Blog
0

LIT:potsdam: Literatur-Picknick im Park der Villa Jacobs.

Führung / Besichtigung , Schlösser, Parks und Gärten
Führung / Besichtigung, Schlösser, Parks und Gärten
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Am Festivalsamstag lädt LIT:potsdam zum Literatur-Picknick im Park der Villa Jacobs. Unter dem Titel „Viermal neu und made in Brandenburg“ stellt RBB-Redakteurin Anne-Dore Krohn die neuen Bücher von André Kubiczek, Julia Schoch, Torsten Schulz und Judith Zander vor: André Kubiczek erzählt eine kühne Liebesgeschichte kurz vor der Wende ‘89. Julia Schochs „Das Vorkommnis“ beschäftigt sich mit einer Familienlüge, die einen Abgrund in das Leben der Erzählerin reißt. Judith Zanders Gedichtband „im ländchen sommer im winter zur see“ ist voller ‚Sehnsuchtslinien‘ hin zu Stoffen wie Märchen, mittelalterlichen Mythen oder Ikonen der Popkultur. Torsten Schulz‘ Roman „Öl und Bienen“ spielt Ende der 1970er Jahre in der Havelländischen Heide. Drei Männer hängen jeden Tag ab, hören eingeschmuggelte Westplatten, trinken, reden. Bis eines Tages ein Schwarm Frauen auftaucht.
aufklappeneinklappen

Am Festivalsamstag lädt LIT:potsdam zum Literatur-Picknick im Park der Villa Jacobs. Unter dem Titel „Viermal neu und made in Brandenburg“ stellt RBB-Redakteurin Anne-Dore Krohn die neuen Bücher von André Kubiczek, Julia Schoch, Torsten Schulz und Judith Zander vor: André Kubiczek erzählt eine kühne Liebesgeschichte kurz vor der Wende ‘89. Julia Schochs „Das Vorkommnis“ beschäftigt sich mit einer Familienlüge, die einen Abgrund in das Leben der Erzählerin reißt. Judith Zanders Gedichtband „im ländchen sommer im winter zur see“ ist voller ‚Sehnsuchtslinien‘ hin zu Stoffen wie Märchen, mittelalterlichen Mythen oder Ikonen der Popkultur. Torsten Schulz‘ Roman „Öl und Bienen“ spielt Ende der 1970er Jahre in der Havelländischen Heide. Drei Männer hängen jeden Tag ab, hören eingeschmuggelte Westplatten, trinken, reden. Bis eines Tages ein Schwarm Frauen auftaucht.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Bertiniweg 2

14469 Potsdam

Wetter Heute, 30. 6.

17 30
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Freitag
    14 23
  • Samstag
    12 27

Prospekte

Touristinfo

Potsdam Marketing und Service GmbH

Humboldtstraße 1-2
14467 Potsdam

Tel.: 0331-27558899
Fax: 0331-2755858

Wetter Heute, 30. 6.

17 30
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Freitag
    14 23
  • Samstag
    12 27

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.