Hausboottour auf dem Finowkanal, Foto: TMB-Fotoarchiv/Christin Druehl
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Die Wasserreviere Brandenburgs

Brandenburgs Wasserreviere

Weite Wasserlandschaft © Tourismusverband Ruppiner Land e. V
Steg am Großen Müllroser See; ©Korinna Lerche
Surfer auf den Gewässern Brandenburgs © TMB/ Boettcher
Übernachten am Wasser: Wassersportzentrum Senftenberger See, ©Foto: Kai Hüttner
Weite Wasserlandschaft © Tourismusverband Ruppiner Land e. V
Steg am Großen Müllroser See; ©Korinna Lerche
Surfer auf den Gewässern Brandenburgs © TMB/ Boettcher

Ob mit Kanu, Floß, Motor- oder Segelboot - in den Brandenburger Wasserrevieren finden Freizeitkapitäne optimale Bedingungen. Dabei versprechen die verschiedenen Reviere ein wahres Kontrastprogramm.
Heute gleiten sie vorbei an ausgedehnten Wäldern, sattgrünen Hügeln und weiten Auen und morgen fahren sie durch die pulsierende Mitte von Berlin.
Segler finden guten Wind auf breiten Seen, Kanuten genießen stille Stunden auf schmalen Fließen.
Die grenzenlose Freiheit und die sagenhafte Vielfalt machen dieses Wasserreich zu einem Eldorado.

Wasserreviere

Motorboottour: Über Potsdamer und Brandenburger Havelseen © TMB/Onnen

Nirgendwo sonst kann man einen Bootsurlaub so ideal mit einem Städte- und Kultururlaub verbinden. Die "königliche" Landeshauptstadt Potsdam, das romantische Werder und Brandenburg an der Havel mit gleich drei historischen Stadtkernen warten mit zahlreichen Top-Sehenswürdigkeiten auf. mehr...

Neuruppiner Seen © TV Ruppiner Land

Das Revier erstreckt sich auf einer Länge von gut 70 km von Oranienburg bis nach Lindow am Gudelacksee bzw. für Paddler bis in den anschließenden Vielitzsee. Die Fontanestadt Neuruppin bildet nicht nur den geografischen, sondern auch touristischen Mittelpunkt dieses landschaftlich besonders abwechslungsreichen Reviers. mehr...

Zechliner See © CNBL Boldt

Brandenburgs bekanntestes Wassersportrevier mit 170 Seen schließt direkt an die Mecklenburgische Seenplatte an. Markenzeichen des Reviers sind die Gewässervielfalt und –länge sowie die in weiten Teilen unberührte Naturlandschaft, die mitunter an Kanada und Skandinavien erinnert. mehr...

Stettiner Haff © TMB Fotoarchiv Ehn

Vom Oberuckersee geht es auf dem Uckerkanal durch das größte zusammenhängende Schilfgebiet Deutschlands zum 7 km langen Unteruckersee. Die leicht hügelige, ruhige Landschaft und die nur von wenigen Booten befahrenen Seen bieten nicht nur ideale Bedingungen für die Erholung, sondern sind wertvoller Lebensraum für Fisch- und Seeadler. mehr...

Kanus auf dem Finowkanal © Wito GmbH

Kein anderes Revier bietet eine derartige Symbiose aus landschaftlicher Schönheit und beeindruckender Industriekultur. Der Finowkanal ist die älteste noch intakte Wasserstraße Deutschlands mit reizvollem Kontrast aus Industriebauten, Naturlandschaft und dem städtischem Mittelpunkt des Reviers Eberswalde. mehr...

Alte Oder bei Lebus © Johann Müller

Für viele Kanuten noch ein Geheimtipp ist das Oderbruch, das mit einer Fläche von 800 qkm das größte zusammenhängende Flusspoldergebiet in Deutschland darstellt. Die weite und einsame Landschaft des Oderbruchs ist geprägt durch Wiesen und Felder. Entlang der Alten Oder wechseln sich alte Baumbestände mit größeren Schilfansiedlungen ab. mehr...

