Blog
0
"Das Krokodil" Groteske frei nach Dostojewski
Online-Buchung


"Das Krokodil" Groteske frei nach Dostojewski

Theater / Tanz / Kabarett
Theater / Tanz / Kabarett
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Mystisch leiten schemenhafte Bilder, ein Chor düsterer Stimmen und tanzende Schatten im Nebel den Zuschauer in die Szenerie ein. Das Theaterstück „Das Krokodil“ nach einer grotesken Erzählung von Dostojewski rankt sich um ein afrikanisches Krokodil, das von einem Deutschen ersteigert und in Russland zur Schau gestellt wird. Hier treffen zwei Pärchen, eines deutsch, eines russisch sowie ein „russischer Freund der Familie“ aufeinander. Die Männer taxieren sich freundlich vornehm, liefern sich knappe witzige Dialoge und steigern sich schließlich in ein aberwitziges Wettspiel um die Gunst der Frauen, welche Ihrerseits ihr ganz eigenes Schlachtfeld betreten, um die Abgründe menschlichen Irrglaubens auszuloten, die viele für „Kultur“ halten.
Das Schauspiel, das von Frank Radüg in Szene gesetzt wurde, wagt einen Balanceakt zwischen Karikatur, Komödie, Musiktheater und Dramatik und lässt die jungen Darsteller alle Facetten ihres Könnens ausspielen.
weiterleseneinklappen

Mystisch leiten schemenhafte Bilder, ein Chor düsterer Stimmen und tanzende Schatten im Nebel den Zuschauer in die Szenerie ein. Das Theaterstück „Das Krokodil“ nach einer grotesken Erzählung von Dostojewski rankt sich um ein afrikanisches Krokodil, das von einem Deutschen ersteigert und in Russland zur Schau gestellt wird. Hier treffen zwei Pärchen, eines deutsch, eines russisch sowie ein „russischer Freund der Familie“ aufeinander. Die Männer taxieren sich freundlich vornehm, liefern sich knappe witzige Dialoge und steigern sich schließlich in ein aberwitziges Wettspiel um die Gunst der Frauen, welche Ihrerseits ihr ganz eigenes Schlachtfeld betreten, um die Abgründe menschlichen Irrglaubens auszuloten, die viele für „Kultur“ halten.
Das Schauspiel, das von Frank Radüg in Szene gesetzt wurde, wagt einen Balanceakt zwischen Karikatur, Komödie, Musiktheater und Dramatik und lässt die jungen Darsteller alle Facetten ihres Könnens ausspielen.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Sophienstraße 1

15230 Frankfurt (Oder)

Wetter Heute, 19. 10.

8 15
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Sonntag
    10 20
  • Montag
    11 20

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 19. 10.

8 15
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Sonntag
    10 20
  • Montag
    11 20

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg