• Blick auf das Kleistmuseum in Frankfurt (Oder), Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Fricke Blick auf das Kleistmuseum in Frankfurt (Oder), Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Fricke

    Kleist-Festtage

    Zu Ehren des in Frankfurt (Oder) geborenen Schriftstellers Heinrich von Kleist präsentiert das Theater- und Literaturfestival alljährlich im Oktober Lesungen, Schauspiel, Konzerte und Ausstellungen.

    Zu Ehren des in Frankfurt (Oder) geborenen Schriftstellers Heinrich von Kleist präsentiert das Theater- und Literaturfestival alljährlich im Oktober Lesungen, Schauspiel, Konzerte und Ausstellungen.
    Ort: Frankfurt (Oder)

Kleist-Festtage Frankfurt (Oder) Ein Festival für den berühmten Sohn der Stadt

Die Kleist-Festtage ehren jährlich im Oktober den in Frankfurt (Oder) geborenen Dramatiker und Lyriker Heinrich von Kleist. Das Theater- und Literaturfestival lädt zu Schauspiel, Konzerten, Ausstellungen, Gesprächen und Lesungen ein und ist eine gute Gelegenheit, die Kleist-Stadt und ihren berühmten Sohn neu oder auch wiederzuentdecken. Eröffnet wird das Festival traditionell mit der Verleihung des nach dem Dichter benannten Kleist-Förderpreises für junge Dramatikerinnen und Dramatiker. Die zentralen Aufführungsorte sind das Kleist-Museum und das Kleist Forum. Die Sammlung im Kleist-Museum pflegt das literarische Erbe des Schriftstellers und ist das ganze Jahr über zugänglich.

Sobald der Termin und das detaillierte Veranstaltungsprogramm für 2018 feststehen, werden wir Sie hier informieren.

weiterleseneinklappen

Impressionen

  • Kleist-Festtage Frankfurt (Oder) 2017 Kleist-Festtage Frankfurt (Oder) 2017
  • Kleist-Zitat als Leuchtschrift, Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Fricke
  • Kleist-Museum Frankfurt (Oder), Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Fricke
  • Aufführung Kleist-Festtage, Foto: Bettina Stöß
Reiseexperten