Blog
0

RangerTour: Felsen-Flechte

Lust auf NaTour , Führung / Besichtigung , Exkursion / Wanderung
Lust auf NaTour, Führung / Besichtigung, Exkursion / Wanderung
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Winterliche Exkursion rund um den Rothsteiner Felsen – Rothstein
Man sieht es dem Rothsteiner Felsen nicht an: doch das kahl wirkende Gestein ist Basis einer überraschend hohen Artenvielfalt. Aus Brandenburger Sicht ist er ein lichenologische „Hotspot“. Drei Nabelflechtenarten, eine in Brandenburg vom Aussterben bedrohte Korallenflechte sowie Krustenflechten sind nur hier nachgewiesene Arten. Gerade im Winter lassen sich Flechten und Moose gut entdecken. Sind es doch die Farbtupfer zwischen dem Steingrau und Schneeweiß. Gehen Sie mit uns die auf Suche nach diesen Besonderheiten.
Treff: 14.00 Uhr in Rothstein,
Rothsteiner Dorfstraße, Richtung Winkel, 04924 Wahrenbrück-Uebigau
Erleben: 2 stündige Wanderung (ca. 3 km)
Ranger: Ina Tschiesche
Anmeldung: nicht erforderlich
Kontakt: 035341/10192 oder heidelandschaft@naturwacht.de
aufklappeneinklappen
  • Flechte, Foto: Hans Braxmeier auf Pixabay
  • Rangerin Ina Tschiesche auf Tour, Foto: Petra Wießner, Naturwacht
  • RangerTour: Felsen-Flechte

Winterliche Exkursion rund um den Rothsteiner Felsen – Rothstein
Man sieht es dem Rothsteiner Felsen nicht an: doch das kahl wirkende Gestein ist Basis einer überraschend hohen Artenvielfalt. Aus Brandenburger Sicht ist er ein lichenologische „Hotspot“. Drei Nabelflechtenarten, eine in Brandenburg vom Aussterben bedrohte Korallenflechte sowie Krustenflechten sind nur hier nachgewiesene Arten. Gerade im Winter lassen sich Flechten und Moose gut entdecken. Sind es doch die Farbtupfer zwischen dem Steingrau und Schneeweiß. Gehen Sie mit uns die auf Suche nach diesen Besonderheiten.
Treff: 14.00 Uhr in Rothstein,
Rothsteiner Dorfstraße, Richtung Winkel, 04924 Wahrenbrück-Uebigau
Erleben: 2 stündige Wanderung (ca. 3 km)
Ranger: Ina Tschiesche
Anmeldung: nicht erforderlich
Kontakt: 035341/10192 oder heidelandschaft@naturwacht.de
aufklappeneinklappen
  • Flechte, Foto: Hans Braxmeier auf Pixabay
  • Rangerin Ina Tschiesche auf Tour, Foto: Petra Wießner, Naturwacht
  • RangerTour: Felsen-Flechte

Weitere Informationen:

Anreiseplaner

Markt 20

04924 Bad Liebenwerda

Wetter Heute, 19. 9.

5 22
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Sonntag
    7 25
  • Montag
    8 25

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.

Schlossplatz 1
03253 Doberlug-Kirchhain

Tel.: 035322-6888516
Fax: 035322-6888518

Wetter Heute, 19. 9.

5 22
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Sonntag
    7 25
  • Montag
    8 25

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.