Brandenburg an der Havel © STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Die Brandenburger Havelseen entdecken!

Groß Behnitzer See © TMB Hoffmann
Beetzsee bei Ketzür © TMB Hoffmann
Beetzsee bei Lünow © TMB Hoffmann
Beetzsee bei Radewege © TMB Hoffmann
Brücke am Mühlentorturm © STG Brandenburg an der Havel mbH
Blick auf die Dominsel © STG Brandenburg an der Havel mbH
Havel bei Deetz © TMB Hoffmann
Groß Behnitzer See © TMB Hoffmann
Beetzsee bei Ketzür © TMB Hoffmann
Beetzsee bei Lünow © TMB Hoffmann
Beetzsee bei Radewege © TMB Hoffmann
Brücke am Mühlentorturm © STG Brandenburg an der Havel mbH
Blick auf die Dominsel © STG Brandenburg an der Havel mbH

Wiege der Mark und Wassersporteldorado

Rund um die Stadt Brandenburg an der Havel  erschließt sich eines der schönsten Wassersportreviere des Landes: die Brandenburger Havelseen. Bestimmt wird die Landschaft durch die Havel, die bei Brandenburg, von Norden kommend, einen 90 Grad Knick nach Osten vollzieht. So lädt Brandenburg an der Havel, das als die Wiege der Mark Brandenburg gilt, nicht nur zu Stadterkundungen durch die mittelalterlichen Stadtkerne ein, sondern ist auch Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Wassersportmöglichkeiten. Westlich der Stadt erstreckt sich das „Drei-Seen-Land“ bestehend aus Plauer-, Breitling- und Möserschem See. In der Stadt startet die Fahrgastschifffahrt Ihre Touren zum zweiten Ausflugsgebiet: dem Beetzsee. Dieser langgestreckte See, der sich über rund 20 Kilometer nach Nordosten ausdehnt, gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen Westbrandenburgs. In den kleinen Orten befinden sich mehrere Gaststätten, die frischen Fisch kredenzen, kleine einsame Badestellen und kulturelle Highlights wie das Epitaph der Familie von Brösigke in der Dorfkirche von Ketzür. Um den See führt mit dem Storchenwanderweg aber auch ein empfehlenswerter Rad- und Wanderweg. Brandenburg selber hat eine Vielzahl von Highlights zu bieten, die alleine einen Tagesausflug rechtfertigen. In den letzten 20 Jahren wurde das mittelalterliche Stadtbild wieder hergestellt. Mehrere Museen aber auch der „Roland“ auf dem Neustädtischen Markt legen Zeugnis der Stadtgeschichte ab. Ein Juwel ist die Dominsel mit dem Dom, den historischen Wohnhäusern, umrahmt von der Havel. Aber auch Modernes“ wird in der Stadt geboten: Vom Industriemuseum, über das Brandenburger Theater bis zum Erlebnisbad "Marienbad" reicht das Spektrum. Jedes Jahr wird Brandenburg durch kulturelle Veranstaltungen belebt. Über die Grenzen hinaus bekannt ist bspw. der „Brandenburger Klostersommer“. Wer sich die in östlicher Richtung erstreckende Havellandschaft erkunden möchte, dem sei eine Fahrt auf dem Boot oder dem neu erbauten Havelradweg in Richtung Werder (Havel) oder Potsdam (50 km) empfohlen. Die Region ist von Berlin und Potsdam über die Bundesstraße 1 oder im 30 Minutentakt mit dem Regionalexpress 1 zu erreichen.

Ausflugtouren

Storchenwanderweg

Havelradweg

Kanutour: Brandenburger Havelseen

Videos

Sommer in Brandenburg - Das Havelland

Mit dem Holz-Segelboot durch die Seenlandschaft zwischen Potsdam und Brandenburg (Havel)

Weinerlebnis in Brandenburg - Töplitz

Mit dem Floß durch die Potsdamer Kulturlandschaft

Freizeitkarten

Topographische Karten Brandenburg, Potsdam und Umgebung, 1:50.000, ISBN 978-3749040346
5,00 €

Was können wir Ihnen Passendes bieten?
zurücknach oben
AusflugsangebotssucheAusflugstippsAusflugsregionenAusflüge in die NaturAusflüge mit der BahnStromtankstellen für ElektroautosKulinarische AusflügeHistorische StadtkerneSchwielowseeBrandenburger HavelseenRheinsberger SeenketteFürstenberger-Lychener SeenketteNeuruppiner Seen-OberhavelSchorfheide & WerbellinseeWandlitzer SeenMärkische SchweizScharmützelseeSchlaubetalHoher FlämingLausitzer SeenlandNaturpark Uckermärkische SeenFlusslandschaft HavelBiosphärenreservat SpreewaldSeenland Oder-SpreeMecklenburgische SeenplatteFlusslandschaft ElbeBarnimer LandObere HavelMit DB Regio Nordost ins UNESCO-Weltnaturerbe Grumsiner ForstMit DB Regio Nordost zur Mecklenburgischen Seenplatte
x
x