Blog
0

Paretz. Ein königlicher Landsitz um 1800

Ausstellung , Schlösser, Parks und Gärten
Ausstellung, Schlösser, Parks und Gärten
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Dauerausstellung: Geschichte und Nutzung der Sommerresidenz Königin Luises und ihres Gemahls
aufklappeneinklappen
Paretz gehört zu den schönsten Ausflugszielen in der märkischen Schlösserlandschaft. Das Dorf gilt als Musterbeispiel der preußischen Landbaukunst um 1800 in der Mark Brandenburg. Schloss- und Dorfensemble wurden 1797–1804 für das preußische Thronfolger- und spätere Königspaar Friedrich Wilhelm III. und Luise geplant und mit neuer Bautechnik und hohem ästhetischen Anspruch ausgeführt. Es erfüllte den Wunsch nach einem königlichen Landsitz sowie die Anforderungen an ein funktionierendes Bauerndorf.

Manches blieb erhalten oder wurde – wie das Schloss – durch umsichtige Sanierung und behutsame Restaurierung wiederhergestellt. Besonders eindrucksvoll sind die ehemaligen königlichen Wohnräume im Schloss mit ihren wertvollen handgemalten und gedruckten Papiertapeten sowie den Möbeln, Gemälden, Graphiken und Porzellanen aus der Originalausstattung.
aufklappeneinklappen

Dauerausstellung: Geschichte und Nutzung der Sommerresidenz Königin Luises und ihres Gemahls
aufklappeneinklappen
Paretz gehört zu den schönsten Ausflugszielen in der märkischen Schlösserlandschaft. Das Dorf gilt als Musterbeispiel der preußischen Landbaukunst um 1800 in der Mark Brandenburg. Schloss- und Dorfensemble wurden 1797–1804 für das preußische Thronfolger- und spätere Königspaar Friedrich Wilhelm III. und Luise geplant und mit neuer Bautechnik und hohem ästhetischen Anspruch ausgeführt. Es erfüllte den Wunsch nach einem königlichen Landsitz sowie die Anforderungen an ein funktionierendes Bauerndorf.

Manches blieb erhalten oder wurde – wie das Schloss – durch umsichtige Sanierung und behutsame Restaurierung wiederhergestellt. Besonders eindrucksvoll sind die ehemaligen königlichen Wohnräume im Schloss mit ihren wertvollen handgemalten und gedruckten Papiertapeten sowie den Möbeln, Gemälden, Graphiken und Porzellanen aus der Originalausstattung.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

14669 Ketzin OT Paretz

Wetter Heute, 21. 10.

7 17
Leichter Regen möglich und Sturm bis abends.

  • Freitag
    6 10
  • Samstag
    4 12

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Wetter Heute, 21. 10.

7 17
Leichter Regen möglich und Sturm bis abends.

  • Freitag
    6 10
  • Samstag
    4 12

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.