Blog

Thomas Kläber. Zeitinseln

Ausstellung
Ausstellung
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Alle in der Einzelschau präsentierten Bilder belegen Thomas Kläbers (geb. 1955 Beyern) großes Interesse an seinen Mitmenschen und ihrem unmittelbaren Lebensumfeld. Diesem Thema widmet er sich seit Beginn seiner künstlerischen Laufbahn und die Lust des Fotografen, sich mit seiner Kamera auf die Arbeits- und Alltagswelt der unterschiedlichsten Menschen in nah und fern einzulassen, ist bis heute ungebrochen.

Gerade diese Bilder nehmen einen wichtigen Platz in seinem gesamten Schaffen ein, und so spannt sich die Ausstellung über einen Zeitraum von mehr als 40 Jahren. Sie beginnt in den 1980er Jahren mit Alltagsbegebenheiten in Osteuropa – in Plovdiv, der ehemaligen Sowjetunion, der Ukraine und in Krakau – zeigt des Weiteren die schweren Arbeitsbedingungen im Klinkerwerk Großräschen im Jahr 1990, schildert 1996 die schwierige Situation in der JVA Frankfurt (Oder), erzählt unaufgeregt vom Alltag in Uganda in den Jahren 2014 und 2018 und schlussendlich vom japanischen Leben im Herbst 2023.
aufklappeneinklappen

Alle in der Einzelschau präsentierten Bilder belegen Thomas Kläbers (geb. 1955 Beyern) großes Interesse an seinen Mitmenschen und ihrem unmittelbaren Lebensumfeld. Diesem Thema widmet er sich seit Beginn seiner künstlerischen Laufbahn und die Lust des Fotografen, sich mit seiner Kamera auf die Arbeits- und Alltagswelt der unterschiedlichsten Menschen in nah und fern einzulassen, ist bis heute ungebrochen.

Gerade diese Bilder nehmen einen wichtigen Platz in seinem gesamten Schaffen ein, und so spannt sich die Ausstellung über einen Zeitraum von mehr als 40 Jahren. Sie beginnt in den 1980er Jahren mit Alltagsbegebenheiten in Osteuropa – in Plovdiv, der ehemaligen Sowjetunion, der Ukraine und in Krakau – zeigt des Weiteren die schweren Arbeitsbedingungen im Klinkerwerk Großräschen im Jahr 1990, schildert 1996 die schwierige Situation in der JVA Frankfurt (Oder), erzählt unaufgeregt vom Alltag in Uganda in den Jahren 2014 und 2018 und schlussendlich vom japanischen Leben im Herbst 2023.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Am Amtsteich 15

03046 Cottbus

Wetter Heute, 21. 7.

20 33
Mäßiger Regen

  • Montag
    18 23
  • Dienstag
    14 24

Touristinfo

Tourismusverband Spreewald

Lindenstraße 1
03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch

Tel.: 035433-72299
Fax: 035433-72228

Wetter Heute, 21. 7.

20 33
Mäßiger Regen

  • Montag
    18 23
  • Dienstag
    14 24

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.