Blog

Herbstschätze - Holunder, Hagebutte und Co

Essen und Trinken , Führung / Besichtigung , Schlösser, Parks und Gärten
Essen und Trinken, Führung / Besichtigung, Schlösser, Parks und Gärten
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Im Herbst öffnet die Natur ihre Schatzkammer und beschenkt uns mit einer Vielzahl von köstlichen und gesunden Früchten. Von Hagebutten bis zu Holunderbeeren, von Schlehen bis zu Quitten - die Vielfalt ist beeindruckend. Diese natürlichen Schätze sind nicht nur lecker, sondern auch wahre Wundermittel für unsere Gesundheit. Ein heißer Tee aus Hagebutten ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern liefert auch eine ordentliche Portion Vitamin C. Holunderbeeren hingegen eignen sich perfekt für die Zubereitung von Suppen, Säften und Sirup. Lernen Sie auf einem Spaziergang rund um die Burg Lenzen unter der Leitung der Kräuterkennerin Gabriele Clasen heimische Baumfrüchte und Wildbeeren kennen, ihre Ernte und Verarbeitung. Einige der gesammelten Wildfrüchte werden im Anschluss an den Spaziergang verarbeitet.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 05.09. im BUND-Besucherzentrum (info@burg-lenzen.de, 038792/1221, www.burg-lenzen)
aufklappeneinklappen
  • Kräuterwanderung im Herbst, Foto: Burg Lenzen
  • Herbstschätze , Foto: Anke Hofmeister

Im Herbst öffnet die Natur ihre Schatzkammer und beschenkt uns mit einer Vielzahl von köstlichen und gesunden Früchten. Von Hagebutten bis zu Holunderbeeren, von Schlehen bis zu Quitten - die Vielfalt ist beeindruckend. Diese natürlichen Schätze sind nicht nur lecker, sondern auch wahre Wundermittel für unsere Gesundheit. Ein heißer Tee aus Hagebutten ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern liefert auch eine ordentliche Portion Vitamin C. Holunderbeeren hingegen eignen sich perfekt für die Zubereitung von Suppen, Säften und Sirup. Lernen Sie auf einem Spaziergang rund um die Burg Lenzen unter der Leitung der Kräuterkennerin Gabriele Clasen heimische Baumfrüchte und Wildbeeren kennen, ihre Ernte und Verarbeitung. Einige der gesammelten Wildfrüchte werden im Anschluss an den Spaziergang verarbeitet.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 05.09. im BUND-Besucherzentrum (info@burg-lenzen.de, 038792/1221, www.burg-lenzen)
aufklappeneinklappen
  • Kräuterwanderung im Herbst, Foto: Burg Lenzen
  • Herbstschätze , Foto: Anke Hofmeister

Anreiseplaner

19309 Lenzen

Wetter Heute, 22. 7.

15 23
Klarer Himmel

  • Dienstag
    15 23
  • Mittwoch
    13 21

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Prignitz e.V.

Großer Markt 4
19348 Perleberg

Tel.: 03876-30741920
Fax: 03876-30741929

Wetter Heute, 22. 7.

15 23
Klarer Himmel

  • Dienstag
    15 23
  • Mittwoch
    13 21

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.