Flössen in der Uckermark, Foto: TMB-Fotoarchiv / Hendrik Silbermann
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Kontakt


Döllnkrug 2
17268 Templin OT Groß Dölln
039882-630
039882-63402

Unterkünfte vor Ort

Restaurant Cottage im Hotel Döllnsee-Schorfheide

Wild- und Fischgerichte Restaurant Cottage

Weitab von der Hektik des Alltags, inmitten des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin, befindet sich das Hotel Döllnsee-Schorfheide direkt am Großen Döllnsee. Das stilvoll eingerichtete Restaurant „Cottage“ befindet sich in dem 1934 im Tudorstil gebauten Herrenhaus und ist für einen Brunch am Sonntag ebenso gut geeignet wie für ein Spezialitätenmenü auf der großen Terrasse mit  Blick in den Hotelpark und zum See. Neben  einer Auswahl an internationalen und nationalen Gerichten werden auch viele Speisen mit original Produkten aus der Region hergestellt, die man woanders nur sehr selten bekommt. Dazu zählen unter anderem die gebratene Schorfheider Wildleber mit Äpfeln, Zwiebeln und Kartoffel-Sellerie-Püree, die „Jägerschnitte“ – ein üppig belegtes Landbrot mit Wildschinken und Wildsalami oder die Hirschmedaillons mit Honig-Nuss-Kruste, glasiertem Romanesco und Haselnuss-Schupfnudeln.
 
Wild- und Fischgerichte Restaurant Cottage

Weitab von der Hektik des Alltags, inmitten des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin, befindet sich das Hotel Döllnsee-Schorfheide direkt am Großen Döllnsee. Das stilvoll eingerichtete Restaurant „Cottage“ befindet sich in dem 1934 im Tudorstil gebauten Herrenhaus und ist für einen Brunch am Sonntag ebenso gut geeignet wie für ein Spezialitätenmenü auf der großen Terrasse mit  Blick in den Hotelpark und zum See. Neben  einer Auswahl an internationalen und nationalen Gerichten werden auch viele Speisen mit original Produkten aus der Region hergestellt, die man woanders nur sehr selten bekommt. Dazu zählen unter anderem die gebratene Schorfheider Wildleber mit Äpfeln, Zwiebeln und Kartoffel-Sellerie-Püree, die „Jägerschnitte“ – ein üppig belegtes Landbrot mit Wildschinken und Wildsalami oder die Hirschmedaillons mit Honig-Nuss-Kruste, glasiertem Romanesco und Haselnuss-Schupfnudeln.
 

Öffnungszeiten

Montag 12:00 - 22:00 Uhr
Dienstag 12:00 - 22:00 Uhr
Mittwoch 12:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag 12:00 - 22:00 Uhr
Freitag 12:00 - 22:00 Uhr
Samstag 12:00 - 22:00 Uhr
Sonntag 12:00 - 22:00 Uhr
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 3,67 Herzchen (3.67) | 3 Bewertung(en)
3 Kommentar(e)
06.02.2014 um 10:28 Uhr, Oliver Weber schrieb:

Toll!

05.10.2011 um 14:03 Uhr, Jobst schrieb:

Tolles Restaurant mit schöner Terrasse zum See. Gute und günstige Weine!

03.09.2011 um 17:57 Uhr, Dr. Michael-Sören Schuppan schrieb:

Zum dritten Mal sind wir heute enttäuscht aus Groß-Dölln wegen des mangelhaften Service abgefahren. Dieses Mal wurde uns erklärt, dass nur Hausgäste zu Mittag speisen könnten, obwohl offensichtlich mehrere Tische sowohl drinnen wie draußen frei waren.

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)Fontanestadt NeuruppinNeuzelleFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingRadeln in der PrignitzSenftenbergRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldRadeln im Ruppiner SeenlandKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x