Blog
0

"Die Kümmerer" - ein Theaterstück über die Nöte unserer Dörfer

Theater / Tanz / Kabarett
Theater / Tanz / Kabarett
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Heike, Klaus und Renate halten das Dorf am Laufen. Das wird täglich schwieriger, denn immer weniger Leute beteiligen sich an Chor, Feuerwehr und Heimatverein. Außerdem ist das Dach im Gemeindehaus nicht mehr dicht. Als ein neuer Dorfwettbewerb den Anschluss an eine Bahnlinie verspricht, machen sie mit, um frischen Wind in den Ort zu bringen. Aber der Antrag hat seine Tücken: Man soll neue und innovative Maßnahmen versprechen, obwohl man doch genug damit zu tun hat, zu erhalten, was noch da ist. Also verfallen die drei auf einen Trick. Sie spielen der Jury ein Leben vor, das gerade zu verschwinden droht. Was ist Wahrheit, was ist Lüge? Und was nützt dem Dorf?
In dem Theaterstück werden auch Texte von Menschen aus dem Oderbruch genutzt, die in Interviews im Rahmen des Jahresthemas 2020 »Menschen« erarbeitet wurden.
aufklappeneinklappen
  • Die Kümmerer Franziska Hayner, Jens-Uwe Bogadtke und Kay Dietrich (v.l.), Foto: Michael Anker, Lizenz: Michael Anker
  • Die Kümmerer Jens-Uwe Bogadtke, Franziska Hayner und Kay Dietrich (v.l.), Foto: Michael Anker, Lizenz: Michael Anker

Heike, Klaus und Renate halten das Dorf am Laufen. Das wird täglich schwieriger, denn immer weniger Leute beteiligen sich an Chor, Feuerwehr und Heimatverein. Außerdem ist das Dach im Gemeindehaus nicht mehr dicht. Als ein neuer Dorfwettbewerb den Anschluss an eine Bahnlinie verspricht, machen sie mit, um frischen Wind in den Ort zu bringen. Aber der Antrag hat seine Tücken: Man soll neue und innovative Maßnahmen versprechen, obwohl man doch genug damit zu tun hat, zu erhalten, was noch da ist. Also verfallen die drei auf einen Trick. Sie spielen der Jury ein Leben vor, das gerade zu verschwinden droht. Was ist Wahrheit, was ist Lüge? Und was nützt dem Dorf?
In dem Theaterstück werden auch Texte von Menschen aus dem Oderbruch genutzt, die in Interviews im Rahmen des Jahresthemas 2020 »Menschen« erarbeitet wurden.
aufklappeneinklappen
  • Die Kümmerer Franziska Hayner, Jens-Uwe Bogadtke und Kay Dietrich (v.l.), Foto: Michael Anker, Lizenz: Michael Anker
  • Die Kümmerer Jens-Uwe Bogadtke, Franziska Hayner und Kay Dietrich (v.l.), Foto: Michael Anker, Lizenz: Michael Anker

Anreiseplaner

Wilhelm-Pieck-Str. 1

15324 Letschin-Ortwig

Wetter Heute, 12. 6.

15 22
Leichter Regen möglich am Nachmittag.

  • Sonntag
    11 22
  • Montag
    9 28

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 12. 6.

15 22
Leichter Regen möglich am Nachmittag.

  • Sonntag
    11 22
  • Montag
    9 28

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.