Blog
0

Die Lustige Witwe (F. Lehar) - Brandenburgische Sommerkonzerte 2021

Klassisches Konzert / Oper
Klassisches Konzert / Oper
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Franz Lehar: Die Lustige Witwe am Staatstheater Cottbus
aufklappeneinklappen
Das Meisterwerk der „Silbernen Operette“ kommt zu den Brandenburgischen Sommerkonzerten: exklusiv für unsere Gäste bieten wir eine szenische Aufführung der Operette „Die Lustige Witwe“ am Staatstheater Cottbus an. Franz Lehárs Operette ist ein zeitlos unterhaltsames Werk, das Herzschmerz, Romantik und Melodienreichtum mit turbulenter Polit-Satire und gesellschaftlichem Biss verbindet. Zahlreiche Songs sind bis heute Hits, ob „Lippen schweigen“ oder „Da geh ich zu Maxim“ - zu Recht ist die „Lustige Witwe“ eine der erfolgreichsten Operetten der Musikgeschichte! In der Inszenierung von Felix Seiler singen unter anderem Daniel Foki als Graf Danielo Danilowitsch und Sophie Kußmann als Hanna Glawari, die musikalische Leitung hat Johannes Zurl.

Das Staatstheater Cottbus ist ein bauliches und ästhetisches Meisterwerk und wurde 1908 im Stil des Jugendstils erbaut.
aufklappeneinklappen

Franz Lehar: Die Lustige Witwe am Staatstheater Cottbus
aufklappeneinklappen
Das Meisterwerk der „Silbernen Operette“ kommt zu den Brandenburgischen Sommerkonzerten: exklusiv für unsere Gäste bieten wir eine szenische Aufführung der Operette „Die Lustige Witwe“ am Staatstheater Cottbus an. Franz Lehárs Operette ist ein zeitlos unterhaltsames Werk, das Herzschmerz, Romantik und Melodienreichtum mit turbulenter Polit-Satire und gesellschaftlichem Biss verbindet. Zahlreiche Songs sind bis heute Hits, ob „Lippen schweigen“ oder „Da geh ich zu Maxim“ - zu Recht ist die „Lustige Witwe“ eine der erfolgreichsten Operetten der Musikgeschichte! In der Inszenierung von Felix Seiler singen unter anderem Daniel Foki als Graf Danielo Danilowitsch und Sophie Kußmann als Hanna Glawari, die musikalische Leitung hat Johannes Zurl.

Das Staatstheater Cottbus ist ein bauliches und ästhetisches Meisterwerk und wurde 1908 im Stil des Jugendstils erbaut.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Schillerplatz 1

03046 Cottbus

Wetter Heute, 10. 6.

14 27
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Freitag
    16 28
  • Samstag
    15 24

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Spreewald

Lindenstraße 1
03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch

Tel.: 035433-72299
Fax: 035433-72228

Wetter Heute, 10. 6.

14 27
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Freitag
    16 28
  • Samstag
    15 24

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.