• Der Kahn der Sinne, Foto: TMB-Fotoarchiv/Martina Göttsching

    Entschleunigung in Brandenburg - Kahn der Sinne

    Den Spreewald kann man auch im Liegen erkunden. Und zwar auf speziell angefertigten und besonders gemütlichen Liegesäcken im "Kahn der Sinne".

    Den Spreewald kann man auch im Liegen erkunden. Und zwar auf speziell angefertigten und besonders gemütlichen Liegesäcken im "Kahn der Sinne".
    Ort: Burg (Spreewald)

Online-Buchung



Kahn der Sinne
Liegend durch den Spreewald gondeln

Die Baumwipfel im Blick, langsam zieht das Wasser vorüber, im Hintergrund zwitschern die Vögel: Den Spreewald kann man auch im Liegen erkunden. Und zwar auf speziell angefertigten und besonders gemütlichen Liegesäcken im "Kahn der Sinne".

weiterleseneinklappen

Pure Entschleunigung

Die einstündige Wellnesskahnfahrt führt durch die weit verzweigte Gewässerlandschaft mit ihren verwunschenen Fließen und Kanälen und kann im Frühling und Sommer gebucht werden. Start ist der Spreehafen Burg. Dann heißt es Abschalten und tief Durchatmen, während der Fährmann den Kahn – ganz wie in alten Zeiten - durchs Wasser stakt. Und dazu köstliche Wellnessgetränke reicht.

weiterleseneinklappen
Ein Paar ist unterwegs mit dem Kahn der Sinne Ein Paar ist unterwegs mit dem Kahn der Sinne, Foto: TMB-Fotoarchiv/Martina Göttsching

Sanft gebettet durch den Spreewald schweben

Auf weiche Kissen gebettet genießen Sie den Spreewald aus der liegenden Perspektive, während der Fährmann gemächlich durch das Fließlabyrinth stakt. Wohltuend ist der Klang des ruhig plätschernden Wassers, begleitet von Vogelstimmen, über Ihnen ziehen Baumkronen und Wolken vorüber. Wenn Sie sich etwas erheben, schweben Sie sogar beinahe auf Augenhöhe mit der Wasserkante über den Fließ dahin.

weiterleseneinklappen
Kahn der Sinne im Spreewald Kahn der Sinne im Spreewald, Foto: TMB-Fotoarchiv/Martina Göttsching

Mehr über den "Kahn der Sinne" erfahren?


Reiseexperten