• Theatersommer Netzeband, Foto: Theatersommer Netzeband/Henry Mundt

    Vorhang auf in Brandenburg!

    Jedes Jahr im Juli und August wird ein idyllisches Künstlerdorf im Ruppiner Seenland vom Theaterfieber gepackt: der Theatersommer Netzeband lädt ein!

    Jedes Jahr im Juli und August wird ein idyllisches Künstlerdorf im Ruppiner Seenland vom Theaterfieber gepackt: der Theatersommer Netzeband lädt ein!
    Ort: Netzeband

Online-Buchung



Theatersommer Netzeband
Maskenspiel unter freiem Himmel

Jedes Jahr im Juli und August wird das idyllische Künstlerdorf Netzeband im Ruppiner Seenland vom Theaterfieber gepackt. Pünktlich zum Theatersommer verwandelt sich der Gutspark bei der klassizistischen Temnitzkirche, die auch außerhalb des Theatersommers unbedingt sehenswert ist, in eine weitläufige Open-Air-Naturbühne. 

weiterleseneinklappen

Maskerade im Gutspark

Aufgeführt werden Theaterstücke der Gegenwart, die Schauspiel und Tanztheater kunstvoll verweben. Das Besondere: Die Darsteller tragen Masken und agieren mit großer Gestik zu vorproduziertem Studiomaterial, aufgenommen von namhaften Schauspielern, wie z.B. Corinna Harfouch. Seit 1996 wird die Tradition des Netzebander Synchrontheaters fortgeführt. Besonders beliebt ist auch das alljährlich aufgeführte Traditionsstück "Unter dem Milchwald". So wird der Gutspark zur lohnenden Bühne für alle Theaterliebhaber.

weiterleseneinklappen
Theatersommer Netzeband Theatersommer Netzeband

Mehr über den Theatersommer Netzeband erfahren?


Reiseexperten