Blog
0

Wir und Kleist?! Leben, Liebe und Glück in der Oderstadt

Ausstellung , Führung / Besichtigung
Ausstellung, Führung / Besichtigung
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Was bedeutet Glück für uns? Wie finden wir Liebe und unseren Weg durchs Leben? Diese Themen wollen wir ausgehend von Heinrich von Kleists Biografie in Frankfurt (Oder) um 1800 erkunden. Kleist wurde in der Oderstadt geboren, hier verliebte er sich in die Tochter des Stadtkommandanten, hier studierte er. Laut Karl von Bülow verbrachte er hier die „allerglücklichsten Stunden seines Lebens“. Das Kleist-Museum hat verschiedene Künstler*innen eingeladen, ihre Sicht auf diese
Themen zu zeigen: Fotografien, Comics und Spoken Word Poetry sind in der Ausstellung zu sehen und zu hören; viele Stadtbewohner*innen teilen ihre Stimmen mit uns. Gleichzeitig spielt auch die Vielfalt des Stadtlebens um 1800 eine Rolle. Was wissen wir über jüdische, hugenottische und polnische Menschen im alten Frankfurt? Welche Spuren des kolonialen Preußens finden wir in der historischen Messestadt? Aus der Geschichte heraus lädt die Ausstellung alle dazu ein, miteinander ins Gespräch zu kommen.
aufklappeneinklappen

Was bedeutet Glück für uns? Wie finden wir Liebe und unseren Weg durchs Leben? Diese Themen wollen wir ausgehend von Heinrich von Kleists Biografie in Frankfurt (Oder) um 1800 erkunden. Kleist wurde in der Oderstadt geboren, hier verliebte er sich in die Tochter des Stadtkommandanten, hier studierte er. Laut Karl von Bülow verbrachte er hier die „allerglücklichsten Stunden seines Lebens“. Das Kleist-Museum hat verschiedene Künstler*innen eingeladen, ihre Sicht auf diese
Themen zu zeigen: Fotografien, Comics und Spoken Word Poetry sind in der Ausstellung zu sehen und zu hören; viele Stadtbewohner*innen teilen ihre Stimmen mit uns. Gleichzeitig spielt auch die Vielfalt des Stadtlebens um 1800 eine Rolle. Was wissen wir über jüdische, hugenottische und polnische Menschen im alten Frankfurt? Welche Spuren des kolonialen Preußens finden wir in der historischen Messestadt? Aus der Geschichte heraus lädt die Ausstellung alle dazu ein, miteinander ins Gespräch zu kommen.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Faberstraße 6-7

15230 Frankfurt (Oder)

Wetter Heute, 8. 12.

-0 4
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Freitag
    -2 2
  • Samstag
    -2 1

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 8. 12.

-0 4
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Freitag
    -2 2
  • Samstag
    -2 1

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.