Blog
0

Beethovens Sinfonien und ihre Vorbilder II »Beethoven, Méhul und Cherubini«

Klassisches Konzert / Oper
Klassisches Konzert / Oper
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Die Akademie für Alte Musik Berlin (kurz Akamus) gehört heute zur Weltspitze der historisch informiert spielenden Kammerorchester. In ihrem dreiteiligen Konzertprogramm stellen die Musiker*innen Sinfonien Beethovens möglichen »Vorbildern« gegenüber und hinterfragen damit das im 19. Jahrhundert entworfene Bild des Komponisten, wonach er allein aus eigener Genialität heraus Musik aus dem Nichts erschuf. Stattdessen präsentiert Akamus Beispiele aus Beethovens musikalischem Umfeld, die als wichtige Bezugspunkte für seine Arbeit gelten können und die Beethovens als Komponisten erscheinen lassen, der als schaffender Künstler mit wachen Sinnen die Entwicklungen und Strömungen seiner Zeit wahrnahm und aufgriff.
aufklappeneinklappen
Luigi Cherubini - Ouvertüre zur Oper »Lodoïska«
Étienne Nicolas Méhul - Sinfonie Nr. 1 g-Moll
Ludwig van Beethoven - Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67
aufklappeneinklappen

Die Akademie für Alte Musik Berlin (kurz Akamus) gehört heute zur Weltspitze der historisch informiert spielenden Kammerorchester. In ihrem dreiteiligen Konzertprogramm stellen die Musiker*innen Sinfonien Beethovens möglichen »Vorbildern« gegenüber und hinterfragen damit das im 19. Jahrhundert entworfene Bild des Komponisten, wonach er allein aus eigener Genialität heraus Musik aus dem Nichts erschuf. Stattdessen präsentiert Akamus Beispiele aus Beethovens musikalischem Umfeld, die als wichtige Bezugspunkte für seine Arbeit gelten können und die Beethovens als Komponisten erscheinen lassen, der als schaffender Künstler mit wachen Sinnen die Entwicklungen und Strömungen seiner Zeit wahrnahm und aufgriff.
aufklappeneinklappen
Luigi Cherubini - Ouvertüre zur Oper »Lodoïska«
Étienne Nicolas Méhul - Sinfonie Nr. 1 g-Moll
Ludwig van Beethoven - Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Schloss 2

16831 Rheinsberg

Wetter Heute, 9. 6.

10 27
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Donnerstag
    14 26
  • Freitag
    14 28

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.

Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin

Tel.: 03391-659630
Fax: 03391-659632

Wetter Heute, 9. 6.

10 27
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Donnerstag
    14 26
  • Freitag
    14 28

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.