Blog
0

Anradeln auf dem Luther-Tetzel-Weg

Essen und Trinken , Führung / Besichtigung , Exkursion / Wanderung , Radtouren
Essen und Trinken, Führung / Besichtigung, Exkursion / Wanderung, Radtouren
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

48 reformaTOURische Kilometer von der Tetzeltruhe in Jüterbog zur Thesentür in Wittenberg
aufklappeneinklappen
  • Anradeln, Foto: Stadt Jüterbog, Lizenz: Stadt Jüterbog
  • Tetzeltruhe, Foto: Stadt Jüterbog, Lizenz: Stadt Jüterbog
Ein vergessener Weg, den einst die Wittenberger auf sich nahmen um die begehrten Ablässe des Predigers Johann Tetzel zu erlangen. Die Pilgertour per Rad umfasst 48 km. Los geht’s am Mönchenkloster in Jüterbog, welches einst von den Franziskanern kurz vor der Reformation erbaut wurde. Dort gibt es eine kleine Einführung in die Thematik Tetzel und Luther. Von dort aus folgen wir dem Luther-Tetzel-Weg bis Niedergörsdorf und radeln zu der wohl kleinsten Kapelle Deutschlands in Mark Zwuschen weiter. Wie und warum diese kleine Kapelle entstand, hören wir vor Ort. Von dort aus geht es über Mellnitz nach Gadegast, wo wir einen kleinen Imbiss einnehmen. Wir folgen dem Weg zur Külsoer Mühle, wo auch heute noch ein Wasserrad vom fließen des Wassers angetrieben wird. Weiter geht die Tour über Zörnigal bis zum Lutherhaus in Wittenberg wo wir gegen 15.00 Uhr eintreffen.
aufklappeneinklappen

48 reformaTOURische Kilometer von der Tetzeltruhe in Jüterbog zur Thesentür in Wittenberg
aufklappeneinklappen
  • Anradeln, Foto: Stadt Jüterbog, Lizenz: Stadt Jüterbog
  • Tetzeltruhe, Foto: Stadt Jüterbog, Lizenz: Stadt Jüterbog
Ein vergessener Weg, den einst die Wittenberger auf sich nahmen um die begehrten Ablässe des Predigers Johann Tetzel zu erlangen. Die Pilgertour per Rad umfasst 48 km. Los geht’s am Mönchenkloster in Jüterbog, welches einst von den Franziskanern kurz vor der Reformation erbaut wurde. Dort gibt es eine kleine Einführung in die Thematik Tetzel und Luther. Von dort aus folgen wir dem Luther-Tetzel-Weg bis Niedergörsdorf und radeln zu der wohl kleinsten Kapelle Deutschlands in Mark Zwuschen weiter. Wie und warum diese kleine Kapelle entstand, hören wir vor Ort. Von dort aus geht es über Mellnitz nach Gadegast, wo wir einen kleinen Imbiss einnehmen. Wir folgen dem Weg zur Külsoer Mühle, wo auch heute noch ein Wasserrad vom fließen des Wassers angetrieben wird. Weiter geht die Tour über Zörnigal bis zum Lutherhaus in Wittenberg wo wir gegen 15.00 Uhr eintreffen.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Mönchenkirchplatz 4

14913 Jüterbog

Wetter Heute, 12. 6.

14 23
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Sonntag
    10 23
  • Montag
    10 28

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 12. 6.

14 23
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Sonntag
    10 23
  • Montag
    10 28

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.