00) | 1 Bewertung(en)
1 Kommentar(e)
20.06.2011 um 09:20 Uhr, mario mannhaupt schrieb:

Ich bin regelmäßig in der Flaeming Therme, um als Bildhauer und kreativer Kursleiter mich fit zu halten. Nach dem Besuch der Fläming Therme empfehle ich das erlebnisreiche Programmangebot auf dem Kreativplatz in Kolzenburg (ca.6km/direkt an der Flaeming Skate) wahrzunehmen. Weitere Infos unter: Kreativplatz Luckenwalde

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)Fontanestadt NeuruppinNeuzelleFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingRadeln in der PrignitzSenftenbergSprembergRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x