Spreebrücke © Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Die Spree windet sich auf ihrem langen Weg vom Spreewald nach Berlin durch eine nur wenig besiedelte Naturlandschaft im Wechsel zwischen ausgedehnten Wäldern, Wiesen und Weiden. Mit einer Fläche von gut 13 qkm beherbergt das Revier den Schwielochsee, Brandenburgs größter natürlicher See. mehr...

Idyllisches Seengebiet © TMB Wiek

Das Revier Dahmseen - Scharmützelsee bietet fast 100 km schiffbare Gewässer und überzeugt mit einer reizvollen Mischung aus Fließgewässern und mehr als 20 kleinere und größeren Seen, darunter auch Brandenburgs vielleicht bekanntester See, der Scharmützelsee –auch genannt das Märkische Meer. mehr...

Spreewald-Camping-Lübben © TMB Archiv

Der Spreewald ist eine Mischung aus Natur- und Kulturlandschaft, wie man sie nirgendwo sonst in Europa findet. Die Spree verzweigt sich dort in unzählige Fließe, die zusammen eine Gewässerlabyrinth mit einer Gesamtlänge von etwa tausend Kilometer bilden. Nicht nur diese einmalige Gewässerlandschaft macht das Besondere des Spreewaldes aus. mehr...

Kanzleramt Berlin © BTM

Was viele nicht wissen, Berlin ist mit gut 200 km befahrbaren Wasserstraßen ein Wasserparadies. Berlin mit dem Boot entdecken eröffnet ganz neue Perspektiven auf die Stadt und zeigt deren ganze Vielfalt. Kaum eine andere Großstadt bietet soviel Wasser- und Grünbereiche. mehr...

Lausitzer Seenlandschaft © Tourismusverband Niederlausitz e.V.

Im Lausitzer Seenland entsteht mit 20 Seen und rund 14.000 Hektar Wasserfläche Europas größte künstliche Gewässerlandschaft und Deutschlands viertgrößtes Seengebiet. Das Herz dieses neuen Reviers bildet der Gewässerverbund zwischen dem brandenburgischen Großräschen und dem Sächsischen Hoyerswerda. mehr...

Havel bei Brandenburg an der Havel © TMB-Fotoarchiv/Maecke

Über die Havel bis zur Domstadt Havelberg zieht sich das größte zusammenliegende Binnenland-Feuchtgebiet in Westeuropa, die Flusslandschaft Untere Havelniederung. Für Kanuten und Radler gibt es reichlich Touren und auch Segler werden bei einer Fahrt über den Hohennauer See mit wunderschönen Landschaftseindrücken belohnt. mehr...

Kanu im Sonnenuntergang © Tourismus Marketing Uckermark GmbH

Kanutouren

Mit dem Kanu oder Kajak unterwegs
Kanutouren

Führerscheinfreie Hausboote © Tourismusverband Ruppiner Land e. V

Motorboottouren

Alle Wassersportreviere mit dem Motor- oder Hausboot erkunden
Motorboottouren

Segelboot ©Martin Kirchner fischundblume

Segeln

Segeln auf Brandenburger Gewässern
Segeltörns

Was können wir Ihnen Passendes bieten?

Videos aus Brandenburgs Wasserrevieren

  • Eine Kanutour auf der Spree

    Mit dem Kanu durch den Nationalpark Unteres Odertal

zurücknach oben
FamilienKinder & JugendlicheBarrierefrei unterwegsRadfahrenWandernWasserSport & AktivWellness & KurNaturKulturPreußisches ArkadienDrehorteStädteEssen & TrinkenFamilienpassTour Brandenburg66 Seen-WanderwegKanuMotor- & HausbootAusflugsschifffahrtUnterkunft am WasserBadenBadestellenWellnessangeboteErlebnisbäderZoosSchlösser & ParksKirchen, Klöster & BurgenRestauranttippsAb-Hof-Verkauf
x
x