Blog
0

Grausam, hold und inbrünstig: 6. Symphoniekonzert

Klassisches Konzert / Oper
Klassisches Konzert / Oper
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

EMILIE MAYER RETROSPEKTIVE

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Ouvertüre aus Don Giovanni
„Crudele! …“ - Arie der Donna Anna aus Don Giovanni
Zwischenaktmusik zum Schauspiel „Thamos“
Konzertarie „Schon lacht der holde Frühling“ K. 580
„Marsch der Priester“ aus Die Zauberflöte
2. Akt - Arie der „Königin der Nacht“ aus Die Zauberflöte

EMILIE MAYER
Symphonie Nr. 5/7 (35‘)

Dirigat: Anna-Maria Helsing

Sopran: Natallia Baldus

Moderation (Klassik für Neugierige): Dr. Alexander Busche

Es spielen die Brandenburger Symphoniker.

Zwei Formen des Hochdramatischen bietet dieses Symphoniekonzert in seiner Programmauswahl: Die erste befasst sich mit der männlichen Sicht auf die „Gefühlsausbrüche“ und Emotionen des weiblichen Geschlechts, die andere bietet die musikalische Offenbarung der eigenen, weiblichen Gefühlswelt.
Und, oh Wunder, wir erkennen deutliche Unterschiede! Mozart charakterisiert die Frau als „tobendes Weib“ mit fast schon grausam keifenden Spitzentönen – vor alle ...
aufklappeneinklappen

EMILIE MAYER RETROSPEKTIVE

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Ouvertüre aus Don Giovanni
„Crudele! …“ - Arie der Donna Anna aus Don Giovanni
Zwischenaktmusik zum Schauspiel „Thamos“
Konzertarie „Schon lacht der holde Frühling“ K. 580
„Marsch der Priester“ aus Die Zauberflöte
2. Akt - Arie der „Königin der Nacht“ aus Die Zauberflöte

EMILIE MAYER
Symphonie Nr. 5/7 (35‘)

Dirigat: Anna-Maria Helsing

Sopran: Natallia Baldus

Moderation (Klassik für Neugierige): Dr. Alexander Busche

Es spielen die Brandenburger Symphoniker.

Zwei Formen des Hochdramatischen bietet dieses Symphoniekonzert in seiner Programmauswahl: Die erste befasst sich mit der männlichen Sicht auf die „Gefühlsausbrüche“ und Emotionen des weiblichen Geschlechts, die andere bietet die musikalische Offenbarung der eigenen, weiblichen Gefühlswelt.
Und, oh Wunder, wir erkennen deutliche Unterschiede! Mozart charakterisiert die Frau als „tobendes Weib“ mit fast schon grausam keifenden Spitzentönen – vor alle ...
aufklappeneinklappen

Weitere Informationen:

Anreiseplaner

Grabenstraße 14

14776 Brandenburg an der Havel

Wetter Heute, 4. 2.

-3 4
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Sonntag
    -4 1
  • Montag
    -4 2

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Wetter Heute, 4. 2.

-3 4
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Sonntag
    -4 1
  • Montag
    -4 2

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.