Blog
0

Reihe Klassik 4. Konzert - „Dionysos und Apollo“

Klassisches Konzert / Oper
Klassisches Konzert / Oper
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Romantische Gegensätze - elegisch und träumend; frech und lebenslustig

Dieses Programm versetzt uns in eine Achterbahn der Gefühle und Stimmungen.

Musik, die durch Film und Fernsehen berühmt geworden ist, wie das Palladio von Jenkins, (benutzt als Werbung für Diamanten) oder das Adagietto aus Gustav Mahlers 5. Sinfonie (Leitmotiv in „Tod in Venedig“), wechselt sich ab mit der delikaten Musiksprache Debussys und der eher handfesten Musik eines Enrico Bossis.

Karl Weigl: Drei Intermezzi

Karl Jenkins: „Palladio“, Concerto grosso für Streichorchester

Claude Debussy: Zwei Tänze für Harfe und Streicher

Gustav Mahler: Adagietto aus der 5. Sinfonie      

Ottorino Respighi: Antiche Danze ed Arie, 3. Suite (1932)

Enrico Bossi: Intermezzi Goldoniani op. 127                                                                                              

Maud Edenwald (Harfe)
Preußisches Kammerorchester
Dirigent: Jürgen Bruns
aufklappeneinklappen
  • PKO, Foto: Soany Guigand, Lizenz: Soany Guigand
  • Maud Edenwald, Foto: Maud Edenwald, Lizenz: Maud Edenwald

Romantische Gegensätze - elegisch und träumend; frech und lebenslustig

Dieses Programm versetzt uns in eine Achterbahn der Gefühle und Stimmungen.

Musik, die durch Film und Fernsehen berühmt geworden ist, wie das Palladio von Jenkins, (benutzt als Werbung für Diamanten) oder das Adagietto aus Gustav Mahlers 5. Sinfonie (Leitmotiv in „Tod in Venedig“), wechselt sich ab mit der delikaten Musiksprache Debussys und der eher handfesten Musik eines Enrico Bossis.

Karl Weigl: Drei Intermezzi

Karl Jenkins: „Palladio“, Concerto grosso für Streichorchester

Claude Debussy: Zwei Tänze für Harfe und Streicher

Gustav Mahler: Adagietto aus der 5. Sinfonie      

Ottorino Respighi: Antiche Danze ed Arie, 3. Suite (1932)

Enrico Bossi: Intermezzi Goldoniani op. 127                                                                                              

Maud Edenwald (Harfe)
Preußisches Kammerorchester
Dirigent: Jürgen Bruns
aufklappeneinklappen
  • PKO, Foto: Soany Guigand, Lizenz: Soany Guigand
  • Maud Edenwald, Foto: Maud Edenwald, Lizenz: Maud Edenwald

Anreiseplaner

Grabowstrraße 18

17291 Prenzlau

Wetter Heute, 8. 2.

-6 2
Den ganzen Tag lang Klar.

  • Donnerstag
    -6 3
  • Freitag
    -1 5

Prospekte

Touristinfo

tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH

Stettiner Straße 19
17291 Prenzlau

Tel.: 03984-835883
Fax: 03984-835885

Wetter Heute, 8. 2.

-6 2
Den ganzen Tag lang Klar.

  • Donnerstag
    -6 3
  • Freitag
    -1 5

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.