Blog
0

Ausstellung "Nägel mit Köpfen"

Ausstellung
Ausstellung
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Sonderausstellungsraum
„Nägel mit Köpfen. Von der Uckermark in die Welt – 700 Jahre Familie v. Stülpnagel“ im Dominikanerkloster Prenzlau
aufklappeneinklappen
Die Monarchie ist längst Geschichte, trotzdem blickt die Gesellschaft auch heute noch neugierig auf die Adelsfamilien. Sie jagen, spielen Polo und lieben ihre Segelyachten – alles nur Klischees?
Adel ist vielfältiger. 1321 erstmals schriftlich erwähnt, gehört die Familie von Stülpnagel aus der Uckermark zum niederen (Ur-) Adel. Dabei geht es nicht um Selbstdarstellung und eine fokussierte Nabelschau. Vielmehr möchte sie anhand der Familiengeschichte aufzeigen, welchen Stellenwert der uckermärkische Landadel in dieser Zeit genoss, wo und wie er die Region entscheidend und nachhaltig prägte, welchen Einfluss er auf Politik und Militär, auf Wirtschaft und Gesellschaft ausübte und welche Auswirkungen sich daraus ergaben.

Erstmalig werden zusammengetragene, sehr persönliche Erb- und Familienstücke aus den verschiedenen Linien der Familie gezeigt.
aufklappeneinklappen

Sonderausstellungsraum
„Nägel mit Köpfen. Von der Uckermark in die Welt – 700 Jahre Familie v. Stülpnagel“ im Dominikanerkloster Prenzlau
aufklappeneinklappen
Die Monarchie ist längst Geschichte, trotzdem blickt die Gesellschaft auch heute noch neugierig auf die Adelsfamilien. Sie jagen, spielen Polo und lieben ihre Segelyachten – alles nur Klischees?
Adel ist vielfältiger. 1321 erstmals schriftlich erwähnt, gehört die Familie von Stülpnagel aus der Uckermark zum niederen (Ur-) Adel. Dabei geht es nicht um Selbstdarstellung und eine fokussierte Nabelschau. Vielmehr möchte sie anhand der Familiengeschichte aufzeigen, welchen Stellenwert der uckermärkische Landadel in dieser Zeit genoss, wo und wie er die Region entscheidend und nachhaltig prägte, welchen Einfluss er auf Politik und Militär, auf Wirtschaft und Gesellschaft ausübte und welche Auswirkungen sich daraus ergaben.

Erstmalig werden zusammengetragene, sehr persönliche Erb- und Familienstücke aus den verschiedenen Linien der Familie gezeigt.
aufklappeneinklappen

Weitere Informationen:

Anreiseplaner

Uckerwiek 813

17291 Prenzlau

Wetter Heute, 20. 4.

4 18
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Mittwoch
    3 17
  • Donnerstag
    3 11

Prospekte

Touristinfo

tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH

Stettiner Straße 19
17291 Prenzlau

Tel.: 03984-835883
Fax: 03984-835885

Wetter Heute, 20. 4.

4 18
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Mittwoch
    3 17
  • Donnerstag
    3 11

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.