Radfahrer in Werder (Havel) zur Baumblüte © TMB-Fotoarchiv/Yorck Maecke
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Kontakt

Tourismusverband Prignitz e.V.
Großer Markt 4
19348 Perleberg
03876-30741920
03876-30741929

Unterkünfte vor Ort Weitere Informationen

Elberadweg

Mit den Störchen durch die Stille der Elbauen, 107 km
Der Elberadweg schlängelt sich an einem der schönsten Ströme Europas entlang. Im Norden Brandenburgs führt er 90 km durch die Prignitz – immer auf dem Elbdeich durch das UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe. Immer wieder laden attraktive Naturerlebnispunkte zum Verweilen ein. Lohnenswerte Station ist u.a. das europäische Storchendorf Rühstädt mit seinen 40 Storchenpaaren. Im Südwesten Brandenburgs führt der Weg u.a. in die historische Stadt Mühlberg, in der eine Besichtigung der Zisterzienser-Klosteranlage besonders zu empfehlen ist.

Wegbeschaffenheit/Streckenausbau
Im Prignitzer Abschnitt führt der Weg auf dem Deich entlang – unmittelbar dem Flusslauf folgend – auf asphaltierten oder wassergebundenen Decken. Im Bereich Mühlberg wird auf ausgebauten asphaltierten Wegen gefahren.

Kartenempfehlungen
"Elbe-Radweg", Radtourenbuch und Karte, 1:75.000, Esterbauer-Verlag
- Teil 1 (Prag-Magdeburg), ISBN 3-85000-030-3, 11,90 Euro
- Teil 2 (Magdeburg-Cuxhaven), ISBN 3-85000-079-6, 11,90 Euro

Angebote von Radreiseveranstaltern
Folgende Veranstalter bieten Radreisen auf dem Elberadweg an: AugustusTours
 
Mit den Störchen durch die Stille der Elbauen, 107 km
Der Elberadweg schlängelt sich an einem der schönsten Ströme Europas entlang. Im Norden Brandenburgs führt er 90 km durch die Prignitz – immer auf dem Elbdeich durch das UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe. Immer wieder laden attraktive Naturerlebnispunkte zum Verweilen ein. Lohnenswerte Station ist u.a. das europäische Storchendorf Rühstädt mit seinen 40 Storchenpaaren. Im Südwesten Brandenburgs führt der Weg u.a. in die historische Stadt Mühlberg, in der eine Besichtigung der Zisterzienser-Klosteranlage besonders zu empfehlen ist.

Wegbeschaffenheit/Streckenausbau
Im Prignitzer Abschnitt führt der Weg auf dem Deich entlang – unmittelbar dem Flusslauf folgend – auf asphaltierten oder wassergebundenen Decken. Im Bereich Mühlberg wird auf ausgebauten asphaltierten Wegen gefahren.

Kartenempfehlungen
"Elbe-Radweg", Radtourenbuch und Karte, 1:75.000, Esterbauer-Verlag
- Teil 1 (Prag-Magdeburg), ISBN 3-85000-030-3, 11,90 Euro
- Teil 2 (Magdeburg-Cuxhaven), ISBN 3-85000-079-6, 11,90 Euro

Angebote von Radreiseveranstaltern
Folgende Veranstalter bieten Radreisen auf dem Elberadweg an: AugustusTours
 
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 5,00 Herzchen (5.00) | 1 Bewertung(en)
1 Kommentar(e)
11.10.2013 um 18:06 Uhr, Eugen schrieb:

wirklich einer der besten Radwege in Brandenburg. In der Prignitz ist der Weg gut ausgebaut. Absolute Ruhe kein Autoverkehr, zudem schön Gasthöfe direkt am Deich (z.B. in Unbesandten).

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
FamilienKinder & JugendlicheBarrierefrei unterwegsRadfahrenWandernWasserSport & AktivWellness & KurNaturKulturPreußisches ArkadienFilmorteStädteEssen & TrinkenFamilienpassHavel-Radweg66 Seen-WanderwegKanuMotor- & HausbootAusflugsschifffahrtUnterkunft am WasserBadenBadestellenWellnessangeboteThermenZoosSchlösser & ParksKirchen, Klöster & BurgenRestauranttippsAb-Hof-Verkauf
x
x