Blog
0
Wanderausstellung "ÜberLebensmittel" in der Biosphäre Potsdam
Wanderausstellung "ÜberLebensmittel" in der Biosphäre Potsdam
Online-Buchung


Wanderausstellung „ÜberLebensmittel“ in der Biosphäre Potsdam

Ausstellung , Essen und Trinken , Führung / Besichtigung , Workshop / Seminar
Ausstellung, Essen und Trinken, Führung / Besichtigung, Workshop / Seminar
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Die Wanderausstellung „ÜberLebensmittel“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) präsentiert Hintergründe, überraschende Einblicke, aber vor allem Lösungsvorschläge, wie sich trotz begrenzter Ressourcen und veränderter Ernährungsgewohnheiten eine stetig wachsende Weltbevölkerung auch in Zukunft gesichert und ausgewogen ernähren kann. Auf einer Reise durch die verschiedenen Bereiche unserer Lebensmittelproduktion ermöglichen interaktive Exponate einen Blick hinter die Kulissen: Das Ausstellungspublikum schaut in deutsche Hühnerställe, bewirtschaftet seine eigene Wiese oder erfährt beim Nachhaltigkeitscheck, mit welchen Kriterien nachhaltiges Handeln in der Landwirtschaft bewertet werden kann. Die Ausstellung gibt Anregungen dazu, wie mit dem persönlichen Ernährungsverhalten Einfluss auf unsere Lebensmittelproduktion genommen werden kann.
Die Wanderausstellung „ÜberLebensmittel“ befindet sich im Foyer der Biosphäre Potsdam und ist bereits im Eintrittspreis enthalten.
weiterleseneinklappen
  • Wanderausstellung "ÜberLebensmittel" in der Biosphäre Potsdam
  • Wanderausstellung "ÜberLebensmittel" in der Biosphäre Potsdam

Die Wanderausstellung „ÜberLebensmittel“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) präsentiert Hintergründe, überraschende Einblicke, aber vor allem Lösungsvorschläge, wie sich trotz begrenzter Ressourcen und veränderter Ernährungsgewohnheiten eine stetig wachsende Weltbevölkerung auch in Zukunft gesichert und ausgewogen ernähren kann. Auf einer Reise durch die verschiedenen Bereiche unserer Lebensmittelproduktion ermöglichen interaktive Exponate einen Blick hinter die Kulissen: Das Ausstellungspublikum schaut in deutsche Hühnerställe, bewirtschaftet seine eigene Wiese oder erfährt beim Nachhaltigkeitscheck, mit welchen Kriterien nachhaltiges Handeln in der Landwirtschaft bewertet werden kann. Die Ausstellung gibt Anregungen dazu, wie mit dem persönlichen Ernährungsverhalten Einfluss auf unsere Lebensmittelproduktion genommen werden kann.
Die Wanderausstellung „ÜberLebensmittel“ befindet sich im Foyer der Biosphäre Potsdam und ist bereits im Eintrittspreis enthalten.
weiterleseneinklappen
  • Wanderausstellung "ÜberLebensmittel" in der Biosphäre Potsdam
  • Wanderausstellung "ÜberLebensmittel" in der Biosphäre Potsdam

Anreiseplaner

Georg-Hermann-Allee 99

14469 Potsdam

Wetter Heute, 17. 10.

10 18
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Freitag
    10 20
  • Samstag
    9 18

Prospekte

Touristinfo

Potsdam Marketing und Service GmbH

Humboldtstraße 1-2
14467 Potsdam

Tel.: 0331-27558899
Fax: 0331-2755858

Wetter Heute, 17. 10.

10 18
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Freitag
    10 20
  • Samstag
    9 18

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg