Blog

Sezessionistinnen aus Dresden. Ein Anfang voller Hoffnung

Ausstellung
Ausstellung
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Die Gruppenausstellung konzentriert sich auf einige Gründungsmitglieder der „Dresdner Sezession 89“ und folgt deren künstlerischer Entwicklung von den sezessionistischen Anfängen bis heute. Im Dezember 1989 gründeten 23 Künstlerinnen und Kunstwissenschaftlerinnen die „Dresdner Sezession 89“. Die Künstlerinnengruppe setzte sich zum Ziel, die individuellen künstlerischen Entwicklungswege der Sezessionistinnen zu stärken, damit diese ihr weibliches schöpferisches Potenzial entfalten können. Von nun an wurden in eigenen Galerieräumen Ausstellungen von Künstlerinnen kuratiert, es fanden Konzerte, Lesungen und Auktionen statt, Grafikmappen wurden herausgegeben und natürlich rauschende Kunstfeste gefeiert. Seit nunmehr 35 Jahren wird diese Arbeit in der Galerie Drei bis heute fortgeführt. Jüngere Generationen sind längst am Zug.

Mit Werken von Kerstin Franke-Gneuß, Angela Hampel, Gerda Lepke, Gudrun Trendafilov u. a.
aufklappeneinklappen

Die Gruppenausstellung konzentriert sich auf einige Gründungsmitglieder der „Dresdner Sezession 89“ und folgt deren künstlerischer Entwicklung von den sezessionistischen Anfängen bis heute. Im Dezember 1989 gründeten 23 Künstlerinnen und Kunstwissenschaftlerinnen die „Dresdner Sezession 89“. Die Künstlerinnengruppe setzte sich zum Ziel, die individuellen künstlerischen Entwicklungswege der Sezessionistinnen zu stärken, damit diese ihr weibliches schöpferisches Potenzial entfalten können. Von nun an wurden in eigenen Galerieräumen Ausstellungen von Künstlerinnen kuratiert, es fanden Konzerte, Lesungen und Auktionen statt, Grafikmappen wurden herausgegeben und natürlich rauschende Kunstfeste gefeiert. Seit nunmehr 35 Jahren wird diese Arbeit in der Galerie Drei bis heute fortgeführt. Jüngere Generationen sind längst am Zug.

Mit Werken von Kerstin Franke-Gneuß, Angela Hampel, Gerda Lepke, Gudrun Trendafilov u. a.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Marktplatz 1

15230 Frankfurt (Oder)

Wetter Heute, 21. 7.

18 32
Leichter Regen

  • Montag
    19 25
  • Dienstag
    14 26

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 21. 7.

18 32
Leichter Regen

  • Montag
    19 25
  • Dienstag
    14 26

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.