Kanuerlebnis Brandenburg, Foto: Hurtienne / tmu GmbH
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Kontakt

Tourismus Marketing Uckermark GmbH
Stettiner Straße 19
17291 Prenzlau
03984-835883
03984-835885

Rundtour Naturpark Uckermärkische Seen

Auf der Tour durch die Templiner und Lychener Gewässer durchstreifen Naturliebhaber eines der ursprünglichsten Paddelreviere Brandenburgs. Die kurvenreiche Havel führt sie vorbei an geheimnisvollen Inseln und unberührten Wäldern. Aufmerksame Wasserwanderer entdecken im raschelnden Schilf vielleicht sogar einen Biber oder Fischotter. Die geringe Strömung macht die Tour auch für Einsteiger und Familien gut befahrbar.
Für Gäste mit eigenem Boot ist das Gestüt Lindenhof in Templin ein guter Startpunkt. Hier gibt es einen Wasserwanderrastplatz, Pensionszimmer, ein Heuhotel sowie Wohnmobilstellmöglichkeiten. Außerdem bietet das Gestüt einen Kanushuttle an. Der erforderliche Über-Land-Transport des Bootes vom Netzow- zum Platkowsee kann somit bereits bequem zu Anfang der Tour erfolgen. Weitere Einsetzmöglichkeiten in Lychen und Templin. Die Tour endet in Fürstenberg/Havel.

Länge: ca. 80 km / 4-5 Tage (oder 4-5 Tage nach Lychen)

Route: Netzowsee, Gleuensee, Templiner Stadtsee, Havel nach Fürstenberg/Havel oder über Havel, Stolpsee, Himmelpford, Haussee, Woblitz, Großer Lychener See, Zenssee, Platkowsee, weiter mit Shuttledienst (Gestüt Lindenhof, Telefon: 03987-401618-0) zum Netzowsee.

Landgang: Gewässerprofil: geringe Strömung, einfach und durchgängig befahrbar, Vorsicht auf Stolpsee bei starkem Westwind; Flussabschnitte mit zahlreichen Schleifen sowie schmalere Rinnenseen; 7 Schleusen; bei Niedrigwasser Brücke Netzowsee evtl. Umtragen
Auf der Tour durch die Templiner und Lychener Gewässer durchstreifen Naturliebhaber eines der ursprünglichsten Paddelreviere Brandenburgs. Die kurvenreiche Havel führt sie vorbei an geheimnisvollen Inseln und unberührten Wäldern. Aufmerksame Wasserwanderer entdecken im raschelnden Schilf vielleicht sogar einen Biber oder Fischotter. Die geringe Strömung macht die Tour auch für Einsteiger und Familien gut befahrbar.
Für Gäste mit eigenem Boot ist das Gestüt Lindenhof in Templin ein guter Startpunkt. Hier gibt es einen Wasserwanderrastplatz, Pensionszimmer, ein Heuhotel sowie Wohnmobilstellmöglichkeiten. Außerdem bietet das Gestüt einen Kanushuttle an. Der erforderliche Über-Land-Transport des Bootes vom Netzow- zum Platkowsee kann somit bereits bequem zu Anfang der Tour erfolgen. Weitere Einsetzmöglichkeiten in Lychen und Templin. Die Tour endet in Fürstenberg/Havel.

Länge: ca. 80 km / 4-5 Tage (oder 4-5 Tage nach Lychen)

Route: Netzowsee, Gleuensee, Templiner Stadtsee, Havel nach Fürstenberg/Havel oder über Havel, Stolpsee, Himmelpford, Haussee, Woblitz, Großer Lychener See, Zenssee, Platkowsee, weiter mit Shuttledienst (Gestüt Lindenhof, Telefon: 03987-401618-0) zum Netzowsee.

Landgang: Gewässerprofil: geringe Strömung, einfach und durchgängig befahrbar, Vorsicht auf Stolpsee bei starkem Westwind; Flussabschnitte mit zahlreichen Schleifen sowie schmalere Rinnenseen; 7 Schleusen; bei Niedrigwasser Brücke Netzowsee evtl. Umtragen
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 5,00 Herzchen (5.00) | 1 Bewertung(en)
1 Kommentar(e)
20.09.2016 um 21:22 Uhr, anonyme Bewertung ohne Kommentar:

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

Was können wir Ihnen Passendes bieten?
zurücknach oben
FamilienKinder & JugendlicheBarrierefrei unterwegsRadfahrenWandernWasserSport & AktivWellness & KurNaturKulturPreußisches ArkadienDrehorteStädteEssen & TrinkenFamilienpass66 Seen-WanderwegKanuMotor- & HausbootAusflugsschifffahrtUnterkunft am WasserBadenBadestellenWellnessangeboteThermenErlebnisbäderZoosSchlösser & ParksKirchen, Klöster & BurgenRestauranttippsAb-Hof-Verkauf
x
x