Blog
0

RangerTour: Röhren hören - Auf Großwildpirsch

Lust auf NaTour , Exkursion / Wanderung , Kinder und Jugendliche , Rund ums Wasser
Lust auf NaTour, Exkursion / Wanderung, Kinder und Jugendliche, Rund ums Wasser
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Gehen Sie mit den Rangern des Nationalpark Unteres Odertal auf die Pirsch!
Ausgehend vom Parkplatz am Hang erkunden wir die Umgebung des Ortes Stützkow an den Steilhängen der Oder. Von hier haben wir spektakuläre Aussicht auf die Polderlandschaft. Das wird später die Bühne des Rotwildes sein. Vorerst besuchen wir jedoch das „Haus am Strom“ um die Menschen dieser Region und ihre Geschichten kennenzulernen. Gemeinsam genießen wir am Lagerfeuer regionale Köstlichkeiten und natürlich allerhand Jägerlatein.
Mit Einbruch der Dunkelheit und sinkenden Temperaturen kann es losgehen: die "Brunftfreude" der Hirsche steigt an und wir haben die Chance die beeindruckenden Geweihträger im Mondlicht beim Werben zu beobachten.

Erleben: Brunft der Rothirsche, "Haus am Strom" mit Lagerfeuer
Anmeldeschluss: 02.09.2022
Hinweise: wetterfeste und geräuscharme Kleidung und festes Schuhwerk notwendig

Diese Führung ist ein Angebot der „Ranger- und Erlebnistouren“.
aufklappeneinklappen

Gehen Sie mit den Rangern des Nationalpark Unteres Odertal auf die Pirsch!
Ausgehend vom Parkplatz am Hang erkunden wir die Umgebung des Ortes Stützkow an den Steilhängen der Oder. Von hier haben wir spektakuläre Aussicht auf die Polderlandschaft. Das wird später die Bühne des Rotwildes sein. Vorerst besuchen wir jedoch das „Haus am Strom“ um die Menschen dieser Region und ihre Geschichten kennenzulernen. Gemeinsam genießen wir am Lagerfeuer regionale Köstlichkeiten und natürlich allerhand Jägerlatein.
Mit Einbruch der Dunkelheit und sinkenden Temperaturen kann es losgehen: die "Brunftfreude" der Hirsche steigt an und wir haben die Chance die beeindruckenden Geweihträger im Mondlicht beim Werben zu beobachten.

Erleben: Brunft der Rothirsche, "Haus am Strom" mit Lagerfeuer
Anmeldeschluss: 02.09.2022
Hinweise: wetterfeste und geräuscharme Kleidung und festes Schuhwerk notwendig

Diese Führung ist ein Angebot der „Ranger- und Erlebnistouren“.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Parkplatz am Hang (vor Stützkow links)

16278 Schöneberg OT Stützkow

Wetter Heute, 27. 6.

18 34
Regen in der Nacht.

  • Dienstag
    16 26
  • Mittwoch
    13 23

Prospekte

Touristinfo

tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH

Stettiner Straße 19
17291 Prenzlau

Tel.: 03984-835883
Fax: 03984-835885

Wetter Heute, 27. 6.

18 34
Regen in der Nacht.

  • Dienstag
    16 26
  • Mittwoch
    13 23

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.