Blog
0

Circle Line - Renaissance meets Minimal Music

Klassisches Konzert / Oper
Klassisches Konzert / Oper
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Das Leben kennt keine geraden Linien, es ist ein Kreislauf. Und genau so ist die Geschichte der Musik gekennzeichnet von Korrespondenzen und Wiederkehr. Mit dem Programm CIRCLE LINE folgt die lautten compagney einem klanglichen Bogen von 600 Jahren – von der Früh-Renaissance bis zur Minimal Music. Eine Rundbewegung durch die Musikhistorie. Ein Konzert wie eine Fahrt in der Ringbahn, die in Berlin, der Heimat des Barock-Ensembles, die inneren Stadtbezirke umschließt.

CIRCLE LINE führt zurück ins 15. Jahrhundert, zu den Werken des bedeutenden franko-flämischen Komponisten, Sängers und Musiktheoretikers Guillaume Dufay (um 1400 - 1474). Der hat sich nicht nur als Mitglied des päpstlichen Kapelle in Rom einen Namen gemacht, sondern als prägender Protagonist der Ars Nova die isorhythmischen Motetten perfektioniert: Kompositionen, die verschiedene Rhythmen, Texte und Melodien scheinbar eigenständig nebeneinander her laufen lassen. Und sie doch zu einem harmonischen Ganzen fusionieren.
aufklappeneinklappen

Das Leben kennt keine geraden Linien, es ist ein Kreislauf. Und genau so ist die Geschichte der Musik gekennzeichnet von Korrespondenzen und Wiederkehr. Mit dem Programm CIRCLE LINE folgt die lautten compagney einem klanglichen Bogen von 600 Jahren – von der Früh-Renaissance bis zur Minimal Music. Eine Rundbewegung durch die Musikhistorie. Ein Konzert wie eine Fahrt in der Ringbahn, die in Berlin, der Heimat des Barock-Ensembles, die inneren Stadtbezirke umschließt.

CIRCLE LINE führt zurück ins 15. Jahrhundert, zu den Werken des bedeutenden franko-flämischen Komponisten, Sängers und Musiktheoretikers Guillaume Dufay (um 1400 - 1474). Der hat sich nicht nur als Mitglied des päpstlichen Kapelle in Rom einen Namen gemacht, sondern als prägender Protagonist der Ars Nova die isorhythmischen Motetten perfektioniert: Kompositionen, die verschiedene Rhythmen, Texte und Melodien scheinbar eigenständig nebeneinander her laufen lassen. Und sie doch zu einem harmonischen Ganzen fusionieren.
aufklappeneinklappen

Weitere Informationen:

Anreiseplaner

Heinitzstraße 9

15562 Rüdersdorf

Wetter Heute, 1. 7.

16 28
Nachmittags Regen.

  • Samstag
    12 26
  • Sonntag
    14 30

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 1. 7.

16 28
Nachmittags Regen.

  • Samstag
    12 26
  • Sonntag
    14 30

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.