Sudermanns Park in Blankensee © TMB-Fotoarchiv/ Hoffmann
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Gärten und Parkanlagen

Park Sanssouci © TMB/ Bach

Vom Schlosspark zu Gartengesprächen

Brandenburg ist ein Gartenland, und das schon seit Jahrhunderten. Preußische Könige, Fürsten, aber auch der Landadel ließen Parks und Gärten anlegen, die die Gartenkunst ihrer Zeit repräsentieren. Landschaftsplaner wie Peter Joseph Lenné oder Hermann Fürst von Pückler-Muskau und moderne Gartenkünstler wie Karl Foerster und Hermann Göritz haben in Brandenburg ihre sehenswerten Spuren hinterlassen.


Die Schlösser und Gärten der Potsdamer Kulturlandschaft gehören seit 1990 zum UNESCO Welterbe, der Branitzer Park von Pückler ist auf dem Weg in die Welterbeliste aufgenommen zu werden. Parks von mehr als 500 Schlössern und Herrenhäuser, Kloster- und Pfarrgärten, Schauanlagen wie der über 100 Jahre alte Ostdeutsche Rosengarten in Forst (Lausitz) und interessante Privatgärten machen das breite Spektrum komplett. Eine Gartentradition, die das Land rund um Berlin zum idealen BUGA-Gastgeber macht. Nach Cottbus 1995 und Potsdam 2001 war Brandenburg in 2015 mit 5 Standorten zum dritten Mal Austragungsort der Bundesgartenschau.

Brandenburger Parks und Gärten im Überblick

10 Empfehlungen für Ihren Parkbesuch im Land Brandenburg

Zeige Ergebnisse
Schloss Sanssouci mit Park © TMB-Fotoarchiv/ Seidel/SPSG
1

Pflaumen, Feigen und Wein, die wollte Friedrich der Große vor den Toren Potsdams züchten. Dazu ließ er im Jahre 1744 den...

Gärten und ParkanlagenInfos für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
1
Karte Details
Förster Staudengarten Potsdam-Bornim, Foto: TMB/Hoffmann
2

Im Norden Potsdam, im Stadtteil Bornim, lebte und arbeitete der berühmte Staudenzüchter und Gartenphilosoph Karl Foerster...

Gärten und Parkanlagen
2
Karte Details
Ostdeutscher Rosengarten Forst (Lausitz) © Stadt Forst (Lausitz)
3

Reiz und Einzigartigkeit dieses historischen Parks liegen in der besonderen und vielleicht einmaligen Komposition von...

Gärten und ParkanlagenInfos für Gäste mit MobilitätseinschränkungenInfos für Gäste mit SinneseinschränkungenInfos für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“
3
Karte Details
Blick auf das Schloss Steinhöfel, Foto: TMB-Fotoarchiv/Paul Hahn
4

Johann August Eyserbeck wird als Schöpfer der Gartenanlage in Steinhöfel vermutet. Die Parkanlage mit dem Chinesischen Haus...

Gärten und Parkanlagen
4
Karte Details
Schlosspark Wiesenburg, Foto: Kathrin Rospek
5

Der Schlosspark Wiesenburg - wichtigstes Gartendenkmal zwischen Potsdam und dem Dessau-Wörlitzer-Gartenreich - ist ein...

Gärten und Parkanlagen
5
Karte Details
Schloss Rheinsberg_Blick über den Grienericksee, Foto: SPSG/Leo Seidel
6

Friedrich der Große verbrachte seine glücklichsten Tage als Kronprinz in Rheinsberg. In den Jahren 1736 bis 1740 ließ...

Schlösser und ParksInfos für Gäste mit MobilitätseinschränkungenInfos für Gäste mit SinneseinschränkungenInfos für Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“
6
Karte Details
Landschaftsgarten Kleßen, Foto: Tourismusverband Havelland e.V.
7

Dieser außergewöhnliche märkische Gutsgarten lädt zum Verweilen und Träumen ein. Entdecken Sie ein Garten-Kunstwerk mit...

Gärten und Parkanlagen
7
Karte Details
Schlosspark Branitz in Cottbus - Tumulus, Begräbnisstätte der Fürstin und des Fürsten von Pückler-Muskau. Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
8

Hermann Fürst von Pückler-Muskau schuf mit dem Branitzer Park und dem Schloss Branitz sein Alterswerk. Weitgehend erhalten und...

Gärten und ParkanlagenInfos für Gäste mit MobilitätseinschränkungenInfos für Gäste mit Sinneseinschränkungen
8
Karte Details
Schlosspark Neuhardenberg, Foto: Stiftung Schloss Neuhardenberg / Toma Babovic
9

Eine erste barocke Parkanlage ist bereits unter Albrecht Friedrich von Brandenburg-Sonneburg angelegt worden. Friedrich Wilhelm...

Gärten und Parkanlagen
9
Karte Details
Pfarrgarten Saxdorf, Foto: Kunst & Kultursommer Saxdorf e.V.
10

Genießen Sie die Symbiose von Musik, Malerei, Natur und Gartenkunst im Pfarrgarten Saxdorf. Botanische Schwerpunkte stellen die...

Gärten und Parkanlagen
10
Karte Details
Zeige Ergebnisse
Schloss Sanssouci, Terrassen, Foto: SPSG/Hans Bach

Parks des UNESCO-Welterbe in Potsdam

Seit 1990 tragen die Schlösser und Parks der Potsdamer Kulturlandschaft das wertvolle Prädikat UNESCO-Welterbe.  
mehr...

Optikpark Rathenow, Foto: Tourismusverband Havelland e.V.

Gärten und Parks ehemaliger Gartenschauen

Ob Oranienburg, Potsdam oder Eberswalde - Brandenburg ist seit Jahren ein guter Gastgeber für Gartenschauen. Noch heute sind diese Parks lohnenswerte Ausflugsziele. mehr...



Veranstaltungstipps für Gartenfreunde

Blick von der angrenzenden Parkanlage auf den Seitenflügel des Schlosses Caputh © SPSG/Hans Bach

Die preußischen Schlösser und Gärten machen fast 400 Jahre Geschichte zum besonderen Erlebnis. Neben den großen Potsdamer Schlössern und Gärten, wie Sanssouci oder Babelsberg sind die Schlösser in Rheinsberg, Oranienburg und Königs Wusterhausen sowie in Caputh und Paretz unbedingt einen Ausflug wert.

Veranstaltungen in den Schlössern und Parks

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

zurücknach oben
FamilienKinder & JugendlicheBarrierefrei unterwegsRadfahrenWandernWasserSport & AktivWellness & KurNaturKulturPreußisches ArkadienDrehorteStädteEssen & TrinkenFamilienpass66 Seen-WanderwegKanuMotor- & HausbootMarinas und LiegeplätzeUnterkunft am WasserWellnessangeboteThermenErlebnisbäderZoosSchlösser & ParksKirchen, Klöster & BurgenBühnenIndustriekulturRestauranttippsAb-Hof-Verkauf
x
x