• Blick auf das Kleistmuseum in Frankfurt (Oder), Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Fricke

    Kleist-Festtage

    Zu Ehren des in Frankfurt (Oder) geborenen Schriftstellers Heinrich von Kleist präsentiert das Theater- und Literaturfestival alljährlich im Oktober Lesungen, Schauspiel, Konzerte und Ausstellungen.

    Zu Ehren des in Frankfurt (Oder) geborenen Schriftstellers Heinrich von Kleist präsentiert das Theater- und Literaturfestival alljährlich im Oktober Lesungen, Schauspiel, Konzerte und Ausstellungen.
    Ort: Frankfurt (Oder)

Kleist-Festtage Frankfurt (Oder)
Ein Festival für den berühmten Sohn der Stadt

Die Kleist-Festtage ehren jährlich im Oktober den in Frankfurt (Oder) geborenen Dramatiker und Lyriker Heinrich von Kleist. Das Theater- und Literaturfestival lädt zu Schauspiel, Konzerten, Ausstellungen, Gesprächen und Lesungen ein und ist eine gute Gelegenheit, die Kleist-Stadt und ihren berühmten Sohn neu oder auch wiederzuentdecken. Eröffnet wird das Festival traditionell mit der Verleihung des nach dem Dichter benannten Kleist-Förderpreises für junge Dramatikerinnen und Dramatiker. Die zentralen Aufführungsorte sind das Kleist-Museum und das Kleist Forum. Die Sammlung im Kleist-Museum pflegt das literarische Erbe des Schriftstellers und ist das ganze Jahr über zugänglich.

In diesem Jahr finden die Kleist-Festtage Frankfurt (Oder) vom 05.10. bis 15.10.2017 statt und stehen anlässlich des Reformationsjubiläums unter dem Motto "Hier war Luther - nie". Sobald das detaillierte Veranstaltungsprogramm feststeht, werden wir Sie hier informieren.

weiterleseneinklappen

Impressionen

  • Kleist-Festtage Frankfurt (Oder) 2017 Kleist-Festtage Frankfurt (Oder) 2017
  • Kleist-Zitat als Leuchtschrift, Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Fricke
  • Kleist-Museum Frankfurt (Oder), Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Fricke
  • Aufführung Kleist-Festtage, Foto: Bettina Stöß
Reiseexperten